Skip navigation

Die Bremer Genießer - leibliche Genüsse und Kontakte zum MitnehmenDie Bremer Genießer - leibliche Genüsse und Kontakte zum Mitnehmen

176 members | 503 posts | Public Group
Hosted by:Jens Emigholz

Sehen, Hören, Schmecken, Riechen und Fühlen, das sind die 5 Sinne, die wir alle reaktivieren wollen, plus Kommunikation mit netten Menschen!

Moin liebe Genießer

In Abwandlung eines alten Werbeliedes habe ich mich zu meinem Urlaub zu dieser Insel aufgemacht.

1 Woche Wellness

1 Woche Spazieren gehen, andere nennen das Wandern

1 Woche Seeluft schnuppern

1 Woche faul sein

Das macht 4 Wochen Wirkung in einer Woche -> toll!

This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now
Ich war auch da und habe wieder die "Genußland Bremen-Niedersachsen" - und "Stadtfabrikanten"- Stände gesehen. Nach meiner Beobachtung ist der regionale Anteil gestiegen. Und für einen Freitag war enorm viel los. Toll ist die Auskunftsfreude und Beratungskompetenz der Standbezieher sowie die Vielzahl der Probierstände. Mein Fazit: Ganz klare Empfehlung für einen Besuch!
Es geht weiter mit unserer Gruppe ...

... wir sind stolz auf 180 Mitglieder und es sollten in Zukunft noch mehr werden - wir wollen wachsen!

Es sei aber nochmal gesagt:
wir sind KEIN Kochclub (obwohl es AUCH um Kochen und Essen gehen wird), sondern uns geht es um das "Geniessen mit ALLEN Sinnen" und dann natürlich auch um den Austausch von Informationen und Erfahrungen mit netten Mitmenschen, denn gute Kommunikation kann auch ein Genuss sein.

Wir werden in Zukunft hier folgende Inhalte einpflegen:
- Hinweise auf TV-Sendungen, WEB- und facebook-Inhalte zu Genuss im weitesten Sinne
- Vorschläge für Besichtigungen und Touren zu interessanten Betrieben, Lokalen und Events
- Beschreibung von Aktivitäten von Slow Food und ähnlichen Organisationen
- Hinweise zum Programm unseres Bremer Umwelt-Senators zur "Biostadt-Bremen"

Wir erwarten aber auch von den Mitglieder dieser Gruppe hier eine rege Beteiligung, denn nur wenn von Euch/Ihnen Beiträge, Berichte, Links, Meinungen, Themen-Vorschläge, etc. kommen, lebt unsere Gruppe wieder auf; es entstehen Diskussionen und ein Austausch an Informationen und ganz nebenbei lernen wir neue Personen kennen, so wie XING es ursprünglich konzipiert hat.

Also:
inaktive Gruppen gibt es viele in XING - lasst uns die aktivste Gruppe werden und zeigen, wie man in und mit sozialen Netzwerken den eigenen Horizont vergrößert!

R. W. Schulze