DFK- Verband für Fach- und FührungskräfteDFK- Verband für Fach- und Führungskräfte

897 members | 1202 posts | Public Group

Der DFK - Verband für Fach- und Führungskräfte ist Forum, Beratung, Interessenvertretung und Lobby für die deutschen Fach- und Führungskräfte.

Networking - so geht’s richtig

Tue, 9/29/2020 6:30 PM - 7:30 PM

Tue, 9/29/2020 6:30 PM - 7:30 PM

Veranstaltung von den Young Leaders vom DFK zum Thema: Networking als junge Fach- und Führungskraft... Read more

Tue, 9/29/2020 6:30 PM - 7:30 PM

Location

Online
This post is only visible to logged-in members. Log in now

Im aktuellen Blog findest du Tipps, wie du dich selbst weniger stresst, damit du entspannter bist und mehr Leichtigkeit bei der Arbeit hast 😊.

https://wirksam-kommunizieren.de/umgang-mit-stress/

Viel Spaß beim Lesen oder Anhören!

Alles Liebe

Deine Susanne

Networking ist wichtig - ja fast unverzichtbar. Dies gilt gerade in der heutigen Zeit und hört man immer wieder. Doch wie baut man sein Netzwerk aus, wenn man noch wenig berufliche Erfahrung vorzuweisen hat? Welche ungeschriebenen Normen und Tipps gibt es konkret bei Veranstaltungen? Und wie pflegt man sein aufgebautes Netzwerk?

Termin: 29.09.2020 um 18:30 Uhr

Mehr Infos und Anmeldung zu der Veranstaltung unter:

https://www.die-fuehrungskraefte.de/aktuell/termine/termindetails/?Termin=1897&katfilter=01

Hallo liebe Führungskräfte,

wissenschaftliche Forschung und damit wissenschaftlicher Fortschritt lebt von erfahrenen Personen. Daher benötige ich Ihre Unterstützung!

Sie sind interessiert an modernen Führungsformen und Sie würden hierfür an einer kleinen Datenerhebung im Rahmen meiner Masterarbeit teilnehmen? Dann würde ich mich sehr über Ihre Unterstützung freuen!

In meiner Masterarbeit möchte ich Bedingungen und Voraussetzungen authentischer Führung herausfinden. Hierfür werde ich im Vorfeld eine kurze Online-Befragung Ihres Teams (Ihrer direkt unterstellten Mitarbeiter) durchführen. Es findet eine Einschätzung der Führungsausrichtung durch Ihr Team statt. Je nach Ergebnis werde ich einige Führungskräfte auswählen, mit denen ich gerne ein Interview führen würde. Das Interview lebt dabei von Ihren Erfahrungen! Die Dauer des (ggf. digital durchgeführten) Interviews wird ca. 40 Minuten betragen, wobei ich natürlich versuche den Aufwand für Sie möglichst gering zu halten!

Sollten Sie hierfür offen sein, freue ich mich wirklich sehr über eine kurze Rückmeldung per XING-Nachricht oder E-Mail an

laurien.finken@fom-net.de

Ich melde mich gerne auch telefonisch bei Ihnen.

Vielen Dank!

Liebe Grüße,

Laurien Finken

DFK - Verband für Fach- und Führungskräfte

Als Verband für Fach- und Führungskräfte bieten wir unseren Mitgliedern, Partnern und Schwesterverbänden eine umfassende Rechtsberatung, Karriereunterstützung und Sonderkonditionen bei ausgewählten Partnern.

In Seminaren und Vorträgen mit erfahrenen Coaches und Sprechern aus Wirtschaft, Politik und Medien bieten wir zudem ein breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten für Fach- und Führungskräfte und Unternehmen.

Unser Netzwerk bietet darüber hinaus Fach- und Führungskräften, denen die es noch werden wollen und Unternehmen die Möglichkeit zur Verknüpfung und unsere Unterstützung bei der Ausgestaltung von Arbeitsverträgen, Vergütungsvereinbarungen, Zeugnissen und vielem mehr.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine eMail oder besuchen Sie uns an einem unserer Standorte und wir beraten Sie gern zu unseren umfassenden Angeboten.

Wenn Sie gern direkt von unseren Angeboten profitieren möchten, werden Sie noch heute Mitglied - Mitglied beim DFK werden

Netzwerk für weibliche Fach- und Führungskräfte

Statistiken belegen es: Netzwerke sind für die Karriereentwicklung wichtiger als Leistung und Fleiß. Erschreckend, aber wahr. Umso wichtiger ist es, ein eigenes Netzwerk aufzubauen und zu pflegen. Männer tun das seit Jahrzehnten in ihren studentischen Verbindungen. Frauen haben unbestrittener Weise Nachholbedarf.
Der Verband fördert seit vielen Jahren gezielt den Netzwerkauf- und –ausbau unter weiblichen Führungskräften. Seit 2007 finden bundesweit an vielen Orten regelmäßige Treffen statt, um den Austausch und das Netzwerken zu fördern und zu vertiefen. Mittlerweile haben mehr als 100 Treffen weiblicher Führungskräfte in Berlin, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, Düsseldorf und München stattgefunden.

