Probleme beim Einloggen

Der Versicherungsmakler - Arbeitsweise - EU-Richtlinien - Haftung - Software

Diese Gruppe ist in der Zeit der Umsetzung zur EU-Richtlinie entstanden. Es geht um den Stand des Versicherungsmaklers und deren Belange.

Uwe Rieder Kostenloses LIVE Webinar für alle Versicherungsmakler:
"Wie Sie sofort Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in Umsatz umwandeln, ohne weiterhin unnütze Zeit mit Kaltakquise zu verschwenden."
Was lernen Sie im Webinar?
Geheimnis #1
Wie Sie in 4 Wochen mehr Umsatz mit Ihren bestehenden Kontakten generieren als in den letzten 6 Monaten mit der Neukundengewinnung.
Geheimnis #2
Sie müssen persönlich nichts verkaufen, denn wenn wir mal ehrlich sind, wer mag heutzutage schon noch lästige Kaltakquise zu betreiben?
Geheimnis #3
Sie brauchen pro Woche nur sehr wenig Zeit (max. 2h pro Tag) um mit dieser Strategie Ihren Umsatz zu erhöhen.
Dies ist meine persönliche Vertriebs-Strategie, mit der ich es geschafft habe, den Umsatz eines Unternehmens von 10 Millionen auf 30 Millionen Euro Umsatz zu steigern! Diese 1:1 Anleitung stammt aus 25 Jahren
Vertriebs-Erfahrung. Diese können Sie ganz simpel auf Ihr Unternehmen adaptieren, um so maximale Umsätze zu erreichen.
Melden Sie sich jetzt an! Ich weiß nicht, wie lange ich den
Inhalt noch gratis zur Verfügung stellen kann!
Viele liebe Grüße und ein sonniges Wochenende!
"Ihr" bayerischer Vertriebsfreak
Uwe Rieder
Jean-Michel With neues Weiterbildungsangebot „HSG Insurance Broker Seminar“
Die SIBA Swiss Insurance Brokers Association geht mit dem Institut für Versicherungswirtschaft der HSG Universität St. Gallen eine Kooperation ein und wird Future Value Partner.
Erstes Ergebnis der neuen Zusammenarbeit ist die Lancierung eines gemeinsamen Weiterbildungsangebots „HSG Insurance Broker Seminar“, welches sich an das Management bzw. die Inhaber sowie die Mandatsleiter von Brokerunternehmungen und an Führungskräfte im Brokergeschäft der Versicherungsgesellschaften in der Schweiz, Deutschland und Österreich richtet. Das Seminar findet ab Februar 2019 in 3 Blöcken in Zürich, Berlin und St. Gallen statt. Diese Management-Weiterbildung ist spezifisch auf die Herausforderungen ausgerichtet, eine Brokerunternehmung in das digitale Zeitalter zu führen. Themen sind Globale Trends und Herausforderungen im Europäischen Versicherungsmarkt, vom analogen zum digitalen Broker, Customer Engagement Management und digitale Beratungskompetenz, neue InsurTech-Modelle im Brokermarkt, Social Media und Entwicklung digitaler Kompetenzen im eigenen Unternehmen, Change Management und die digitale Transformation persönlich gestalten.
Xingmakler Der Versicherungsmakler - Arbeitsweise - EU-Richtlinien - Haftung - Software Wobei soll diese Versicherungsmakler-Gruppe Ihnen helfen?
Derzeit verteilt sich die Aktivität dieser Versicherungsmakler-Gruppe auf Xing und Facebook.
Welche Aktivitäten, Infos und Unterstützung hätten Sie sich in den letzten Monaten von dieser Gruppe auf Xing gewünscht?
Viele Grüße
Hans Steup
---
Moderator
Thomas Suchoweew Sie möchten einen Versicherungsbestand kaufen?
Michael W. Krüger 🔝Die digitale Amnesie des Mittelstandes - Wirtschafts TV Interview Börse Frankfurt
Versicherungsmakler Michael W. Krüger im Gespräch mit Mick Knauff.
Viele der mittelständischen Betriebe in Deutschland haben bis heute nicht wirklich begriffen, dass sich die Welt, also ihre Welt drastisch verändert.
🔝Die digitale Amnesie des Mittelstandes - Wirtschafts TV Interview Börse Frankfurt
Das ist schlimm genug. Doch eine interessantere Frage ist doch, warum ist das so. Warum ignorieren so viele mittelständische Unternehmen diesen Wandel. Der so übrigens nicht mehr aufhalten ist.
🔝Die digitale Amnesie des Mittelstandes - Wirtschafts TV Interview Börse Frankfurt
Die Frage ist tatsächlich; warum machen so wenige mit.
Ich selber habe in vielen Gesprächen festgestellt, dass es einige Punkte sind die dazu führen, warum einfach der ein oder andere Mittelständler den digitalen Wandel verschläft.
1. Die Entwicklung die rasant voran schreitet macht vielen Angst. (Künstliche Intelligenz, Chat Bots etc.
2. Die Grenzen zwischen digital und Realität verschwimmen für viele.
3. Alle Hürden rund um das Thema Online zu meistern. (DSVGO, EU Privacy etc.)
4. Die unendliche Datenfülle und was man damit anfangen soll.
5. und einiges mehr.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Der Versicherungsmakler - Arbeitsweise - EU-Richtlinien - Haftung - Software"

  • Gegründet: 28.02.2006
  • Mitglieder: 2.642
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.598
  • Kommentare: 2.622
  • Marktplatz-Beiträge: 0