Problems logging in

Digitale HR Performance

Die Gruppe richtet sich an HR/IT-Interessierte. Wir bieten fachliche Anregungen und freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

Sonja Dietz Arbeitnehmern verlangt das Arbeiten in einer 5G-gesteuerten Welt neue Talente ab.
5G – verändert die Arbeitswelt, die wir kennen. Und zwar in allen Bereichen. 5G geht mit der Industrie 4.0 einher und ermöglicht eine Echtzeit-Kontrolle sowie -Steuerung von vernetzten Maschinen und Fahrzeugen. Anwendungsfelder von 5G finden sich in industriellen Umgebungen, in der Produktion und in der Mobilität, aber auch in den Life Sciences und natürlich der IT.
Was das heißt? Lesen Sie dazu:
5G: Kommt es oder kommt es nicht? http://bit.ly/2NgsXtr
Only visible to XING members Digitale Arbeitsplätze in Coworking Spaces bauen Staus ab
Die Präsenzkultur wird in der digitalen Arbeitswelt immer mehr zum Auslaufmodell. Gerade Beschäftigte mit langen Anfahrtswegen ins Büro sind offen für neue flexible Konzepte. Das Homeoffice ist aufgrund der isolierten Arbeitssituation jedoch nicht immer das Mittel der Wahl. Hier bietet sich die Nutzung von Coworking Spaces in Wohnortnähe an. Wie funktioniert dieser Ansatz in der Praxis und was haben Pendler bzw. Unternehmen davon? Infos dazu im Beitrag und der Infografik: http://bit.ly/coworking_berufspendler
Only visible to XING members Die ideale Recruiting Strategie?
Capterra hat vor kurzem einen Artikel von Tim Verhoeven veröffentlicht mit dem Thema „Die ideale Recruiting Strategie“ gepostet.
Im Artikel nennt der Autor seine eigenen 3 Grundlagen fürs Recruiting, die er als Basis einer erfolgreichen Recruiting Strategie sieht. Diese lauten wie folgt:
1. Recruiting ist ein Handwerk
2. Jedes Unternehmen hat eine andere Ausgangslage
3. Jede Zielgruppe ist unterschiedlich und hat individuelle Bedürfnisse
Daher lässt sich als Schlussfolgerung hieraus ziehen, dass jede Strategie individuell erarbeitet werden sollte. Um jedoch eine Methodik für die Entwicklung eines Recruiting Ansatzes zu haben, werden noch 5 einfach zu befolgende Schritte erwähnt.
1. Bedarfsanalyse
2. Zielgruppenanalyse
3. Konkurrenzanalyse
4. Kanäle/Botschaften/Werbemittel
5. Erfolgsmessung und permanente Adjustierung

Moderators

Moderator details

About the group: Digitale HR Performance

  • Founded: 21/09/2016
  • Members: 1.141
  • Visibility: open
  • Posts: 843
  • Comments: 12