Problems logging in

Die größte branchenübergreifende XING-Gruppe für Gründer und Selbstständige | Powered by gruendungszuschuss.de und vgsd.de

Bodo Kopka Kann man sich um die Offenlegung seiner Bilanz drücken?
Helmut Klüsener
1 more comment
Last comment:
Only visible to XING members Mastermind-Gruppe für selbstständige Mütter startet im November - Machen Sie mit!
Im November startet meine kostenlose Mastermind-Gruppe für selbstständige Mütter, die ihren Umsatz steigern wollen.
Sie sind Mutter von Kleinkindern, selbstständig und wünschen sich ein Umfeld, das sie konstant bestärkt, motiviert und bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützt? In unserer Gruppe von fünf Frauen werden wir genau das mithilfe von regelmäßigen Treffen, Brainstorming etc. tun. Wir teilen unser Wissen und unsere Ideen, um gemeinsam erfolgreich zu sein und unser Business weiter auszubauen.
2 Plätze in der Gruppe sind noch frei. Sie haben Interesse? Schreiben Sie mir gerne eine Nachricht!
Peter Rohde Das Lustprinzip - eine Anregung für neue Sichtweisen
Was wäre, wenn (Lebens-)Erfolg anstrengungslos wäre ?
Hier ein wunderbarer Artikel zum Thema Lustprinzip - der auch beschreibt, was für mich gute systemische Arbeit zur Grundlage haben muss - seelenruhige Anerkennung des Seins. Nur aus dieser gefestigten Position - des zur Ruhe kommens - kann der befriedigende Lebens-Erfolg - stressfrei - entstehen.
Im Ursinn ist die Jagd eine vorübergehende Situation - die das Leben ernähren soll. Die ewige Jagd wird zu einer Lebenssinn befreiten Situation, die langfristig den Stresspegel in die Höhe treibt.
Systemisch gesehen - ist gesunder Erfolg - ein Gleichklang zwischen dem Lusttrieb nach mehr und dem Genuss des Bestehenden.
Helmut Klüsener Was sind die entscheidenden Faktoren des Gewinns? Preis oder Kosten?
Wie würde es für Sie sein, wenn Sie mehr über Preise
und Kalkulationen wüssten, als Ihr Wettbewerb?
Stellen Sie sich vor, Sie würden ein Gut verkaufen, dass 100 € kostet. Es verursacht variable Kosten von 60 €, die Fixkosten sollen 3.000.000 € p.a. betragen und die Verkaufsmenge wird mit 100.000 Stück kalkuliert.
Nun überlegt die Geschäftsleitung, welche Auswirkungen sich für den Gewinn ergeben, wenn
der Preis um 5% angehoben würde, die fixen oder variablen Kosten um 5% gesenkt würden oder der Absatz um 5% gesteigert würde?
Zur besseren Veranschaulichung wird dies auch für 1% und 2% berechnet. Es ergibt sich die folgende Grafik:
An der Grafik sehen Sie, welche erstaunliche Magie der Preis für den Gewinn hat.
Mehr sehen Sie unter https://www.uis-custodes.com/pricing
Gerne würde ich Ihre Kommentare lesen und/oder mit Ihnen vernetzt sein.
Es würde mich freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Klüsener
P.S.: Wie hätte sich Ihr Gewinn verändert, wenn Sie diese Grafik vor 3 Monaten schon gekannt hätten?
Welche Gefühle werden Sie haben, wenn Sie in 3 Monaten an diese Nachricht denken und nichts umgesetzt haben?
1 more comment
Last comment:
Helmut Klüsener
Sehr geehrter Herr Tack,
ich danke Ihnen für Ihre Mühe.
Der Hintergrund des Beitrages war, dass nicht allen Unternehmern klar ist, welche Bedeutung der Preis hat.
Deckungsbeträge sind sicher wichtiger, aber in der betrieblichen Praxis werden oft viele Anstrengungen unternommen Kosten zu senken, statt sich um Preise und Marketing zu kümmern. Der eigentliche Gewinn-Hebel, nämlich der Preis, sollte hier deutlich werden.
Einen "Verkaufsrückgang" befürchte ich bei einer Preissteigerung von 1-2% nicht.
Vielen Dank für Ihren Beitrag der Preispsychologie.
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Klüsener

This group's events

All events

Moderators

Moderator details

About the group: Das Zuhause für Gründer und Selbstständige auf XING

  • Founded: 23/12/2003
  • Members: 101.455
  • Visibility: open
  • Posts: 46.169
  • Comments: 181.657
  • Marketplace posts 73