Skip navigation

Drehscheibe NachhaltigkeitDrehscheibe Nachhaltigkeit

21799 members | 7375 posts | Public Group

Nachhaltigkeit erfordert eine gleichzeitige Berücksichtigung von ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Aspekten.

Plastiktütenfreier Tag morgen, am 3. Juli: Einer reicht nicht, die Welt braucht 365 plastiktütenfreie Tage! Sieht doch auch viel besser aus, oder? Mehr zum Thema hier:

https://www.duh.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/plastiktuetenfreier-tag-am-3-juli-deutsche-umwelthilfe-fordert-umsetzung-des-von-umweltministerin-s/ Foto Arthur Selbach #plastikrausde #plastikvermeiden #wenigerplastikistmeehr

Berichterstattung, Nachhaltigkeitskodex, internationale Standards (GRI) ...

Praktische Umsetzung, Strategien, Analyse, Kommunikation...

- 3-4 Stunden

- 149,00 € zzgl. MwSt.

- Um an der Schulung aktiv teilnehmen zu können, ist ein internetverbundenes Endgerät (Laptop, PC oder Tablet) mit Lautsprechern und Mikrophon (meist Teil der Webcam) Voraussetzung

- https://www.umweltinstitut.de/Themen/27/NachhaltigkeitKlimaschutz.html

Hallo, am 6.Juli von 16:30 bis 17:30 findet mein nächstes kostenloses Schnupper-Webinar für unseren Online-Kurs "Nachhaltige Unternehmensführung" mit Startdatum 11.September statt.

Im Schnupper-Webinar kann man mich schon einmal live erleben, mitdiskutieren und die Inhalte des Online-Kurses kennenlernen.

Also: am 6.Juli mal kostenlos anmelden und gerne weiterempfehelne, vielen Dank.

Beste Grüße

Stefan Urke

Drehscheibe Nachhaltigkeit

Die Drehscheibe Nachhaltigkeit sieht Nachhaltigkeit als Ziel einer nachhaltigen Entwicklung: nämlich die Lebensgrundlagen heutiger und künftiger Generationen dauerhaft zu erhalten. Dazu ist es notwendig ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Aspekte gleichzeitig zu betrachten. Alle Xing-Mitglieder, die an einer nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft interessiert sind, sind herzlich dazu eingeladen, dieser Gruppe beizutreten und somit einen zu einen notwendigen gesellschaftlichen Dialog beizutragen, an dem sich Personen verschiedenster Berufs- und Altersgruppen beteiligen. Thematisch ist diese Gruppe weit gefächert, da Nachhaltigkeit ein großes Themenspektrum mit vielen Spezialbegriffen umfasst: Corporate Social Responsibility, CSR, Sustainability, Sustainable Development, Wirtschaftsethik, Umweltschutz, Klimaschutz, erneuerbare Energien, Ökologie, Fair Trade, Corporate Citizenship, ethischer Konsum, cradle to cradle, Social Entrepreneurship, Energieeffizienz, Ökosoziale Marktwirtschaft, nachhaltiges Wirtschaften, Nachhaltigkeitsberichterstattung, Naturschutz, ISO 26000 und vieles mehr.
Neben einer breiten Diskussion über Themen aus dem Bereich Nachhaltigkeit ist es erwünscht, dass sich die Mitglieder dieser Gruppe über alles, was es im Bereich Nachhaltigkeit gibt; Initiativen, Veranstaltungen, Produkte, Literatur, Forschung und vieles mehr, gegenseitig informieren. Denn deshalb gibt es die Drehscheibe Nachhaltigkeit und diese Gruppe: Hier laufen Informationen zusammen und man erhält Hinweise auf viele Dinge, die es im Bereich Nachhaltigkeit gibt. Daher der Name: Drehscheibe Nachhaltigkeit. Außerdem gibt es die
Internet-Plattform Drehscheibe Nachhaltigkeit: http://www.drehscheibe-nachhaltigkeit.de
Drehscheibe Nachhaltigkeit 2.0: http://www.netzwerk.drehscheibe-nachhaltigkeit.de
und eine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/drehscheibe.nachhaltigkeit
Charakteristisch für diese Gruppe ist auch, dass der Dialog nicht nur online stattfindet. An verschiedenen Orten gibt es Regionaltreffen Nachhaltigkeit zu verschiedenen Themen und der Möglichkeit zum persönlichen Austausch.