Kein regelmäßiges Einkommen zu erwirtschaften ist ein Horrorszenario für viele Menschen, die mit dem Gedanken, sich selbstständig zu machen, spielen. Trotz unseres funktionierenden sozialen Sicherungssystems ist die Unsicherheit des Einkommens der häufigste Grund dafür, dass sich Menschen in Deutschland gegen die Gründung ihres eigenen Unternehmens oder die berufliche Selbstständigkeit entscheiden.
Befürworter des bedingungslosen Grundeinkommens sehen in einem festen, monatlichen Einkommen, das zur freien Verfügung steht, eine starke Motivation zu Gründen, denn es würde die Angst vor diesem Schritt nehmen.
Würde ein bedingungsloses Grundeinkommen deiner Meinung nach zu mehr Selbstständigkeit führen?