Probleme beim Einloggen

Das GesundheitsTicket

Community zum GesundheitsTicket - Gruppe für die interne & externe betriebliche Gesundheitsvorsorge, für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Hartmut Knorr Studie bestätigt Wirksamkeit von Onlinekurs
Studie bestätigt Wirksamkeit des Onlinekurses Rückentraining für zuhause 2.0. Schon ein gezieltes Krafttraining a 4 Minuten (Kniebeuge) vermeidet Muskelmassenverlust bei Bettlägerigkeit. Wie Sie die Kniebeuge richtig ausführen, erfahren Sie im Onlinekurs.
Weitere Informationen unter:
Auf der diesjährigen Konferenz des American College of Sports Medicine (ACSM) der größten Fachgesellschaft der Welt für Sportmedizin in Indianapolis stellte Todd Trappe die Studie vor.
Das Ergebnis:
Bettlägerige Studienteilnehmer die innerhalb von 90 Tagen jeden 3. Tag 4 Sätze a 7 Wiederholungen (Satzdauer ca. 90 Sekunden) Kniebeugen durchführten steigerten sogar Ihre Muskelmasse um 2 % gegenüber dem Ausgangswert. Bettlägerige Teilnehmer die kein Training absolvierten verloren in diesem Zeitraum 18 % an Muskelmasse.
Der Verlust an Muskelmasse geht mit einem gesteigerten Risiko an lebensstilbedingten Erkrankungen zu erkranken einher. Dieser Verlust lässt sich durch ein einfaches, aber wirkungsvolles Training umkehren.
Schlussfolgerung:
Wenn Sie in Zukunft keine Rückenschmerzen, keinen "Handy Nacken", keinen Mausarm, keinen Herzinfarkt, keinen Schlaganfall, keine Depression, keine Demenz, keine Knie- oder Hüftarthrose etc. bekommen möchten, dann müssen Sie die Übungen aus dem Onlinekurs umsetzen!
Ulrich Erdmann HDT Fachtagung: Work & Health Congress 2018 - Gesundheit & Arbeit 4.0 vom 21.-22.11.2018 im Haus der Technik Essen
Der Work & Health Congress 2018 (WHC) geht in die dritte Runde. Im Mittelpunkt stehen 2018 die Themen Gesundheit & Arbeit 4.0. Zahlreiche spannende Vorträge, sowie das praxisbezogene World Café warten an insgesamt zwei Kongress-Tagen auf Sie.
Wie wird sich der Arbeitsplatz der Zukunft verändern? Wie steht es im Wandel um nachhaltigen Gesundheitsschutz? Der Work & Health Congress 2018 nimmt diese Themen auf und vereint es unter dem diesjährigen Motto „Gesundheit & Arbeit 4.0“.
Expertenvorträge und Diskussionen im World-Café schaffen Inspirationen für die tägliche Praxis und machen einen direkten Wissensaustausch mit Fachleuten möglich. Am ersten Tag stehen Ihnen insgesamt vier „Cafés“ zur Auswahl.
Die zahlreichen praxisnahen Diskussionen schaffen in Kombination mit den Keynotes des Tages die Grundlagen für einen erfolgreichen Erfahrungsaustausch und stellen die Erweiterung Ihres Netzwerks durch das Knüpfen neuer Kontakte in den Mittelpunkt. Die Teilnehmer des WHC profitieren von den Erfahrungen der Referenten und können in der begleitenden Fachausstellung, in einen direkten Dialog mit spezialisierten Ausstellern treten.
Unternehmen, Verbände, Berufsgenossenschaften, kleine mittelständische Unternehmen, Großunternehmen und alle die im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements aktiv sind.
Genaue Programmdetails finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.hdt.de/work-health-congress
Hartmut Knorr Rückenschmerzen-Befreiungskongress - 21 Experten im Interview
Wollen Sie wissen, was Sie tun können, wenn Sie Rückenschmerzen empfinden? Das erfahren Sie jetzt auf dem Rückenschmerzen Befreiungs-Kongress 2018. Es ist die erste Veranstaltung ihrer Art, die komplett online im Internet stattfindet. Sie erfahren von über 20 anerkannten Experten wie Rückenschmerzen entstehen, was sie auslöst und was Ihnen hilft, wieder beweglich und schmerzfrei zu werden. Eine kostenfreie Anmeldung ist ab sofort unter: http://go.hartmutknorr.197921.17923.digistore24.com möglich.
