drupadrupa

5722 members | 2972 posts | Public Group
Marc Langenstein

embrace the future: Nächste drupa vom 20. - 28. April 2021. Mehr Informationen unter www.drupa.de.

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Aber warum heißen wir eigentlich KNOX?

Ich denke es wird nach 10 Jahren Zeit diese oft gestellte Frage zu beantworten:

https://www.knox-gmbh.eu/deutsch-1/10-jahre-knox/

Wer kennt es nicht: Sich vom Handy auf der Arbeit ablenken lassen oder mit einer anstehenden Aufgabe viel zu knapp anfangen. Wie kann man diese schlechten Gewohnheiten ablegen? Dieser Frage gehen wir vom Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Mannheim nach. Dazu führen wir eine groß angelegte Online-Studie durch.

***Ihre Teilnahme an der Studie***

Im Rahmen der Studie füllen Sie unter anderem über einen Zeitraum von zwei Wochen täglich kurze Online-Fragebögen aus. Bei regelmäßiger Teilnahme verdienen Sie bis zu 35 Euro.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Die Anmeldung sowie weitere Informationen zur Studienteilnahme finden sie unter: https://www.soscisurvey.de/habits2020/

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter gewohnheit@uni-mannheim.de

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Expertentreff in Osnabrück auch in Corona-Zeiten - live oder als Livestream

http://vd.innoform.de

drupa 2020 - embrace the future

Die weltweite Leitmesse der Print-Media-Industrie ist das Ziel aller, die in der Branche Rang und Namen haben. Hochkarätiges Fachpublikum trifft auf globale Marktführer. Unternehmen aller Sparten präsentieren Technologien, Innovationen und Visionen, die der Branche den Weg in die Zukunft weisen, live und hautnah.

Die nächste drupa findet vom 16. - 26. Juni 2020 in Düsseldorf statt.

Mehr Informationen zur Messe: http://www.drupa.de
Impressum: http://www.drupa.de/Impressum_1

LinkedIn: https://www.linkedin.com/groups/4203634
drupa Blog: https://blog.drupa.com/de/
Facebook: https://www.facebook.com/drupa.tradefair
Twitter: https://twitter.com/drupa

----------------------

Gruppenregeln für die offene Xing-Gruppe der drupa

  1. Ein ordentlicher Umgangston ist Grundlage jeder Diskussion
    In unserer Gruppe achten wir auf einen angenehmen Umgangston. Natürlich können Sie hier lebhaft und leidenschaftlich diskutieren, wir bitten jedoch, bei allzu erhitztem Gemüt ein paar Minuten zu warten, bis sich die Wellen wieder gelegt haben. Persönliche Angriffe auf andere Mitglieder sind tabu. Wir behalten uns vor, Kommentare mit persönlichen Beleidigungen, Diskriminierungen oder Verleumdungen ohne Ankündigung zu löschen.

  2. Einzelfälle direkt klären
    Um das Gruppenerlebnis nicht zu behindern, bitten wir Sie, Moderationsentscheidungen, Konfliktfälle und Einzelfälle nicht direkt zu kommentieren. Außerdem möchten wir sie bitten, keine Details zum eigenen XING-Konto preiszugeben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt per privater Nachricht an die Moderatoren und Co-Moderatoren.

  3. Beim Thema bleiben
    Posts, die die Diskussion vom Ausgangsthema weglenken, erschweren die Übersichtlichkeit. Für abweichende Fragen, die sich im Rahmen von Diskussionen ergeben, können Sie gerne eine neue Diskussion eröffnen. Wir behalten uns vor, Themen oder Beiträge zu verschieben, falls die Diskussion durch Off-topic-Posts zu sehr vom Ausgangsthema abweicht. Wenn Sie zu verschobenen Diskussionen oder gelöschten Beiträgen Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Moderatoren und Co-Moderatoren.

  4. Diskussionen sollten konstruktiv geführt werden
    Bitte tragen Sie dazu bei, dass Diskussionen den Zweck erfüllen, der dem Ausgangspost zu entnehmen ist. Reiner Protest hilft niemandem, konstruktive Kritik ist dagegen immer genauso gern gesehen wie interessante Gedanken. Wir behalten uns vor Themen zu schließen oder zu verschieben. Wenn Sie zu geschlossenen oder verschobenen Themen Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Moderatoren und Co-Moderatoren.

  5. Regelverstöße
    Mitglieder, die gegen die Gruppenregeln verstoßen, erhalten einen Hinweis. Wird erneut gegen die Gruppenregeln verstoßen, ist eine Entlassung aus der Gruppe möglich. Sollte erneut eine Gruppenregel missachtet werden, können Mitglieder auch der Gruppe verwiesen werden, wenn die erste Verwarnung sie nicht erreichte.