Skip navigation

Der GesundheitscoachDer Gesundheitscoach

6697 members | 3264 posts | Public Group
Hosted by:Uwe Hampel

Prävention beginnt bekanntlich im Kopf. Nachhaltige Prävention sollte allerdings drei Ebenen berücksichtigen: Denken, Fühlen und Verhalten.

Wien diesen Samstag noch 2 Plätze frei!

https://www.neuroschamanismus.com/service/reise-ins-gehirn.aspx

Danke für Ihr Interesse! Mehr Info gerne, nur nachfragen! LG Gerald http://members.aon.at/doc.pohler/

Kurzzeitiger Schlafmangel hat unangenehme Folgen, die wohl jeder kennt. Man fühlt sich schlapp, gereizt, unkonzentriert, antriebslos und selbst kleinere Aufgaben und Entscheidungen überfordern einen. Normalerweise verschwinden diese Symptome, sobald man den Schlaf wieder nachgeholt hat. Welche gesundheitlichen Auswirkungen hat es, wenn der Schlafmangel chronisch wird?

https://www.powerbraintuner.info/besser-schlafen/

Als Yoga- und Achtsamkeitspassionistin bin ich sehr an Themen, die sich mit neuen Erkenntnissen zu Körper und Geist befassen, interessiert.

Guter Schlaf ist entscheidend dafür, dass unser Organismus optimal funktioniert. Der Körper benötigt ausreichend Schlaf, um gesund zu bleiben. Nicht nur das Immunsystem und der Stoffwechsel werden im Schlaf angekurbelt, sondern auch die Körperzellen regenerieren sich, beschädigte Zellen werden repariert und neue Zellen produziert.

Im Februar startet die Anti-Neurostress Akademie mit dem 1. Online-Symposium. Das Symposium ist ganz dem Thema Schlaf gewidmet. Die Behandlung von Schlafstörungen ist in der Neurostress-Therapie eine der ersten und zentralen Maßnahmen und setzt unter anderem gute Kenntnisse über die Physiologie des Schlafes, Chronobiologie und Chronopharmalogie voraus. In diesem 1. Symposium ist die Schlafexpertin Frau Ulrike Jung die Hauptrefernetin und wird uns mit spannenden Vorträgen durch den Tag begeliten. Dieser Online Tag richtet sich an Heilpraktiker, Ärzte aber auch an ErnährungsberaterInnen, Trainer, Coaches, Personal Trainer und BGF-Beauftragte.

Hier der link zum Programm:

https://www.anti-neurostress-akademie.de/symposium-schlaf.html

Herzliche Grüße

Rita Pfeiffer

Darüber diskutieren wir in der Gruppe

Wenn es um das große Thema Gesundheit, im Sinne von Fitness, Ernährung, Prävention oder Salutogenese geht, haben wir kein Wissensproblem, sondern ein Umsetzungsproblem. Wir diskutieren über das Umsetzungsproblem.

Wie lässt sich mit Gesundheitscoaching Geld verdienen, ohne Produkte verkaufen zu müssen? Und wenn ja, welche Strategien funktionieren und welche nicht?

Coaching-Ansätze aus der Praxis: Mehr Gesundheit für das Individuum.

Über welches Wissen sollte ein Gesundheitscoach verfügen?

Worüber wir nicht sprechen: Krankheiten und Produkte.

Gruppenregel

Werbung, SPAM und Beiträge, die sich mit Krankheiten befassen, werden kommentarlos gelöscht.
Gelöscht werden auch Beiträge in denen die Wörter Krankheit (einschließlich sämtlicher Unterformen davon) und enthalten sind.

Diese Regel für die Wortwahl gilt auch für den Marktplatz.