design.macht.business

design.macht.businessdesign.macht.business

214 members | 102 posts | Public Group

»Design macht: Business« richtet sich an Designer*innen. Im Fokus stehen designwirtschaftliche Aspekte: Für Designererstellende und -nutzer.

Projektbeschreibung

Wusstest du, dass es 50 % Zuschuss für Marketing- und Akquisecoaching gibt? Für Unternehmen in Schwierigkeiten sogar 90 %. Der Coaching-Zeitraum muss aber bis Ende Dezember 2022 abgeschlossen sein. Wer sein Business optimieren und mehr Kunden haben möchte, sollte also schnell beantragen, um die Zeit nutzen zu können. Schreib mir bei Interesse für mehr Infos an: info@marianne-lotz.de.

Übrigens hast du als AGD-Mitglied bei mir eine halbe Stunde Coachinggespräch gut. Das findest du auf der AGD-Webseite unter "Kollegen helfen Kollegen" - Nutze das gerne!

Nachdem ich im Frühsommer das Webinar bei der AGD gehalten habe, nun der zweitägige Workshop Mit Mega-Konditionen für AGD-Mitglieder. 🎉🟧

Wie jedes Jahr sind die AGD und die Akademie für Design und Nachhaltigkeit auf der MCBW

10. März – Workshop »Arbeiten als Designer:in« https://www.xing.com/events/mcbw-2021-online-arbeiten-designer-3308459

11. März – Workshop »Designmanagement« https://www.xing.com/events/designmanagement-design-nutzen-3308523

Projektbeschreibung

Das Weiterbildungsangebot »Design macht: Business« richtet sich an Berliner Designerinnen und Designer.
Das Angebot wird von der Allianz deutscher Designer AGD durchgeführt und findet mit Förderung durch den Europäischen Sozialfond ESF in Berlin statt.

Die Schwerpunkte sind:
- Geschäftsmodelle entwickeln und schärfen
- Zusammenarbeit mit Kunden einschließlich Akquisition
- bertiebswirtschaftliches Wissen aufbauen: Steuen, Vertäge und Recht
- Design und Nachhaltigkeit mit einander zu verbinden.

Fit für die Gestaltung der Zukunft.
Das Programm „Design macht Business“ zielt darauf, selbstständigen Designern Instrumente an die Hand zu geben, ihre Geschäftsmodelle kontinuierlich zu professionalisieren und weiterzuentwickeln.
Die besondere Herausforderung ist es, nicht nur über den Status Quo zu referieren oder Workshops abzuhalten, sondern abgeleitet aus künftigen Anforderungen an selbstständige Designer die Veranstaltungen inhaltlich und methodisch aufzubereiten. Dies erfordert ein hohes Maß an Kenntnis und Fähigkeit, zum Teil (noch) abstrakte Inhalte verwertbar und intuitiv verständlich zu vermitteln.
(https://agd.de/ueber-uns/gesichter/agd-arbeitsgruppen/design-2030)

Formate
Die angestrebten Kompetenzen und Wissensbestände werden in einem Methodenmix von
- Webinaren zur Faktenvermittlung,
- interaktiven Workshops für praktische Übungen und Selbstreflexion sowie
- Fallstudien zur Gruppenarbeit erarbeiten.

Die Webinare sind kostenfrei und dienen zur Einführung in die Workshops (kostenpflichtig).

Aktivitäten in dieser Gruppe

Vorrangig dient diese Gruppe der Unterstützung der Weiterbildung »Design macht: Business«.
Alle Frage zu den Veranstaltungen und Seminaren sollen über diese Gruppe laufen.

Website »Design macht: Business«