Probleme beim Einloggen

Der Gesundheitscoach

Wir reden nicht über Krankheiten und verkaufen auch keine Produkte. Unsere Themen: Geld verdienen mit GC und Ansätze im GC.

Uwe Hampel Hochpreis Gesundheitscoaching
Wer hat Erfahrungen im Hochpreis Gesundheitscoaching und ist an einem Austauch interessiert?
(Ich führe keine Marketing-Beratung durch und suche auch keinen Marketing-Berater.)
Ernst Weeber
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Ruth Egger
Hallo Herr Hampel
Ihr Thema spricht mich sehr an, da ich mich als Expertin für Verstopfung gerne über dieses Thema austauschen möchte. Nicht zu letzt, weil mich die Hochpreis-Coachings faszinieren.
Freue mich auf rege Diskussionen.
herzlich
Ruth Egger
Martina Lackner Sie sind der beste Gesundheitscoach - Aber niemand weiß es?
Gerade in der Gesundheitsbranche teilen sich Berater, Trainer, Coaches, kleine und mittlere Unternehmen den Markt mit zig-Tausenden von Wettbewerbern, die alle das gleiche Ziel haben: möglichst viel Aufmerksamkeit, große Bekanntheit, ein positives Image, hohe Nachfrage und viele Aufträge.
Die aber anscheinend die alte und immer noch geltende Marketing-Formel von
A-I-D-A (Attention/Attraction-Interest-Desire-Action) vergessen haben. Oder die das "Pferd" von hinten aufzäumen, die meinen, dass man mit dem letzten "A" - besonders aggressivem Verkauf, Preisschlachten und "Drücker-Methoden" - erfolgreich sein kann. Dabei ist doch das erste "A" entscheidend, denn ohne Aufmerksamkeit läuft nichts.
Die Frage aller Fragen ist aber: wie werde ich bekannt?
Dass diese Frage gestellt wird, wundert einen immer wieder. Denn die Antworten liegen scheinbar auf der Hand: Eine schicke Home Page erstellen (lassen), Social Media Kanäle (auch diesen) nutzen, Artikel in Zeitschriften und Magazinen veröffentlichen, und natürlich der anschliessende Vertrieb. So weit so klar , denken viele. Aber warum hilft es nicht, warum hat sich bisher niemand auf meine Artikel gemeldet?
Gegenfrage: aufgrund wievieler Artikel, die Sie gelesen haben, haben Sie sofort oder überhaupt eine Anfrage an jemanden gesandt? Sehen Sie! Und wer hat überhaupt darauf geantwortet?
Das Spiel um Aufmerksamkeit wird nach anderen Regeln gespielt:
1. Sie stellen die falsche Frage – wie werde ich bekannt, ist eigentlich nicht Ihr wahres Thema. Sie wissen im Zweifel, wie man Social Media Kanäle benuzt, Sie wissen vielleicht sogar, wie man Artikel oder Bücher schreibt und Newsletter produziert.
2. Die Frage, die Sie stellen sollten ist: Wieviel an eigener Zeit, Ressourcen und vor allem an Geld wollen und können Sie in Ihre Bekanntheit investieren? Und dies nicht nur einmal, sondern kontinuierlich und anhaltend.
Aufmerksamkeit, Bekanntheit, ein positives Image und die darauf basierende Nachfrage kann man sich nämlich kaufen! Es ist tatsächlich so einfach, aber gerade deswegen auch so schwierig.
Für das Spiel um Aufmerksamkeit müssen Sie nämlich bereit sein, Geld zu investieren. Weil der Begriff "Return on Invest" (RoI) zwar am Anfang den "Return" stehen hat. Aber das Invest leider zuerst kommt.
Aufmerksamkeit zu erlangen dauert Jahre und sie zu erhalten, noch länger.
Wer glaubt mit wenigen Posts und ein paar Artikeln Aufmerksamkeit zu generieren, täuscht sich. Das Spiel um Aufmerksamkeit ist ein dauerhaftes Spiel und muss ständig aufrechterhalten werden. Aufmerksamkeit muss ständig und permanent erzeugt werden, damit man nicht schnell in Vergessenheit gerät und die getätigten Investitionen sich auch auszahlen.
Deswegen ist dieses "Spiel" oft so mühselig und sollte gerade deswegen nicht amateurhaft betrieben, sondern echten Profis anvertraut werden.
Schliesslich wollen Sie ja nicht "bloss" der beste Gesundheitscoach am Markt sein, sondern, dass dies auch viele potentielle Kunden wissen und Sie anschliessend auch buchen. Oder täusche ich mich etwa?
Frank M. Konieczka Das bin ich
Mit meiner fachlichen Qualifikation als „Ärztlich geprüfter Personal Trainer“ und vielen weiteren Qualifikationen/Lizenzen/Zertifikaten sowie viel persönlicher Erfahrung trage ich zur Verhaltensänderung bei Lifestyle- und Gesundheitsförderung bei.
Als Aktiver und Funktionär in unterschiedlichen Einzel- und Mannschaftssportarten, Vereinen und Verbänden konnte ich mir eine breite praktische Basis schaffen, um mich in viele Situationen reinversetzen zu können.
Die unterschiedlichen Anforderungen der Trainings- und Ernährungs- und Saisonplanung für die selbst betriebenen Sportarten (Bodybuilding. Fußball, Laufen, Squash und Triathlon) hat im Laufe der Jahre so manche eigene körperliche Veränderung mit sich gebracht.
Auch der Umgang mit eigenen Verletzungen und der Vor-OP- und Nach-OP-Trainingsgestaltung und Ernährungsanpassung haben meinen Erfahrungsschatz bereichert.
Aber auch wann, wie und wo trainiert wird, wenn der Arbeitstag voll ist oder wie die Ernährung auf Dienstreisen oder langen Sitzungen aussehen sollte, kann ich durch eigene Erfahrungen aufzeigen.
Uwe Hampel Intrinsische Motivation für mehr Gesundheit
Auf den oberen 3 Ebenen können Sie Ihre Kunden/Klienten intrinsisch motivieren, für die eigene Gesundheit (Essverhalten, Bewegungsverhalten) aktiv zu werden.
Uwe Hampel Sabrina Haase Volker Michna
+7 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Sabrina Haase
Mag sein, vielleicht vertreten wir auch unterschiedliche Ansätze, was völlig legitim ist. Dafür gibt es Foren.
Diana Hellen Mentale Gesundheit durch authentische kommunikation steigern
Gesprächsgruppen, die gemeinsame Themen wie bspw. Aktivitäten und Hobbys, Krankheiten aller Art oder auch andere problematische Lebenssituationen miteinander besprechen, fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl und steigern durch unterstützende Haltung der Gruppe das Selbstvertrauen derjenigen Teilnehmer. Man fühlt sich durch die Gemeinschaft bestärkt, wird authentischer und selbstsicherer. Diese Erfahrung haben sich in meiner Heilpraxis durch ehrenamtliche Gruppengründung zum Thema "Lebenskrisen im Alltag" sehr bewährt.
Sandra Keller Waldspaziergang für die Gesundheit

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Der Gesundheitscoach"

  • Gegründet: 21.03.2011
  • Mitglieder: 6.901
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.212
  • Kommentare: 2.681
  • Marktplatz-Beiträge: 8