DigiBAUDigiBAU

64 members | 38 posts | Public Group
Hosted by:Markus Kybart

Diese Gruppe richtet sich an Expert*innen und alle, die sich in Zukunft mit dem bauberuflichen Lernen und Arbeiten beschäftigen. https://www.digibau.eu

Im Rahmen des Forschungsvorhabens MARLA entwickelt die Technische Universität Berlin gemeinsam mit dem Game Studio the Good Evil, den Handwerkskammern Koblenz sowie Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim und dem Wissenschaftsladen Bonn e.V. eine Virtual Reality-Lernanwendung für die Ausbildung im Bereich Windenergietechnik. Azubis der Metall- und Elektrotechnik können auf einer virtuellen Offshore-Anlage ihre Fehlerdiagnosekompetenz trainieren.

https://www.bildungsserver.de/nachricht.html?nachricht_id=378

Nach eimen brisanten Jahr mit vielen Veränderungen erstahlen die Themen des Projekts rund um die Digitalisierung in einem neuen Licht. Der DigiBAU-Projektbrief 2021 befasst sich nebst dem Umgang mit der Corona-Pandemie auch mit der Veröffentlichung der Bilddatenbank, Organisation einer virtuellen CoP, Workshops zur Medienqualifizierung, digitale Medien, Anwendungen und Instrumenten, Digitalisierung

https://www.komzet-netzwerk-bau.de/wp-content/uploads/2021/01/2021_Projektbrief_digital.pdf

Das MARLA-Forschungsteam der TU Berlin, bestehend aus Dr. Pia Spangenberger, Dr. Felix Kapp und Nadine Matthes, sowie Linda Kruse von der Hochschule Mainz wurden gemeinsam für die „VET Excellence Awards 2020“ der Europäischen Kommission in der Kategorie „VET Innovators, subcategory VET Researches” nominiert. Damit gehen die Wissenschaftler*innen als eines von zwei Teams in die finale Entscheidungsrunde. Neben der Entscheidung einer Jury wird ein Online-Voting über den finalen Gewinner entscheiden. Vom 10. Oktober bis 10. November 2020 kann hier online über den Gewinner abgestimmt werden:

https://ec.europa.eu/social/vocational-skills-week/nominees_en

https://www.qualifizierungdigital.de/de/karliczek-wir-brauchen-mehr-innovation-in-der-beruflichen-bildung-6048.php