Einfache SpracheEinfache Sprache

250 members | 227 posts | Public Group
Hosted by:Manfred Wälz

Austausch über Strategien, Erfahrungen und Materialien in der Grundbildung und Alphabetisierung, Schwerpunkt Einfache Sprache

Liebe ES-Community,

ich bin Petra Jacobi und arbeite freiberuflich als Journalistin, Autorin und Übersetzerin für Leichte Sprache und Einfache Sprache. Ich habe mich in den letzten Jahren intensiv mit dem Thema Barrierefreie Kommunikation beschäftig und ein Buch darüber geschrieben, wie vielleicht einige aus meinem Post bereits wissen:-)

Da mir das Thema am Herzen liegt, teile ich mein Wissen mittlerweile auch gerne in Fortbildungen, Workshops und Vorträgen über die verschiedenen Methoden der BfK. Ich freue mich auf einen interessanten Austausch!

Herzliche Grüße Petra

Liebe ES-Community,

ich möchte Euch mein Buch „Barrierefreie Kommunikation im Gesundheitswesen“ vorstellen, das nun im Handel ist: www.springer.com/de/book/9783662614778

Das Buch beschreibt die Möglichkeiten & Chancen der Barrierefreien Kommunikation (BfK), damit alle Menschen gleichberechtigt von Informationen und Wissen (nicht nur) im Gesundheitswesen profitieren können. Ich stelle die Methoden & Hilfsmittel für verschiedene Zielgruppen & Kommunikationsangebote vor – von digitaler BfK über Gendern, vorurteilsbewusster Sprache bis hin zur Einfachen Sprache und Unterstützten Kommunikation. Zudem gibt es Hintergrundinfos zur Situation in der gesundheitlichen Praxis in Deutschland & warum das Thema gerade in der Coronapandemie aktuell ist. Das Buch richtet sich an alle Mitarbeitenden im Gesundheits- und Sozialwesen und natürlich an alle, die sich für Kommunikation, Barrierefreiheit & Inklusion interessieren.

Als Expert*innen zum Thema Inklusion kennt Ihr sicher interessierte Leser*innen bzw. weitere Fachstellen & Netzwerke, für die mein Buch relevant ist. Ich würde mich daher sehr freuen, wenn Ihr meinen Beitrag weiterleitet. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Fachmedien-Rezensent*innen können sich hier ein elektronisches Besprechungsexemplar bestellen: www.springer.com/de/reviewers

Bei Fragen gerne auch einfach bei mir melden.

Herzliche Grüße von Petra Jacobi

Jetzt vorbestellen auf www.einfache-Sprache.com

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Liebe Andrea, auf der Website findest Du eine Leseprobe. Hier ist der Link: https://www.einfache-sprache.com/zusatzregeln-nichtmuttersprachler.html Liebe Grüße Mansour

Ich habe bereits auf die Zukunftsagenda des BUND und des Paritätischen-Gesamtverbands in Einfacher Sprache verwiesen. Die Überarbeitung des Originals war meine Aufgabe. In meinem jüngsten Blog habe ich mir noch mehr Gedanken dazu gemacht. Gerne auch teilen.

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Die Gruppe stellt sich vor

Diese Gruppe soll Raum bieten für einen Austausch über Strategien, Erfahrungen und Materialien in der Grundbildung und Alphabetisierung.

7,5 Millionen Erwachsene allein in Deutschland sind von funktionalem Analphabetismus betroffen, weitere 13,5 Millionen sind ungeübte Leser - Schriftsprache stellt eine große Herausforderung für sie dar. Das schränkt sie in ihrem Recht auf Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ein.

Es gibt keinen Königsweg für alle vom Nicht-Lesen-Können zum flüssigen Lesen. Ältere, lernbehinderte Menschen, Legastheniker (Lese- und Rechtschreibschwäche), Menschen mit einer anderen Muttersprache, mit geringer Bildung und Menschen nach einer schweren Krankheit brauchen unterschiedliche Strategien, haben unterschiedliche Ausgangssituationen und unterschiedliche Zielvorstellungen.
Womit Unterstützung gelingt, darüber soll hier ein Austausch stattfinden: Ob Kursformen, Unterrichtsmaterialien, Online-Kurse oder Literatur auf verschiedenen Niveaus.

Vernetzung und Informationen sind wichtig in der Alphabetisierungsarbeit! Suche nach Kursleitern, Kooperationspartnern sowie Stellenangebote und -suche sind hier erlaubt und erwünscht. Terminhinweise, Tipps, Literaturhinweise, Forschungsergebnisse ebenfalls.

Einen höflichen, wertschätzenden Umgangston setzen wir voraus. Kursleiter und Lehrer, Logopäden, Betreuer, Redakteure und alle, die Erfahrung mit Kursformen und Materialien haben, sind aufgerufen, sich hier einzubringen. Fragen jeglicher Art, die für die Alphabetisierungsarbeit förderlich sind, sollen gestellt und besprochen werden. Von der Gruppenleitung werden Neuerscheinungen des Spaß am Lesen Verlags vorgestellt sowie Tipps und Termine aus dem deutschsprachigen Raum gesammelt und hier veröffentlicht.