Skip navigation

DMEADMEA

2520 members | 523 posts | Public Group

Mit rund 11.000 Besuchern, 570 Ausstellern aus 27 Ländern und 350 Speakern ist die DMEA – Connecting Digital Health Europas wichtigste Digital-Health-Veranstaltung.

SAVE THE DATE: DMEA 2021

Tue, 4/13/2021 - Thu, 4/15/2021

Tue, 4/13/2021 - Thu, 4/15/2021

Die DMEA ist Europas zentraler Treffpunkt in Sachen Health-IT. Sie bietet den idealen Rahmen, um mehr über aktuelle Entwicklungen und Produkte zu erfahren, sich fortzubilden und Kontakte zu knüpfen.... Read more

Tue, 4/13/2021 - Thu, 4/15/2021

Location

Messegelände Berlin,

Berlin

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Große Enttäuschung und Ärger bei Ute Repschläger, Vorstandsvorsitzende des Spitzenverbands der Heilmittelverbände, und Ursula Jahn-Zöhrens vom Hebammenverband über die mangelnde Berücksichtigung von Heilberuflern bei der Anbindung an die Telematikinfrastruktur.

Im Gegensatz zu Ärzten, Zahnärzten, Psychologen, Apotheken und Kliniken bleiben Heilmittelerbringer wie Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen und Hebammen bei der elektronischen Patientenakte im Zuge der Telematikinfrastruktur vorerst außen vor und das, obwohl sie im Patientendaten-Schutz-Gesetz erwähnt werden.

Dort heißt es, dass „weitere Leistungserbringergruppen [...] schrittweise folgen“ werden. Die Frage ist nur: Wann wird das sein?

https://bit.ly/2DayPji

Laden Sie das PDF-Beispiel unter https://bit.ly/3fatwO7 herunter

Digitale Gesundheit ist eine fortschrittliche Technologie, mit der genomische und digitale Technologien mit dem Gesundheitswesen zusammengeführt werden. Digitale Gesundheitslösungen werden verwendet, um die Effizienz und Präzision der Abgabe von Gesundheitsmedizin zu verbessern. Diese Technologie kann als Service, Hardware bereitgestellt werden.

Die "Global Digital Health Market Analysis bis 2025" ist eine spezialisierte und eingehende Studie der digitalen Gesundheitsbranche mit Schwerpunkt auf dem globalen Markttrend. Der Bericht soll einen Überblick über den globalen Markt für digitale Gesundheit mit einer detaillierten Marktsegmentierung nach Produkt, Komponente, Endbenutzer und geografischer Lage bieten.

Zu den führenden Marktteilnehmern zählen hauptsächlich -

1. Cerner Corporation

2. McKesson Corporation

3. Agfa-Gevaert-Gruppe

4. Allscripts

5. Koninklijke Philips N.V.

6. Athenahealth, Inc.

7. Epic Systems Corporation

8. GE Healthcare

9. Alphabet Inc.

10. Siemens Healthineers

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Liebe Gruppenmitglieder,

für eine Online-Studie suchen wir am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Mannheim aktuell Teilnehmer/-innen, die mindestens 30 Stunden an mindestens 4 Tagen pro Woche arbeiten und würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen!

WORUM GEHT ES?

An stressigen Arbeitstagen muss der Feierabendspaziergang einer wichtigen Deadline weichen oder die erholsame Mittagspause wird durch einen Snack vor dem Computerbildschirm getauscht - kommt Ihnen das bekannt vor? Doch besonders in Phasen, in denen man durch die Arbeit stark gefordert wird, könnten ausreichend Bewegung und gesunde Ernährung eigentlich dabei helfen, langfristig leistungsfähig und vital zu sein. Daher untersuchen wir, wie es Arbeitnehmer/-innen besser gelingen kann, eine Balance zwischen einem produktiven Arbeitstag und einem gesunden Lebensstil zu finden.

WAS IST DER NUTZEN DER TEILNAHME?

Durch Ihre Teilnahme an unserer Studie unterstützen Sie unsere Forschung an der Universität Mannheim und können dazu beitragen, dass unsere Forschungsergebnisse auch in Zukunft Arbeitnehmer/-innen bei einem gesunden Lebensstil im Arbeitsalltag helfen. Außerdem werden Sie im Rahmen der Studie mehr darüber erfahren, wie Sie einen gesunden Lebensstil in Ihren eigenen Arbeitsalltag integrieren können. Bei regelmäßiger Teilnahme haben Sie zudem die Möglichkeit, am Ende der Studie einen von drei Reisegutscheinen im Wert von 1200 € zu gewinnen – also eine gute Möglichkeit zur Erholung, um weiterhin fit und gesund durch den Arbeitsalltag zu gehen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Die Anmeldung sowie weitere Informationen zum Ablauf unserer Studie erhalten sie unter: www.soscisurvey.de/smartjob2020

Die Studie wird am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Mannheim durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Bei Fragen erreichen Sie uns unter smartjob@uni-mannheim.de.

Thu, 8/20/2020 10:00 AM - 11:00 AM

Thu, 8/20/2020 10:00 AM - 11:00 AM

Location

Online

Tue, 9/22/2020 - Thu, 9/24/2020

Tue, 9/22/2020 - Thu, 9/24/2020

Location

Online

SAVE THE DATE: DMEA 2021

Tue, 4/13/2021 - Thu, 4/15/2021

Tue, 4/13/2021 - Thu, 4/15/2021

Tue, 4/13/2021 - Thu, 4/15/2021

Location

Messegelände Berlin,

Berlin

Über die DMEA

Die DMEA ist Europas zentraler Treffpunkt in Sachen Health-IT. Hier treffen Entscheiderinnen und Entscheider aus sämtlichen Bereichen der Gesundheitsversorgung aufeinander– von IT-Fachleuten über Ärztinnen und Ärzte, Führungskräfte aus Krankenhaus und Pflege, bis hin zu Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Forschung. 2019 kamen insgesamt 11.000 Fachbesucherinnen und -besucher zur DMEA, um mehr über aktuelle Entwicklungen und Produkte zu erfahren, sich fortzubilden und wichtige Kontakte in die Branche zu knüpfen.

Die nächste Ausgabe der DMEA findet vom 13. - 15. April 2021 in Berlin statt.

Veranstalter der DMEA ist der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V., die Organisation liegt bei der Messe Berlin. Sie wird darüber hinaus in Kooperation mit den Branchenverbänden GMDS (Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie) e.V., BVMI (Berufsverband Medizinischer Informatiker) e.V. sowie unter inhaltlicher Mitwirkung von KH-IT (Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter) e.V. und CIO-UK (Chief Information Officers – Universitätsklinika) gestaltet.

Website: https://www.dmea.de/
Twitter: https://twitter.com/_DMEA