Problems logging in

Die größte branchenübergreifende XING-Gruppe für Gründer und Selbstständige | Powered by gruendungszuschuss.de und vgsd.de

Max Hilgarth Wäre eine Ausweitung der Kammer- und Versicherungspflicht in berufsständischen Versorgungswerke (wie bei Ärzten, Architekten, Rechtsanwälten) auf andere Selbstständige eine gute Alternative zur Altersvorsorgepflicht?
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil möchte gegen Ende dieses Jahres einen „Gesetzesentwurf zur Einbeziehung der Selbstständigen in das System der Alterssicherung“ vorlegen. Seine Vorgägngerin im Amt und heutige SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat 2016 berufsständische Versorgungswerke selbst als Alternative zu einer Rentenversicherungspflicht für Selbstständige ins Spiel gebracht. Was hältst du von diesem Vorschlag?
Anonymous poll | 173 votes | Poll ended
Roland Gelzleichter
+45 more comments
Last comment:
Only visible to XING members

>Ich bin 49 und habe keine Chance mehr, in einem beruffsständischen Versorgungswerk unter zu kommen (ich habe es geprüft: max. Alter ist 45). Somit ist es keine Option, auch wenn es sonst evtl interessant sein könnte.
... das war bis vor ein paar Jahren noch anders. Habe mich 2015 selbständig gemacht - mit 56 Jahren. Als "Beratender Ingenieur" musste ich Pflichtmitglied im Versorgungswerk werden.
Only visible to XING members Steuersoftware?
Wer macht seine Steuererklärungen selbst?
Welche Software können Sie empfehlen?
Dagmar Lind Azemine Istogu-Haase Adolf Aldinger Matthias Steger
+11 more comments
Last comment:
Dagmar Lind


>>Ich als selbständiger Buchhalter vertrete ja die Ansicht. Buchhaltung etc auszulagern. Gerade bei kleinen Firmen sicher eine gute Sache. Fachwissen nutzen und die freie Kapazität zum Aufbau des Unternehmens nutzen. In der Summe wird es sogar preiswerter sein.

>Pro - ist, dass viele es wirklich nicht selbst können oder wollen
>Contra - ist, dass auf diesem Weg wichtige Informationen den Unternehmer erst zu spät erreichen und man so bis zu 4 Wochen Handlungsmöglichkeiten verspielt
Die 4 Wochen hängen davon ab, welche wichtigen Informationen im Unternehmen nicht über die eigene EDV vorhanden sind. In der Regel ist der Überblick über Rechnungen und Zahlungswesen gegeben - damit dürften viele Punkte gedeckelt sein.
Nicole Stehlik Kuck&Schmidt Ostergrüße
Liebe Mitglieder dieser Gruppe,
ich bedanke mich für die tollen Kontakte und die Möglichkeiten der Zusammenarbeit.
Allen Mitgliedern dieser Gruppe,
wunderschöne Ostertage.
Herzlichst
Nicole Stehlik
Sales Manager New Business
Telefon +49 (0)69/46 00 1-115
Telefax +49 (0)69/46 00 11 11
E-Mail nicole.stehlik@kus-group.de
Internet http://www.kus-group.de
Sie suchen Partner im Inbound Kundenservice?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.
Marvin Schwinn Software Entwicklung/ App
Einen schönen Nachmittag zusammen,
ich habe eine gute Software bzw. App Idee und keine Erfahrungen oder sonstige Möglichkeiten diese zu entwickeln. Kann mir hier jemand Tipps und Anregungen geben?
Danke vorab!
Patrick Flöter
+2 more comments
Last comment:
Jonathan-Joel Nimtz
Guten Abend Herr Schwinn,
gerne helfe ich Ihnen bei der Entwicklung Ihrer App.
Sie können mich gerne unter +4969257375147 anrufen.
Einen schönen Abend.
Viele Grüße
Jonathan Nimtz

This group's events

All events

Moderators

Moderator details

About the group: Das Zuhause für Gründer und Selbstständige auf XING

  • Founded: 23/12/2003
  • Members: 102.171
  • Visibility: open
  • Posts: 45.920
  • Comments: 180.881
  • Marketplace posts 89