Probleme beim Einloggen
Nur für XING Mitglieder sichtbar Sehr kurze Vorstellung sowie Neubelebung der Gruppe
Hallo,
ich beschäftige mich seit ca. 2 Monaten mit DNSSEC.
Bei meiner Suche nach Literatur über DNSSEC habe ich den Eindruck bekommen das keiner so recht darüber schreiben will wie er DNSSEC umgesetzt hat. Evtl. kennt ja hier jemanden Literatur zu diesem Thema.
Wer sich mit DNSSEC beschäftigen will kann mit den RFCs 4033, 4034 und 4035 anfangen (https://tools.ietf.org/html/rfc4033, https://tools.ietf.org/html/rfc4034 und https://tools.ietf.org/html/rfc4035). Allerdings gibt es zahlreiche Nachfolger zu diesen RFCs.
Mit freundlichen Grüßen, Tore Stelzner
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Nur für XING Mitglieder sichtbar
Hallo,
das Buch "DNSSEC Mastery" habe ich auch hier liegen. Da es nicht so umfangreich ist eignet es sich meiner Meinung nach gut als Einsteiger Buch.
Mittlerweile habe ich eine Test Domain auf die (neuen) Autoritativen Nameserver delegiert. Die DS Records für diese Domain wurden noch händisch eingepflegt. Das soll später ein Script erledigen. Ich hoffe das ist bald fertig damit ich den ersten KSK Rollover testen kann.
Für das Key Management verwende ich übrigens dnssec-keymgr. Dieses Python Script steht ab Bind 9.11 zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen, Tore Stelzner
Nur für XING Mitglieder sichtbar Training zur Einführung von DNSSec
Sicherheit wird im Internet für Anbieter von Dienstleistungen immer wichtiger. Ein Weg ist das sichere Signieren des DNS-Eintrages der Server. Wie geht man dabei vor? Was sollte man bei der Einführung beachten? Welche Erfahrungen gibt es?
Wir bieten einen 1-Tages Workshop zu diesen Fragen in Jena an. Geleitet wird der Workshop von Lutz Donnerhacke, einem der Autoren der Studie zu DNSSec der ENISA. Interesse? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "DNS Security Extensions - DNSSEC"

  • Gegründet: 20.08.2009
  • Mitglieder: 42
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 10
  • Kommentare: 2