Probleme beim Einloggen
Christof Deininger Welche LMS-Plattform ist die richtige?
Mit meinem Unternehmen entdecke ich seit Kurzem die Welt der LMS. Nachem ich persönlich viele Jahre an Hochschulen unterrichtet habe, wollen wir nun eine Online-Sprachschule gründen. Darf ich um Ihre Hilfe bei der Wahl der richtigen Plattform bitten? Welche Empfehlung können Sie uns geben? Ein Lösung sollte Fremdsprachen Lernende sowohl im Selbtstudium als auch im Online-Fernunterricht (Webinar) unterstützen.
Folgende "Plattformen" haben wir bisher in Betracht gezogen. Der Evaluierungsprozess dauert noch an:
- Moodle-Server mit Skype für den Online-Unterricht
- Moodle-Server mit Google Hangouts für den Online Unterricht
- Moodle-Server mit BigBlueButton-Konferenzsystem
- Moodle-Server mit dem virtuellen Klassenzimmer-Plugin "WizIQ"
Wir bevorzugen eine Lösung aus einer Hand, bei der uns die Kosten für den Betrieb nicht explodieren dürfen.
Probleme sehen wir vor allem im Online-Fernunterricht: Welche Lösung erlaubt es uns, mit Kursteilnehmern gemeinsam Audio- und Videomaterialien anzuschauen und zu evaluieren? Skype ist im Online-Unterricht zwar ein beliebtes Instrument, da es fast auf jedem PC installiert ist. Wer aber schon mal versucht hat, eine Skype-Bildschirmübertragung zu organisieren, bei der ein Video angeschaut werden soll, wird die Einschränkungen zur Kenntnis genommen haben. Das geteilte bewegte Bild des Videos "ruckelt" massiv (schlechtes Framerate?) und es wird kein Ton übertragen.
Auch das mit dem Moodle-Server integrierte Konferenzsystem BigBlueButton bietet keine Instrumente zum Teilen von Audio- und Videomaterialien.
Google Hangouts on Air erlaubt immerhin das Einbinden von YouTube-Videos während der Übertragung.
Welche Systeme könnten Sie uns empfehlen?
Christof Deininger Stephan Trapp
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Ralf Hilgenstock
Hallo Herr Deininger,
ich habe Ihre Anfrage gerade erst gesehen. Als Moodle Spezialist will ich vieleicht etwas weiter helfen.
Ich habe Ihre Idee wie folgt verstanden. Ein Video wird auf dem Rechner eines Teilnehmers einer Online-Konferenz abgespielt. Der Ton soll für alle Beteiligten hörbar sein. Dann soll darüber gesprochen werden.
Dies wird nicht ohne weiteres gehen. Warum? Die Audio-Kommunikation erfolgt über das Mikrofon am Rechner des Nutzers. Das gilt auch für den Nutzer, der das Video abspielt. Der Ton des Videos wird aber richtigerweise nicht auf den Mikrofon-Kanal, sondern auf den Lautsprecherausgang übertragen. Alles andere würde zu einer Rückkopplung führen.
Man kann sich eigentlich nur so behelfen, dass das Abspielendes Videos mit einer Tonübertragung über Lautsprecher erfolgt. Diese werden so platziert, dass ein Mikrofon, den Lautsprecherton wieder aufnimmt. Hört sich etwas gebastelt an, ist es auch.
Alle anderen Lösungen würden folgendes erforderlich machen. Das Video mit Bild und Ton wird vom Server des Live-Classrooms abgespielt/gestreamt. Ich kenne im Moment kein Werkzeug, dass dies unterstützt.
Etwas anders sind Webcams.
Gruß Ralf Hilgenstock von eLeDia
Pravin Nagawade Switching an LMS? What Must You Consider?
When switching an LMS as an HR or L&D professional, it is very important to ensure the new system is worth the switch. Furthermore, the complication of moving from an older system to a newer system has to do a lot with learning the new functions, ensuring third-party integrations, and transferring data. Read this article to understand exactly what is required. https://abaralms.com/blog/switching-an-lms-what-must-you-consider/

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Einsatz von Open Source Lernmanagementsystemen (LMS)"

  • Gegründet: 20.02.2008
  • Mitglieder: 129
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 43
  • Kommentare: 16