Probleme beim Einloggen

Die Rampenleger

Interessant für alle, die sich für barrierefreies Bauen und Barrierefreie Mobilität interessieren und engagieren

Beate Roll Gütesiegel explizit für Kleinstbetriebe in Berlin
Ab sofort können sich kleine Handwerksbetriebe aus Berlin für das Gütesiegel „Chancengleichheit im Handwerk“ bewerben.
Mit dem Siegel werden explizit Kleinstbetriebe ausgezeichnet, die trotz knapper betrieblicher Ressourcen an Personal, Finanzen, Infrastruktur etc. die Chancengleichheit von Frauen und Männern in ihren Betrieb ermöglichen. Ausschlaggebend ist daher nicht allein die Anzahl an formalen Instrumenten der Personalarbeit o. ä., sondern die vorherrschende Unternehmenskultur, d. h. das Miteinander im Betrieb. Voraussetzung ist, dass im Betrieb sowohl Männer als auch Frauen tätig sind.
Nähere Informationen findet Sie auf der oben im Link hinterlegten Homepage.
Beate Roll Digitale Geschäftsmodelle gesucht!
Mathias Hopf Seminar
Besonders interessant sind die Seminare für:

>>Architekten
>>Planer
>>kommunale Behörden/Entscheidungsträger
>>ausschreibende Stellen
>>Behindertenbeauftragte
>>Beratungsstellen
>>ausführende Firmen
Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat. Die Veranstaltungen werden als Fortbildung für Innen- / Architekt*innen von der Architektenkammer Brandenburg, Hessen und Nordrhein-Westfalen anerkannt.
Mathias Hopf Seminare
Im September bietet HyperJoint GmbH/ nullbarriere.de die nächsten Seminare zu mietrechtlichen Regelungen, Normen und praktischen Informationen zur Barrierefreiheit in Wohngebäuden an.
Die Seminare finden am 17., 18. und 19. September 2015 in Berlin statt.
Seminar Mietrechtliche Regelungen bei barrierefreier Wohnungsanpassung (1 Tag)
Seminar DIN 18040-2 Wohnungen (2 Tage)
http://nullbarriere.de/weiterbildung.htm
Beate Roll Handwerksbetriebe, Manufakturen und Dienstleister gesucht im Raum Berlin
Forschungsprojekt freut sich über Handwerksbetriebe, Manufakturen und Dienstleister im Raum Berlin, die zu klimafreundlichen Veranstaltungen wie Hochzeiten, Jubiläen, Events oder Sommerfeste beitragen könnten (von A wie Änderungsschneider bis Z wie Zuckerbäckerin). Das Bundesumweltministerium fördert das Projekt. Wir bedanken uns mit einer Verlosung. Hinweise bitte an: klima@izt.de

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Die Rampenleger"

  • Gegründet: 27.02.2013
  • Mitglieder: 38
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 145
  • Kommentare: 42