DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe e.V.DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe e.V.

3754 members | 1115 posts | Public Group
Fried Saacke
Hosted by:Fried Saacke

Erfahrung- und Wissensaustausch ist ein Eckpfeiler der Deutsche Oracle Anwender Gruppe e.V.

🔥 Heißer Herbst mit Oracle - Keine Termlizenzen, aber ULA für alle?

Am 04.11.2020 stehen um 11:00h die Lizenz-Experten Christian Grave und Rechtsanwalt Sören Reimers in einem kostenfreien Rockstar-Backstage-Webinar zum Thema Oracle Rede und Antwort 🧐. In einem kleinen Rund-um-Schlag werden aktuelle Themen zu diesem Hersteller behandelt.

Dies sind zum Beispiel:

✔️ Keine Termlizenzen mehr – Was steckt dahinter? Welche Lösungen gibt es?

✔️ Kommt jetzt die ULA für alle? Was bedeutet dies für „kleinere“ Oracle Kunden?

✔️ Mehr Oracle Audits – Wie reagiere ich richtig?

✔️ Welche Kosteneinsparmöglichkeiten gibt es für 2021?

Die beiden Spezialisten für Oracle Lizenzierung von ProLicense zeigen in diesem Webinar, worauf es bei diesen Themen ankommt und wie Lösungsansätze für Kunden aussehen könnten 😊. Danach besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit in einer intensiven Fragerunde die Lizenzspezialisten mit Fragen rund um die Oracle Lizenzierung zu löchern. 💜

Die Referenten:

🧑 Sören Reimers, Rechtsanwalt und Geschäftsführer der ProLicense GmbH. Spezialgebiete: Oracle ULA, PULA, PAH-ULA, Oracle Audits, Gebrauchtsoftware.

👱 Christian Grave, Geschäftsführer der ProLicense GmbH. Spezialgebiete: Oracle Einkaufsberatung, Kostenoptimierung, JAVA Lizenzierung.

Beide haben über neun Jahre beim Hersteller gearbeitet. Seit 2009 beraten sie unabhängig und ohne Provisionsdenken ihre Kunden bei der ProLicense GmbH.

(www.prolicense.com)

Hier anmelden:

https://attendee.gotowebinar.com/register/3952315902580231694

Hier gratis anmelden: https://register.gotowebinar.com/register/3952315902580231694

unausgelasteter ingenieuER (52 jahre) SUCHT überlastete SIE (gmbh) zwecks gemeinsamer projekte.

biete: verständliche prozesse, reduktion von komplexität, neue ideen – geschäftserfolg nicht ausgeschlossen!

zuschriften erbeten unter chiffre info@specht-concepts.de

Wie mit dem frei verfügbaren Analyse-Tool "Panorama" rückbetrachtend Blockade-Situationen in Oracle-DB analysiert werden können, beschreibt dieser Blog-Post:

https://rammpeter.blogspot.com/2020/10/oracle-db-retrospective-analysis-of.html

Warum nicht gleich eine Multi-Model-Database? Ulrike Schwinn zeigt in Ihrem Artikel, wie die Oracle Converged Datenbank SQL und NoSQL vereinen kann:

https://www.informatik-aktuell.de/betrieb/datenbanken/die-oracle-converged-datenbank.html