Probleme beim Einloggen

Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ)

DGQ-XING-Gruppe | Die Gruppe zum Thema Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Dgq f Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) Welche Anforderungen von ISO 9001:2015 machen Organisationen am meisten Schwierigkeiten?
Liebe Gruppenmitglieder,
der Ultimo rückt näher: der Stichtag, an dem die alten Zertifikate ablaufen, ist der 14. September 2018.
Im Zuge der rund 4.000 Zertifizierungen, die DQS-Auditoren bis jetzt nach ISO 9001:2015 durchgeführt haben, haben sich einige Aspekte herauskristallisiert, die in der Umsetzung häufiger Schwierigkeiten bereitet haben.
Herzliche Grüße aus Frankfurt
Christiane Köppe-Schmidt
Dgq f
+3 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Nur für XING Mitglieder sichtbar
Hallo Frau Koeppe-Schmidt, vielen Dank fuer die Information. Sonnige Gruesse und ein schoenes Wochenende, Doreen Fox
Klaus Uhlmann ISO 9001:2015-Einführung – alles Notwendige online!
Wenn Sie Ihr Managementsystem gemäß der neuen ISO 9001:2015 ausrichten, d.h. entweder die „neue Norm“ einführen oder das QM-System aktualisieren, hilft eine fundierte Planung!
Wie ein solches Projekt schnell begonnen und erfolgreich abgeschlossen werden kann, haben wir analysiert und eine Lösung zur Vorgehensweise entwickelt und vorbereitet.
Wir stellen diese Lösung in unserem kostenlosen Webinar vor, mit Umsetzungsvorschlägen zu einigen neuen Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015.
Schauen Sie es sich an – es findet täglich statt.
Melden Sie sich an unter https://www.schuchert.de/qm-system
Ihr Klaus Uhlmann
DGQ- / EOQ-Quality Auditor
Schuchert Managementberatung GmbH & Co. KG
Melanie Neuber D-70XXX: Qualitätstechniker (m/w) Schwerpunkt Messtechnik Ref.Nr. 0271
Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und wollen sich beruflich
weiterentwickeln? Wir suchen Sie als
Qualitätstechniker (m/w) Schwerpunkt Messtechnik Ref.Nr. 0271
Ihre AUFGABEN:
• Durchführung von Fertigungsprüfungen mittels qualitativer Maßermittlung mithilfe von 3D-Koordinatenmessmaschinen
• Umsetzung und Definition geeigneter Korrekturmaßnahmen
• Erarbeitung und Implementierung geeigneter Messstrategien und –programme
• Erstellung von Erstmusterprüfberichten
• Umsetzung von Kundenanforderungen sowie Bearbeitung interner und externer Reklamationen
• Erstellung von Vorgaben zur Wareneingangsprüfung sowie qualitätsrelevanter Prüfdokumentationen, Arbeits- und Prozessanweisungen
• Unterstützung bei internen und externen Audits
• Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements
Ihre KOMPETENZEN:
• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Facharbeiter, Meister oder Techniker im Bereich Metallbearbeitung oder vergleichbare Qualifikation
• Sehr gute Kenntnisse im Programmieren und Bedienen von
3D-Koordinatenmessmaschinen
• Fundierte Kenntnisse im Qualitätsmanagement sowie Methoden der Qualitätssicherung
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Ihre CHANCEN:
Es erwarten Sie vielseitige, anspruchsvolle Aufgabenstellungen in einem dynamischen Team. Auf Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe der Ref.Nr.
und des frühestmöglichen Eintrittszeitpunkts freut sich Frau Nadja Liebe.
Ihre Bewerbungen senden Sie bitte per E-Mail an bewerbung@hohenhaus-ingenieure.de
Melanie Neuber D-72XXX: Mitarbeiter/in Industrial Engineering
Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und wollen sich beruflich
weiterentwickeln? Wir suchen Sie als
Mitarbeiter/in Industrial Engineering Ref. Nr. 0289
Ihre AUFGABEN:
• Mitwirkung im Produktentstehungsprozess hinsichtlich der Durchführung von Machbarkeitsstudien und Kalkulationen
• Unterstützung bei der Optimierung und Konzeptionierung von Betriebsmitteln und Produktionsanlagen
• Mitarbeit bei der Durchführung von Prozess-FMEAs für Neuprodukte und Übertragung in Design-FMEA
• Unterstützung der Qualitätsvorausplanung
• Lastenhefterstellung für Betriebsmittel und Fertigungsanlagen sowie Mitwirkung bei der Investitionsplanung
• Optimierung von Fertigungsprozessen und Planung der technischen Umsetzung in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung
• Beschaffung, Überwachung und Abnahme von Betriebsmitteln
• Erstellung von Arbeitsplänen und –anweisungen nach REFA-Grundsätzen
• Ursachenanalyse und Mitwirkung im Problemlösungsprozess
Ihre KOMPETENZEN:
• Abgeschlossene technische Berufsausbildung, vorzugsweise mit Weiterbildung zum/zur Techniker/in
• Erste Berufserfahrung innerhalb der Prozessplanung, idealerweise im Automotive Bereich
• Kenntnisse im Projektmanagement und Statistik wünschenswert
Ihre CHANCEN:
Es erwarten Sie vielseitige, anspruchsvolle Aufgabenstellungen in einem dynamischen Team.
Auf Ihr vollständiges Leistungsprofil unter Angabe der Ref. Nr. und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit freut sich Frau Nadja Liebe.
Ihre Bewerbungen senden Sie bitte per E-Mail an bewerbung@hohenhaus-ingenieure.de.