Das Greenoffice: Nachhaltig arbeiten!

Das Greenoffice: Nachhaltig arbeiten!Das Greenoffice: Nachhaltig arbeiten!

481 members | 192 posts | Public Group

Diese XING-Gruppe ergänzt das "Selbst-getestet-Konzept" um den Schwerpunkt "Nachhaltige Arbeit" und ist das Portal für "Go-green-at-Work-Events"

NAMENSÄNDERUNG Das Greenoffice-Nachhaltig arbeiten

... Log in to read more

Seit einigen Jahren vegan und vor kurzem die Ausbildung zur veganen Ernährungsberaterin abgeschlossen. Offen für neue Kontakte, Austausch, neues erfahren, lernen und mich persönlich weiterentwickeln.

Lebe im Wohnmobil, bin ständig auf Achse und liebe es zu Netzwerken.

Wer Lust hat, sich mit mir zu verbinden. Los, Kontaktanfrage senden. Bin gespannt was entstehen darf.

Lieber @Felix Seidel, danke für einen XING-Gruppenbeitrag. Mit deinem nachhaltigen Homeoffice ist es mit Neuware leider, leider in Bezug auf Nachhaltigkeit nicht ganz so weit her ... In meinen Kursen u.a. "Bewusster Konsumieren macht Spaß!", erläutere ich dazu passend: jedes neue Produkt hat auch einen ökologischen Rucksack - oder wie du es nennst, einen ökologischen Fußabdruck. Die Gleichung ist: 30 kg Natur ergeben 1 kg Industrieprodukt Meine Alternative ist mein Greenoffice Tipp 1: Nachhaltigkeit im Büro - Ressourcenschonung durch Gebrauchte Büromöbel https://bit.ly/3AcrPur
Hallo liebe Christine, danke für deinen Kommentar. Du hast natürlich vollkommen recht. Ohne dir etwas unterstellen zu wollen muss ich aber leider davon ausgehen, dass du meinen Beitrag scheinbar nur überflogen hast, da 8/10 der aufgeführten Punkte sich mit dem Sparen von Ressourcen beschäftigen. Die anderen beiden Punkte zeigen eine Möglichkeit auf, wenn eine Neuanschaffung unumgänglich ist.. Ich denke, dass die wenigsten Arbeitgeber zustimmen werden einen gebrauchten Schreibtisch anzuschaffen. In diesem Fall ist ein nachhaltig produzierter Schreibtisch dann eine gute Lösung, oder? LG Felix
NAMENSÄNDERUNG Das Greenoffice-Nachhaltig arbeiten

Vielleicht müssen wir das loslassen, was wir waren, um das zu werden was wir sein werden.(fb 06.16)
In Frieden nach über 10 Erfolgsjahren loslassen …

Ich lasse meine 1. Selbstständigkeit www.dasgreenoffice.de / Greenoffice Agentur in Frieden und Dankbarkeit los. Diese 10 Erfolgsjahre 2005-2014 von der Auszeichnung als beste Geschäftsidee durch DIHK/FAS gleich zu Beginn bis zu 1100 kleinen und großen, spannenden Kundenprojekten gesteuert von den Standorten Rhein-Main und Berlin kann mir keiner nehmen!

Mit meinem 2., neuen Geschäftskonzept "Selbst-getestet-Konzept!" verändert sich der XING-Gruppenname zu: "Das GREENOFFICE. Nachhaltig arbeiten" als XING-Gruppe von www.mueller-christine.de. Ich bleibe dabei meinem Herzensthema "Nachhaltigkeit" treu, doch verändere ich die Blickrichtung durch die Ergänzung um "Leben", "Arbeit" und "Finanzen".

Mein pragmatischer Ansatz mit www.selbst-getestet.com ist besonders für alle spannend, die entweder selbst wie ich tief gefallen sind (körperlich, seelisch, sozial und finanziell) oder bewußt aus der Gesellschaft oder der klassischen Marktwirtschaft austreten wollen. Bleibt gespannt. Es geht in den nächsten Tagen weiter in der Entwicklung.

Bleib nachhaltig gesund und lebe mit Lust!
Deine Christine