Alle weiblichen Führungskräfte des Verbandes werden bundesweit zu diesen Treffen eingeladen - unabhängig von einer regionalen Zuordnung.

Zum weiteren Netzwerkausbau wird zweimal jährlich eine Datenliste aller im Frauennetzwerk registrierten weiblichen Führungskräfte verschickt.

https://www.die-fuehrungskraefte.de/netzwerk/frauennetzwerk/

Young Leaders - Leistungen für junge Mitglieder

Ohne Kontakte keine Karriere. Mit rund 25.000 Mitgliedern in Ihrem Netzwerk aus verschiedenen Branchen verfügen DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK über eine hervorragende Ausgangsposition, um junge Fach- und Führungskräfte gezielt zu beraten und zu unterstützen. Diesem Leitgedanken folgend haben wir die Gruppe der „Young Leaders“ ins Leben gerufen.

Die neue Plattform vernetzt regionalgruppenübergreifend alle Mitglieder bis 40 Jahren. Kontakte, Kommunikation und Information nehmen dabei in einem stets professionellen, aber ungezwungenen Rahmen eine zentrale Rolle ein. Die Kernkompetenzen des Verbandes: Karriere, Wissenstransfer, Netzwerk, juristischer Service und Weiterbildung werden in verschiedenen, abwechslungsreichen Formaten angeboten.

https://www.die-fuehrungskraefte.de/netzwerk/youngleaders/

VGF - Vereinigung der Geschäftsführer

Netzwerk und Interessenvertretung für Organvertreter

Geschäftsführer und Vorstände tragen große unternehmerische Verantwortung, aber auch ein oft unterschätztes persönliches Risiko. Vielen ist nicht bewusst, welche weitreichenden rechtlichen Konsequenzen es nach sich zieht, wenn man vom Leitenden Mitarbeiter zum Geschäftsführer wird. Als Organvertreter haftet man bereits für einfache Fahrlässigkeit voll mit seinem Privatvermögen, zudem verliert man seinen Kündigungsschutz, da der Geschäftsführer kein Arbeitnehmer ist und das Kündigungsschutzgesetz daher keine Anwendung findet.

Die VGF (Vereinigung der Geschäftsführer) vertritt als eigene Gruppierung innerhalb des Verbandes DIE FÜHRUNGSKRÄFTE die speziellen Belange ihrer Mitglieder, die aus ihrer Stellung als Organvertreter resultieren.

Die VGF ist regional in sechs Gruppen (Nord, Süd, Mitte, Ost und West) unterteilt, in denen jeweils Vortragsveranstaltungen und Netzwerktreffen stattfinden. Einmal jährlich findet eine mehrtägige Jahresveranstaltung statt, zu der bundesweit alle Organvertreter eingeladen werden.

https://www.die-fuehrungskraefte.de/netzwerk/geschaeftsfuehrer-vorstaende/

Netzwerk 60+

Unser Verband ist als anerkannte berufliche Interessenvertretung auch für Pensionäre tätig. Die Mitgliedschaft steht allen pensionierten Führungskräften offen.

In seinen 21 Regionalgruppen fördert der Verband den Informations- und Gedankenaustausch. Vortragsveranstaltungen, Besichtigungen und Treffen mit dem Ziel des geselligen Beisammenseins bieten hierfür die entsprechende Basis.

Daneben gibt es viele Gründe, gerade nach der Pensionierung Mitglied zu bleiben – oder zu werden, denn der Verband ist - neben der gesellschafts- und steuerpolitischen Interessenvertretung unentbehrlich in allen Fragen der Sozial- und Krankenversicherung insbesondere auch der Altersversorgung. Dies gilt sowohl für Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung als auch für die Belange seiner Mitglieder gegenüber den Trägern der betrieblichen Altersversorgung.

Bitte bedenken Sie:

Ob pensioniert oder aktiv im Berufsleben: Führungskräfte müssen ihr Mitspracherecht offensiv nutzen, um eigene Interessen durchzusetzen. Die Leistungsträger werden in Deutschland in einem Umfang belastet, der die Grenzen des Zumutbaren überschreitet. Dies fördert nicht die Motivation, die erforderlich ist, um die deutsche Wirtschaft wieder in Gang zu bringen. Ihre Mitgliedschaft wird sich auszahlen.

https://www.die-fuehrungskraefte.de/netzwerk/netzwerk60plus/