ECO-Village - alternatives Wohnen in alternativen Wohnformen

ECO-Village - alternatives Wohnen in alternativen WohnformenECO-Village - alternatives Wohnen in alternativen Wohnformen

38 members | 26 posts | Public Group
Eduard Wegner
Hosted by:Eduard Wegner

Zusammenkommen und diskutieren über alternative Wohnkonzepte, in denen ein individuelles Leben verbunden mit Gemeinschaftsprojekten unter ökologischen, modernen Gesichtspunkten entwickelt wird.

ECO-Village - alternatives Wohnen, Bauherrengem.

... Log in to read more

Hallo Zusammen.

Wir haben eine Frage an die Runde:

Kennt jemand einen Architekten, der bereit wäre bei ECO-Village mitzuwirken?

Es wäre schön und sehr hilfreich, einen solchen Menschen mit im Boot zu haben.

Freuen uns auf evtl. Tipp von Euch.

Aller beste Grüße

Eduard Wegner

Initiator/Gesellschafter

Hallo, ich bin Johannes , Teil der Unavision Initiative. Wir renovieren einen ehemaligen Gutshof östlich von Berlin. Zweck ist ein experimentelles Lernzentrum für gemeinsames Arbeiten, Lernen und Wohnen aufzubauen und zu einem Ökodorf zu erweitern. Es geht darum bewusst soziokratisch ökologische, ökonomische und soziale Experimente durchzuführen.

Hallo Zusammen. Hier der Link zu meinem weiteren Newsletter. Ich hoffe auf positiven Feedback und viele Ideen für UNSER gemeinsames ECO-Village.

https://mailchi.mp/b2fbdff00200/einladung-zur-facebook-gruppe-als-kommunikationsplattform-5867808

Niemand kann Ihnen hohe Renditen und Sicherheit zugleich versprchen.

Lassen Sie uns in einem kostenlosen Gespräch schauen, wie Sie in ein nachwachsendes Produkt investieren können.

https://oekologische-nachhaltige-rohstoffe.de/df/

Ob Metall oder Altholz kreativ wieder verwenden und daraus Kunststücke gestalten.

Eine kreative Beschäftigung für Alt und Jung.

https://www.pinterest.de/schlueterhomedesign/diy-ideen-f%C3%BCr-upcycling-basteln-mit-holzresten-alt/

ECO-Village - alternatives Wohnen, Bauherrengem.

ECO-Village ist ein Ort, an dem Menschen zusammen kommen, die großen Wert darauf legen, gesund, ökologisch, ökonomisch und sozial leben zu können. Die zukünftigen Bewohner der Gemeinschaftssiedlung sind bereit, gemeinschaftlich ihren eigenen Lebensraum zu erschaffen, in dem alternatives Wohnen möglich wird.

Als eine Bauherrengemeinschaft baut sich jeder ein eigenes Haus zu deutlich günstigeren Baukosten, als es sonst für einen einzelnen Bauherren unmöglich wäre. Als eine große Einkaufsgemeinschaft genießen die Bewohner weitere finanzielle Vorteile wie deutlich geringere Lebenshaltungskosten bei Strom, Gas, Telefon, Internet, Versicherungen, Trinkwasser, Nahrung und von vielles mehr.

Besucht unsere Webseite https://lebensraum-konzepte.com und seid bei dem ersten Wohnprojekt oder darauf folgenden von Anfang an dabei.