Probleme beim Einloggen

Die Plattform rund um Einkauf und Supply Chain Management (SCM). Diskussionsforum, Nachschlagewerk, Veranstaltungskalender, Jobbörse.

Logo einkauf 512 Einkauf + Lieferantenmanagement Werbung, Jobangebote + Termine ausschließlich im Marktplatz!
Diese Gruppe unterteilt sich in ein Diskussionsforum und einen Marktplatz.
Bitte posten Sie Werbung, Jobangebote + Veranstaltungen (inkl. Umfragen) ausschließlich im Marktplatz. Siehe auch "Über diese Gruppe"
In den Diskussionsforen werden diese Beiträge gelöscht.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Joanna Galuba Beschaffung made in Poland.
Was Sie über polnische Geschäftskultur wissen müssen bevor Sie die Verhandlungen anfangen.
Henrik Bathke Auswirkungen der Digitalisierung auf den Verhandlungsprozess in der Automobilbranche
Hallo liebe Einkäufer,
in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg erforsche ich derzeit die „Auswirkungen der Digitalisierung auf den Verhandlungsprozess in der Automobilbranche“.
Denn die Digitalisierung wird für Sie als Mitarbeiter im strategischen Einkauf die Verhandlung mit Ihren Lieferanten grundlegend verändern.
Doch kaum niemand mag heute sagen, wie sich die Digitalisierung zukünftig auf den Verhandlungsprozess im strategischen Einkauf auswirken wird.
Hierzu bin ich auf der Suche nach Experten aus dem Bereich des strategischen Einkaufs/Beschaffung.
Mit Ihnen zusammen möchte ich Thesen validieren lassen, wie innovative Verhandlungsprozesse zukünftig aussehen könnten.
Tauchen Sie mit mir ein in die Verhandlungsprozesse von morgen:
Ihr Mehrwert:
Sie erhalten Einblicke, welche Innovationen aus Sicht der Forschung und Ihrer Wettbewerber die Digitalisierung für Ihr Unternehmen bringen wird.
Auf Wunsch werde ich das Ergebnis der Arbeit auch gerne in Ihrem Unternehmen präsentieren.
Ihr nächster Schritt:
Ich würde mich freuen, mit Ihnen als Experte für den strategischen Automobileinkauf zusammenarbeiten zu können.
Dafür bitte ich um Ihre Rückmeldung per Xing oder an henrik.bathke@gmx.de
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Marc Kloepfel Haben Sie kürzlich auch Ihren Einkauf optimiert?
Thomas Sprauer, Einkaufsleiter der Theben AG, berichtet im Interview über das gemeinsame Projekt mit Kloepfel Consulting.
Die größte Herausforderung stellte die Zielerreichung innerhalb der abgesteckten Zeitschiene von 6 Monaten sowie das Motivieren der Lieferanten hinsichtlich des Projektes dar.
„Hier merkte man schnell, dass es einem intensiven und dem Lieferanten individuell angepassten Kommunikationsaufwand bedarf, um alle Partner in das Projekt zu involvieren und zu begeistern.“
Haben Sie kürzlich auch Ihren Einkauf optimiert? Welche Veränderungen konnten Sie bemerken?
Marc Kloepfel Einspar-Stellräder durch indirekten Einkauf
http://bit.ly/Einspar-Stellräder-durch-indirekten-Einkauf
Die meisten Einkaufsabteilungen sind durch die zentralen Beschaffungsgüter bereits so stark ausgelastet, dass die Gemeinkosten der Unternehmen unbeachtet bleiben. In einigen Unternehmen unterliegen diese gar nicht dem Einkauf.
Im Gegensatz zu den zentralen Beschaffungsgütern gibt es bei den Gemeinkostenthemen viele geeignete Partner und vor allem spezifizierte und konstante Produkt-/ Dienstleistungsanforderungen.
Einspar-Stellräder einiger Gemeinkostenbereiche:
• Büromaterial
• Reisekosten
• Telekommunikationskosten
• Reinigungsdienstleistungen
• Berufsbekleidung
• Softwarelizenzen
• Fuhrpark
• Entsorgung
Die Praxis zeigt, dass bei detaillierter und strategischer Bearbeitung in nahezu allen Bereichen der indirekten Kosten (neben den bereits aufgeführten auch weitere wie bspw. Versicherungen, Energie etc.) erhebliche Einsparungen realisiert werden können. http://bit.ly/Einspar-Stellräder-durch-indirekten-Einkauf

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Einkauf + Lieferantenmanagement"

  • Gegründet: 25.04.2014
  • Mitglieder: 11.744
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 2.500
  • Kommentare: 3.547
  • Marktplatz-Beiträge: 79