Skip navigation

Das Zuhause für Gründer und Selbstständige auf XINGDas Zuhause für Gründer und Selbstständige auf XING

100944 members | 46317 posts | Public Group

Die größte branchenübergreifende XING-Gruppe für Gründer und Selbstständige | Powered by gruendungszuschuss.de und vgsd.de

Thu, 2/20/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Sie wollen einen Teil Ihrer Buchhaltung selbst erledigen, um Kosten zu sparen und Überblick über Ihre Zahlen zu gewinnen? Dann sollten Sie unbedingt an unserem Crashkurs teilnehmen.... Read more

Thu, 2/20/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Location

K4 Kommunizierbar,

München

ExpertIn sein bedeutet Fokus auf Ihr Thema. Klingt logisch. Und doch laufen wir immer wieder Gefahr, uns auf andere spannende Dinge einzulassen. Aber nicht nur der Abwechslung wegen, sondern als Freelancer und Berater gerne auch, weil diese Dinge unsere Rechnungen bezahlen. Da ist das operative Projekt, das uns angeboten wird oder der Auftrag aus dem Netzwerk... Sie haben die Qualifikation und Sie werden gut bezahlt. Ablehnen ist da manchmal schwierig. Doch Sie vertun damit eine Chance, Ihre Zeit für Ihre wirkliche Ausrichtung zu verwenden und schaden sich damit langfristig. Oder wie eine Bekannte von mir sagte: Eine Entscheidung gegen einen Auftrag ist eine Entscheidung für mich. Wie Sie es schaffen, Aufträge zu Ihrer Expertise "an Land zu ziehen", das erfahren Sie in meiner neuen gratis Masterclass! Melden Sie sich gerne an: https://sabinevotteler.com/lp-esmasterclass-2/

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Aufnahme in die Gruppe.

Ich bin seit knapp 10 Jahren Rechtsanwalt. Einen Großteil davon durfte ich als Unternehmensjurist viel darüber lernen, was für mittelständische Unternehmen sich an rechtlichen Fragestellungen bietet und welche Lösungen dafür rechtlich sinnvoll und wirtschaftlich umsetzbar sind.

Meine fachlichen Schwerpunkte liegen im Vertrags- & AGB-Recht, Medienrecht sowie Wirtschaftsrecht (einschließlich Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht). Daneben halte ich regelmäßig Vorträge und Seminare insbesondere zum Thema Verhandlungsführung und zum Aufbau einer Rechtsabteilung.

Wenn Sie noch mehr über mich erfahren möchten, dürfen Sie gerne meine Homepage besuchen: www.rechtsanwaltmcveigh.de

Ich freue mich auf viele neue Kontakte und einen regen Austausch.

Viele Grüße,

Darren Mc Veigh

In dem Moment, in dem wir uns als Unternehmensberater selbstständig machen, treten die meisten von uns schon in die erste Falle.

Auch ich.

Und es hat mich Jahre gekostet, da wieder raus zu kommen...

Welche Falle?

Wir treten in die "Ich-nehme-meine-Kunden-mit-Falle"...

Was ich damit meine?

Hier weiterlesen: https://blog.sebastian-zitzmann.de/

> Hier weiterlesen: https://blog.sebastian-zitzmann.de/ Zitat. 8<-- Und bevor du dich endgültig entscheidest, redest du mal im Vertrauen mit deinen wichtigsten und zufriedensten Kunden, Geschäftspartnern, Lieferanten oder Dienstleistern. Du weihst sie ein. Fragst einfach mal, ob sie mit dir mitgehen würden. Vielleicht bist ja du als Person ihnen wichtiger, als die Firma deines Arbeitgebers. Ein Versuch ist es wert. 8<-- ähm ... macht man nicht! Damit versaut man sich nur seinem guten Ruf. In fremden Gewässern fischt man nicht. Assistenten haben in der Regel diese Angewohnheit. Und dreiste Personen. Dieser Versuch ist es nicht wert! wirklich nicht! Sie hinterlassen verbrante Erde bei Ihrem ehemailgen Arbeitgeber. Dieser wird Ihnen nie einen Auftrag geben. Sie nicht als Subunternehmen empfehlen ... und je nach Vertrag sehen Sie sich vor Gericht wieder. Ein Versuch ist es NICHT wert.
Lieber Herr Zschemisch, vielen Dank für Ihren Kommentar. Und Sie haben Recht. Das macht man nicht. Sollte es zumindest nicht. Aber wenn Sie realistisch sind, geschieht dies in den weitaus meisten Fällen. Manchmal gar nicht mal durch den Berater getriggert, sondern der Kunde kommt selbst damit um die Ecke. Tut aber nichts zu Sache. Allein die Tatsache, dass man nach dem Schritt in die Selbstständigkeit mit seinen "alten" Kunden weiterarbeitet, entpuppt sich aus meiner Erfahrung eigentlich immer als Falle. Übrigens auch, wenn ich mich dann halt von meinem Ex-Arbeitgeber unterbeauftragen lasse.... Viele Grüße, Ihr Sebastian Zitzmann

Thu, 2/20/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Thu, 2/20/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Location

K4 Kommunizierbar,

München

MÜNCHEN: "Crashkurs WISO Mein Büro"

Fri, 2/21/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Fri, 2/21/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Fri, 2/21/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Location

K4 Kommunizierbar,

München

Aufträge, Urlaubstage, Rente, Vermögen

Thu, 2/27/2020 5:00 PM - 6:00 PM

Thu, 2/27/2020 5:00 PM - 6:00 PM

Thu, 2/27/2020 5:00 PM - 6:00 PM

Location

Online

Fri, 2/28/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Fri, 2/28/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Location

Haus der Volksarbeit,

Frankfurt

FRANKFURT: "Crashkurs WISO Mein Büro"

Wed, 3/11/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Wed, 3/11/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Wed, 3/11/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Location

Haus der Volksarbeit,

Frankfurt

Mon, 3/16/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Mon, 3/16/2020 9:30 AM - 5:30 PM

Location

Hamburg

1) So nutzt du die Gruppe optimal

Herzlich willkommen in unserer Gruppe. Wir freuen uns mit dir über eine aktive, relevante Gruppe, in der die Mitglieder wertschätzend miteinander umgehen und sich gegenseitig helfen!

