Probleme beim Einloggen

Hier ist der Ort für Wissensfragen aller Art, ob sie nun aktuell unter den Nägeln brennen oder schlichtem Interesse entsprungen sind.

Michael Kanthak Waschmaschinen, (zu wenig) Wasser, Flusen ...
Liebes Forum,
ich möchte mir eine neue Waschmaschine kaufen. Nachdem ich schon eine ganze Weile Modelle verglichen und Vor- und Nachteile eruiert habe, lassen mich vor allem solche Rezensionen zögern, bei denen die Modelle weniger gut wegkommen – denn die (sofern sie echt sind) zeigen ja die (evtl. konstruktionsbedingten) Schwachstellen auf.
Bei einem Modell, das bei mir in der engeren Wahl ist, bemängeln nicht gerade wenige Käufer, dass die Wäsche voller Flusen und Fussel aus der Maschine kommt. Eine durchaus repräsentative negative:
"Schon nach der ersten Wäsche ist uns aufgefallen dass die Wäsche nicht so sauber wird (Rückstände vom Waschmittel) und die Wäsche fusselt (wie wenn man ein Taschentusch mitgewaschen hätte). Wir haben dies dann weiter beobachtet; aber es wurde nicht besser.
Daraufhin haben wir den Kundendienst von Bosch angerufen, der dann auch vorbeikam. Er testete die Maschine (Fehlerspeicher auslesen) und das Ergebnis war: Die Maschine ist in Ordnung. Auf die Frage der Waschmittelrückstände und verfusselter Wäsche antwortete er nur: Das Problem ist bekannt, liegt aber an den verschärften Vorgaben der Regierung. Die neuen Waschmaschinen sollen mit so wenig wie möglich Wasser auskommen, das ist natürlich nicht gut für die Wäsche und auch nicht gut für die Maschine. Die Wäsche liegt nicht mehr komplett im Wasser und reibt an der Trommel. Somit werden vermehrt Fussel erzeugt und die Wäsche wird auch nicht mehr so lange halten."
Dazu sei gesagt: Diese Rezension habe ich auf amazon gefunden. Dort gibt es zu dem betreffenden Modell 53 positive und 15 kritische. Die 53 positiven haben anscheinend nicht dieses Fusselproblem. (Warum taucht es bei manchen auf und bei anderen nicht?)
Wisst ihr prinzipiell oder auch speziell etwas darüber? Gibt es auch Modelle/Marken, bei denen man wählen kann, dass mit mehr Wasser gewaschen wird?
+16 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Michael Kanthak WAMA – Trommel ganz aus Metall oder Plastik-Mitnehmer?
WAMA die zweite. Es gibt ja Modelle, deren Trommel komplett aus Metall ist, und solche, bei der die sogenannten Mitnehmer aus Plastik sind. Mir scheint, dass bei manchen Modellen die Plastikrippen doch relativ (!) scharfkantig sind (bei Metalltrommeln sind die sehr (!) abgerundet). Wie sind eure Erfahrungen damit? Welche Konstruktion ist besser? Und schaden Plastikmitnehmer, wenn sie nicht gut abgerundet sind, feiner Wäsche? Oder kann man das vernachlässigen?
Sabine Kanzler-Magrit Kühe - Nord-Süd-Ausrichtung, Deichkompatibilität und andere erstaunliche Erkenntnisse

>Dem Diskussionsverlauf geschuldet erweitere ich das Kuhthema mal in Richtung Unendlichkeit ...
>Wie es los ging, lesen Sie in der folgenden Frage von mir:
Wir fahren gerade durch Nordfrankreich und links und rechts der Autobahn stehen Kuhherden auf der Weide.
So weit, so gut. Aber erstaunlicher Weise stehen alle Kühe mit dem Kopf in derselben Richtung. Wieso eigentlich?
Margarita Moerth
+96 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Die Wissensbörse"

  • Gegründet: 20.04.2009
  • Mitglieder: 1.085
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.021
  • Kommentare: 10.100
  • Marktplatz-Beiträge: 0