Probleme beim Einloggen
Nur für XING Mitglieder sichtbar 2. Auflage erschienen: Der schwerhörige Patient
Ein Leitfaden für alle im med. Bereich Tätigen: Der schwerhörige Patient. Ein Leitfaden für Arztpraxis, Klinik und Pflege. Ab sofort bestellbar - vorzugsweise direkt beim Mabuse-Buchshop, oder im stationären Buchhandel. Ein Ratgeber, der in keiner Praxis und Klinik fehlen darf. Damit die Kommunikation mit schwerhörigen Patienten endlich klappt.
Johannes Richter Der Humanistische Verband Deutschlands - Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR sucht in Berlin eine Pflegehilfskraft (m/w) für die Sozialstation Die BrückeBerlin Mitte
Pflegehilfskraft (m/w) für die Sozialstation Die BrückeBerlin Mitte
TEILZEIT
Mitte, Berlin, Deutschland
Ohne Berufserfahrung
Der Humanistische Verband Deutschlands - Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR sucht für den weiteren Auf- und Ausbau der Sozialstation "Die Brücke" Mitte und zwei Demenz-Wohngemeinschaften (Wallstraße 65) ab sofort:
Pflegehelfer_innen in Teilzeit (bis zu 30 Wochenstunden)
Menschlich, tolerant, konfessionsfrei – der humanistische Verband Berlin-Brandenburg e.V. ist Träger von über 60 Einrichtungen in den Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Über 1000 Kolleg_innen sind bereits dabei. Sie bald auch? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 27.09.2018.
Die Sozialstation übernimmt Pflege, Beratung und Betreuung von kranken, hilfe- oder pflegebedürftigen Menschen, die in ihrem vertrauten Umfeld bleiben wollen. Die Mitarbeiter_innen arbeiten für einen geregelten und sinnvollen Alltag ihrer Betreuten. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sozialstation-bruecke.de
Wir bieten:
- eine Vergütung nach Haustarif, Gruppe 3
- unbefristet,
- Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung,
- Urlaubsgeld
- Jahresprämie (ab dem 1. Beschäftigungsjahr),
- Kinderzuschläge
- die Möglichkeit der Weiterbildung zur Altenpflegefachkraft.
- und die Tätigkeit bei einem Träger mit weltlich-humanistischem Profil.
Ihre Aufgaben:
- häusliche Grundpflege
- hauswirtschaftliche Versorgung
- mobilitätserhaltende Tätigkeiten
So erreichen Sie uns:
Bewerber_innen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind zu richten an:
HVD Berlin-Brandenburg KdöR,
Abteilung Gesundheit und Soziales,
Erik Ball,
Wallstr. 61-65,
10179 Berlin
(Bei gewünschter Rücksendung der Bewerbungs-unterlagen bitten wir, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizulegen anderenfalls werden die Unterlagen nach 5 Monaten vernichtet.)
Oder via Mail an:
https://hvdverband.softgarden.io bewerbung.gessoz@hvd-bb.de (maximal 5 MB in einer PDF Datei)
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Sozialstationen, Telefon: 030 613 904 84 oder die Pflegedienstleiterin 030-61390490
ONLINE BEWERBEN: https://bit.ly/2MJttPW
Es können nur Bewerbungen akzeptiert werden, die direkt an das ausschreibende Unternehmen gehen (https://bit.ly/2MJttPW).
Alle direkten Bewerbungen an die ausschreibende Person werden ungelesen gelöscht!
Johannes Richter Operations Manager/in in Duisburg gesucht
Die Arztrufzentrale NRW GmbH in Duisburg ist ein Dienstleistungsunternehmen mit über 150 Beschäftigten, das im Auftrage der Kassenärztlichen Vereinigungen Nordrhein und Westfalen-Lippe die telefonische Erreichbarkeit des ärztlichen Bereitschaftsdienstes außerhalb der Sprechstunden der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte sicherstellt.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n
Operations Manager/in.
Der/Die Operations Manager/in berichtet direkt an den Geschäftsführer und trägt die Verant-wortung für den operativen Betrieb der Arztrufzentrale.
Ihre Aufgaben:
- Führung des operativen Betriebes und Koordinierung der zuständigen Führungskräfte
- Verantwortlichkeit für die Erreichung der Ziele und Kennzahlen
- Mitwirkung bei der Entwicklung von Kennzahlen und das Definieren der Anforderungen (Process Owner)
- Auswertung und Aufbereitung von Kennzahlen sowie die Ableitung der entsprechenden Schlussfolgerungen daraus
- Gestaltung der Tätigkeit im Sinne des Managementsystems der Arztrufzentrale (DIN ISO 9001:2015)
- Beteiligung an der Entwicklung und Einführung von Managementprozessen
- Bewertung und Optimierung der Kerngeschäftsprozesse
- Verantwortlichkeit für die Ressourcenplanung
- Durchführung von Schwachstellenanalysen und Risikobewertung
- Erstellung von Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsführung
- Verantwortlichkeit für die Schnittstellen zu externen Dienstleistern
- Beteiligung an der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen
Ihr Profil:
- mehrjährige Führungserfahrung im Bereich Callcenter oder einer Leitstelle, idealerweise auf der Grundlage eines Studiums im Bereich Gesundheitswesen oder Ökonomie
- Berufserfahrung aus dem ärztlichen Bereitschaftsdienst und/oder in einer Ausbildung erworbene medizinische Kenntnisse sind wünschenswert
- Kenntnisse über die DIN ISO 9001:2015
- ergebnisorientierte und analytische Arbeitsweise sowie organisatorisches Geschick
- unternehmerisches Denken und Handeln
- Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Bearbeitung von Aufgabenstel-lungen sowie Prioritäten zu setzen und Entscheidungen zu treffen
- hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
- Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten
- sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
Es handelt sich bei der Stelle des/r Operations Managers/in um eine Vollzeittätigkeit, die zunächst auf ein Jahr befristet ist.
Unser Angebot:
- eine verantwortungsvolle, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit
- flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
- moderner Arbeitsplatz mit guten Entwicklungschancen
- flexible Arbeitszeiten
- sehr gute infrastrukturelle Anbindung (Autobahnen, Hauptbahnhof, ÖPNV)
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen. Senden Sie diese bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 20.06.2018, ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei, an die
Arztrufzentrale NRW GmbH
Herrn Uwe Bremer
Friedrich-Wilhelm-Straße 86-96
47051 Duisburg
E-Mail: u.bremer@arztrufzentrale-nrw.de
Vanessa Röhr In 4 Tagen startet die Corporate Health Convention 2018.
Am 24. und 25. April 2018 warten über 160 Aussteller und mehr als 80 spannende Programmbeiträge auf Deutschlands BGM-Gipfel auf Sie!
Highlights 2018:
- "GRÜNE STUNDE" & MEET AND GREET mit Starkoch Johann Lafer und Dr. Marco von Münchhausen | präsentiert von Profession Fit BGF GmbH
- 4 hochkarätige Keynote Speaker
- ERLEBNISPARK Gesundheit - hier werden Produkte erlebbar!
- BGM Expertenlounge - treffen Sie Experten, Branchenkenner und Fachleute aus der Praxis zum interaktiven Austausch!
- interaktive Workshops, u.v.m.
Jetzt noch schnell Ihr Ticket zur Messe sichern und bis zu 30% sparen!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Team der Corporate Health Convention

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Deutsche Gesundheitsauskunft"

  • Gegründet: 13.08.2010
  • Mitglieder: 353
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 392
  • Kommentare: 38