Probleme beim Einloggen
Peter Freitag ver.di-Journalistentag 2019
Das Programm unseres Journalistentags 2019 steht. Mehr Infos gibts hier: https://dju.verdi.de/journalistentag
Peter Freitag ver.di-Medientage
Seit jeher basiert journalistische Berichterstattung auf Informationen und Daten. Datenbanken sind ein wichtiges Recherchewerkzeug für Journalistinnen und Journalisten. Mit der Digitalisierung und der einhergehenden massenhaften Datenerfassung entstehen dabei neue Möglichkeiten der Berichterstattung, aber auch Herausforderungen, etwa wenn es darum geht, an die richtigen Daten zu kommen und diese sinnvoll nutzbar zu machen. Welche Daten brauchen wir für unsere journalistische Arbeit? Wie können wir die Datenberge beherrschen? Und wie wirken sich die Entwicklungen auf die Arbeit von Journalistinnen und Journalisten aus? Die Tagung bietet Antworten auf diese und andere Fragen – für etablierte Medienschaffende genauso wie für den interessierten journalistischen Nachwuchs. In Vorträgen und Workshops sollen gemeinsam Zusammenhänge und Lösungen erörtert werden. Noch könnte ihr euch für die ver.di-Medientage anmelden, die sich vom 22. bis 24. Juni am Wannsee unter dem Motto "Gute Daten, schlechte Daten" mit der journalistischen Arbeit mit neuen Quellen beschäftigt
Nur für XING Mitglieder sichtbar Noch Plätze frei beim ersten Israel-Austausch für junge Medienmenschen/ Journalisten
Hallo!
beim ersten Israel-Austausch für junge Medienmenschen/ Journalisten sind noch Plätze frei. Vielleicht kennst Ihr KollegInnen, die sich für dieses Projekt interessieren? Bitte teilen!
Konflikte, Krisen, aber auch eine spannende Kultur: Israel hat viele Themen zu bieten. Lust, das Land kennenzulernen und vor Ort zu recherchieren? Das Journalisten-Zentrum Haus Busch bietet ab 24. September 2016 eine Austauschreise speziell für junge JournalistInnen oder Studierende oder Auszubildende oder Menschen mit journalistisch-medialen Erfahrungen, Ambitionen oder Interessen (u27 - Ausnahmen möglich). Jetzt schnell bewerben (Achtung: Windhundprinzip)! Mehr Informationen zur Reise, den Teilnahmebedingungen und den Projektpartnern: http://www.hausbusch.de/service/service-archiv-israelreise.php.
Danke & beste Grüße
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Alexandra Sitch
Ist dies im Rahmen der anti-BDS Politik von Netanyahu, Bennett und Kulturministerin Miri Regev? ?

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Deutsche Journalisten Union (dju)"

  • Gegründet: 29.12.2009
  • Mitglieder: 132
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 28
  • Kommentare: 6