Hartmut Knorr Online Kongress zum Thema Rückenschmerzen
Am 15. März eines jeden Jahres ist der Tag der Rückengesundheit. Der Apotheker und Biologe Stephan Wiese vom Verlag für Gesundheit und Vitalität veranstaltet aus diesem Anlass den Rückenschmerzen Befreiungs Kongress 2018 im Internet.
Der Kongress startet am 15. März endet 10 Tage später am 25.3.2018. Für diesen Kongress sind 20 Wissenschaftler, Experten und Therapeuten zum Thema Rückengesundheit eingeladen und werden in Interviews über Ursachen, Vorsorge, Therapien und neuste wissenschaftliche Erkenntnisse auch jenseits der Schulmedizin berichten.
Das erfahren Sie während des Kongresses ...
* warum über 90 % aller Fälle nichts mit einem Bandscheiben- oder Rückenverschleiß zu tun haben.
* wie Sie dem Teufelskreis der Schmerzen durch wirkungsvolle Tipps zum Thema Ernährung entrinnen.
* mit welchen einfachen Übungen Sie Ihre Rückenschmerzen sofort stoppen.
* weshalb über 50 % aller MRTs und Röntgendiagnosen Ihnen eher schaden als nutzen.
* wie Sie schädliche Körperhaltungen ausfindig machen und wirkungsvoll korrigieren.
* warum Faszien für Ihr körperliches Wohlergehen eine Schlüsselrolle spielen.
Auf diesen Online Kongress werden ca. 120 000 Teilnehmer erwartet. Dementsprechend groß ist das mediale Interesse. Die Teilnahme ist für Interessierte im Kongresszeitraum kostenlos. Da Online Kongresse ein ziemlich neues Medium darstellen, möchte ich im Folgenden den Ablauf des Kongresses vorstellen.
Wie funktioniert ein online - Kongress?
Jeder Interessierte meldet sich über die Anmeldeseite (den Link erhalten Sie weiter unten) per "Double Optin" für den Kongress an. "Double Optin" bedeutet, dass Ihre Anmeldung zum Kongress noch einmal bestätigt werden muss. Das ist wichtig um lästigen Spam zu vermeiden und damit Ihre Daten auch sicher sind. Sobald sich der Teilnehmer angemeldet hat, erhält er alle aktuellen Informationen per eMail und verpasst so kein Interview. Die eMail ist also Ihre virtuelle Eintrittskarte für den Teilnehmer.
Wo findet der Kongress statt?
Der Kongress findet ausschließlich online im Internet vom 15. bis 25.3.2018 statt. Die Teilnehmer können die Interviews jeweils 24 Stunden lang kostenlos bequem auf dem Computer, Handy, Laptop oder Tablet anschauen.
Wie viel Zeit hat ein Teilnehmer zu investieren?
Der Aufwand ist sehr gering, Sie brauchen nirgendwo hinzufahren, da die Gespräche vorher aufgezeichnet wurden und auf Servern abgespeichert sind. Diese Gespräche und Experteninterviews dauern pro Experte etwa 45 - 60 Minuten.
Der Kongress Veranstalter Stephan Wiese sieht den Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist und möchte dafür sorgen, dass diese GANZHEITLICHE Sicht weiter verbreitet wird.
Der Mensch ist keine Maschine
Mit einem Netzwerk von ausgesuchten Experten möchte er mit diesem Kongress dazu beitragen, Wissen, Erfahrungen und Tipps zum Thema Rückengesundheit, Bewegung und Schmerzbefreiung für die Teilnehmer zu vermitteln.
Auch online Gesundheitstraining ist als Experte bei diesem Kongress dabei und wird das Projekt, den von gesetzlichen Krankenkassen zertifizierten Onlinekurs Rückentraining für zuhause 2.0 vorstellen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie an dem Rückenschmerzen  Befreiungs-Kongress 2018 als interessierter und gesundheitsbewusster Gast teilnehmen und empfehle Ihnen den Termin Mitte bis Ende März jetzt schon vorzumerken und direkt anzumelden.