Der beste Weg, um mit anderen Mitgliedern ins Gespräch zu kommen und von der Gruppe zu profitieren, ist es Fragen zu stellen: Fragen zu Themen wie Steuern, Recht, (Online-)Marketing usw., die nicht einfach mit einer Google-Suche zu beantworten sind.

Betrachte die Gruppe wie einen Stammtisch mit Selbstständigen, wo du Fragen stellen kannst, von den Antworten profitierst und sich im Idealfall spannende Diskussionen entwickeln.

Die anderen freuen sich über deine Fragen, denn sie geben ihnen die Gelegenheit, Expertenwissen und Praxiserfahrung zu teilen. Das ist die beste Form der Eigenwerbung.

Wer dagegen nur von sich selbst und seinen Leistungen erzählt - zumal wenn unaufgefordert, macht sich schnell unbeliebt und verstößt zudem gegen unsere Gruppen-Spielregeln (siehe unten).

Wir sind gespannt auf deine Fragen!
.
.

2) Bitte halte dich an die Spielregeln

Wir gehen davon aus, dass unsere Mitglieder respektvoll miteinander umgehen. Was wir nicht schätzen und auch nicht dulden:

  • Mehrfach-Postings (Posts mit gleichem oder ähnlichem Inhalt - auch wenn vorherige Posts gelöscht wurden)
  • Offtopic-Inhalte - Wir haben 15 Foren, bitte wähle das passende. Stell nur Beiträge ein, die Gründer oder Selbstständige zur Zielgruppe haben.
  • Beiträge, die (neben dem Betreff) nur aus einem Link bestehen
  • Links zu Blogs und Webseiten sind nur zulässig, sofern sie das Gruppenthema betreffen und eine Diskussion in der Gruppe ermöglichen. Hierzu ist zumindest eine nachvollziehbare Zusammenerfassung des Themas nötig und eine Frage, die zur Diskussion überleitet (z.B. die Frage nach weiteren Tipps).
  • Werbung für Events, Suche nach Geschäftspartnern, Stellen- und Projektanzeigen sowie -gesuche etc. sind nur unter dem Register "Marktplatz" erlaubt und nur wenn sie einen klaren Bezug zur Zielgruppe haben. Gruppenevents sind von dieser Regelung ausgenommen.
  • Werbung (z.B. für eigene Leistungen/Produkte, eigene Website, E-Books, Whitepapers, Befragungen, Businessplan-Wettbewerbe, Crowdfunding-Kampagnen etc.) ist ebenfalls nur im Marktplatz erlaubt und nur mit klarem Zielgruppenbezug.
  • Werbung für Network-Marketing ist auf Xing generell untersagt.

Hier behalten wir uns vor, ohne Vorwarnung unzulässige Inhalte zu löschen und den Verfasser im Wiederholungsfall zu blockieren (er/sie kann dann nicht mehr in der Gruppe posten) oder aus der Gruppe auszuschließen.

Weitere Informationen:

Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, Inhalte zu melden, die diesen Regeln widersprechen: Bitte nutze dafür die Funktion „Den Moderatoren melden“ (erreichbar über das „V“ am rechten oberen Rand jedes Beitrags. Wir prüfen jeweils im Einzelfall, ob die Inhalte freigegeben oder gelöscht werden.

Bei darüber hinaus gehenden Fragen, wende dich gerne an unsere Moderatoren: moderation@vgsd.de
.
.

3) Eine Geschichte, auf die wir stolz sind

Seit 2003 diskutieren hier Gründer und Selbstständige – über 100.000 Mitglieder hat die Gruppe und ist damit eine der ältesten und größten XING-Gruppen. Entsprechend findest du hier zu jedem Aspekt der Selbstständigkeit Informationen, weit über 200.000 Beiträge und Kommentare wurden gepostet. Nutze die Gruppe auch als Archiv, indem du gezielt nach Beiträgen zu einem Thema suchst.

Viele Mitglieder sind über die von Gruppenmoderator Andreas Lutz seit 2003 betriebene Website gruendungszuschuss.de in die Gruppe gekommen. Von ihm wurde 2012 dann der Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) e.V. gegründet. Unser Plan ist es, die Gruppe schrittweise zur XING-Gruppe des VGSD zu entwickeln. Die größte branchenübergreifende Gruppe soll zugleich das Zuhause für Gründer und Selbstständige sein.
.
.

4) Tipp: Alle News und Einladungen per E-Mail

Wenn du die wichtigsten News zum Thema Selbstständigkeit erhalten und zu den kostenlosen VGSD-Experten-Telkos sowie zu Veranstaltungen des VGSD in deiner Region eingeladen werden möchtest, dann melden dich als "Community-Mitglied" an - kostenlos unter http://vgsd.de/mitglied-werden/

Unseren Newsletter kannst du über einen Link am Ende der Mail jederzeit mit einem Klick abbestellen.