Skip navigation

ElmshornElmshorn

614 members | 1396 posts | Public Group

Kundendienstmonteur/Anlagenmechaniker m/w/d f. Heizungsanlagen, Sanitär, SHK- (Nordersted) - Job-Nr.: 1902 T

Festanstellung bei unserem Auftraggeber.

Kundendienstmonteur m/w/d für Heizungsanlagen (75 %), Sanitär (25 %),  (Anlagenmechaniker m/w/d SHK), Norderstedt.

Ihr jetziges Umfeld im Job frustet Sie jeden Tag?

Mit null Motivation morgens los und mit null Motivation abends nach Hause?

Sie hätten es gerne etwas persönlicher, menschlicher, „kuscheliger“?

Es gibt da eine kleine Firma, seit über 30 Jahren in Norderstedt, wo Sie genau das alles vorfinden.

Lesen Sie mal, vielleicht sagen Bauch und Kopf - ja!

Es gibt zum Wohlfühlgefühl immer noch einen zweiten, wichtigen Punkt, das ist der Stundenlohn. Den „werfen“ wir Ihnen gleich mal rüber, damit Sie eine (gute) Entscheidung treffen können.

Ihre Chefs bieten Ihnen einen Stundenlohn zwischen 19,00 € bis 23,00 € an und sollten Sie der ausgesprochene Könner sein, sprechen Sie auch über mehr.

Dann zeigen wir Ihnen jetzt mal das Umfeld, das Sie erwartet. Das lassen Sie bitte über den Bauch wirken, nur wenn der - ja - sagt, „kommen Sie richtig an“.

Klein und überschaubar, solide und alteingesessen, mit einem Kundenstamm, der langjährig und treu ist, überwiegend im nördlichen Hamburg und Norderstedt und auf dem Weg in die Zukunft, da der Junior seinen Meister gemacht hat. Dadurch verbindet sich Erfahrung, qualitativ gute Arbeit und neue Technik sinnvoll.

Persönlich, menschlich, kuschelig und damit familiär, das finden Sie hier vor. Das muss man mögen, aber es hat auch viele Vorteile. Hier sind Sie keine Nummer, keiner von vielen. Hier werden Sie in alles eingebunden, jeder kennt hier jeden richtig gut und Ihr Senior-Chef sagt: „Ich habe schon manchen Mitarbeiter in den Jahren, auch bei ganz privaten Problemen, helfen können.“

Dann lesen Sie jetzt mal, was Ihre Chef-Familie für Menschen, für Naturelle sind.

Alle drei wurden so beschrieben:

„Frau Chefin“ (Sternzeichen: Löwe) - sagen die Mitarbeiter und sie bezeichnet sich selbst „als der Wasserkopf“ des Büros. Sie ist immer ansprechbar, Sie geht mit allen immer sehr nett um, auch mit den Sorgen und Nöten, Sie hört immer gut zu, hat sehr viel Humor, kommuniziert mit allen Menschen immer auf Augenhöhe, findet für fast alles eine Lösung, ist klar in ihren Aussagen. Und läuft mal etwas schief, bleibt sie meist ganz ruhig und sachlich, klärt alles und dann geht alles wieder seinen Gang.

Ihr Seniorchef (auch Löwe) ist der erfahrene Praktiker, der jeden Tag aktiv mitarbeitet und gerne raus zu seinen Kunden fährt. Er besitzt ein großes Wissen, das er auch gerne weitergibt. Er ist immer ansprechbar, persönlich und telefonisch, hat immer offene Ohren für Ihre Fragen, er trifft klare Entscheidungen, ist dabei immer sachlich und konsequent. „Und ab und zu hat er auch mal Humor“, haben die anderen gesagt.

In seiner wenigen Freizeit fährt er gerne mit dem Fahrrad, (ver-) gräbt sich in seinen Garten und ist Opa für inzwischen 3 Enkelkinder.

Wenn er mal Frust hat, ist er grummelig, denn der muss raus. Das ist bei ihm aber nie persönlich gemeint, da geht es ihm um die Sache. Er klärt alles, sucht Lösungen - mit Ihnen gemeinsam. Denn seine wichtigste Aussage ist: „Der Kunde muss zufrieden sein.“

Es fehlt noch der Junior (Sternzeichen: Jungfrau), der seine Meisterprüfung absolviert hat und ebenfalls jeden Tag aktiv mitarbeitet. Er hat Charme und kommt daher mit allen Menschen gut zurecht. Auch er hat für alle immer ein offenes Ohr, beantwortet gerne Ihre Fragen und ist ein echter Kollege. Sein Verhalten zu allen Menschen ist fair, gerecht, klar und direkt. Er trifft klare Entscheidungen und steht mit beiden Füßen im Leben.

Er ist stolzer Familienvater (1 Tochter) und bekennender St. Pauli Fan. „Stinkig ist er selten“. Er zieht sich erst mal zurück, zum Runterfahren und nachdenken, um dann mit klaren und direkten Lösungen präsent zu sein.

Lesen Sie es zweimal!

Liegen Ihnen diese Naturelle?

Dieses Persönliche, ehrliche, herzliche?

„Wie ist denn der neue Mitarbeiter m/w/d als Mensch?“

„Was nicht zu uns passt, sind:“

unzuverlässig, unpünktlich, unehrlich (Fehler bitte immer gleich ansprechen, keiner reißt Ihnen hier den Kopf ab), ungepflegt, unordentlich, unsaubere Arbeit, kein Benehmen (viele nette Kunden), also kein Gespür für Menschen und Unselbstständigkeit.

Wenn Sie das jetzt alles in positive Eigenschaften umdrehen können, bringen Sie schon eine ganze Menge mit. Alle haben noch hinzugefügt:

Fachliche Kompetenz, Spaß an dieser Arbeit, gerne Umgang mit Menschen (denken Sie an das zufriedene Trinkgeld), eine selbstständige Arbeitsweise, damit auch die eigene fertige Arbeit noch mal zu kontrollieren, Freundlichkeit, Höflichkeit, Hilfsbereitschaft, Ehrlichkeit und Offenheit. Sie sind das „Aushängeschild“ des Unternehmens und der Kunde bleibt, weil Sie ein so Netter sind.

Na - sind Sie so?

Was sagen Ihre Freunde über Sie?

Dann zum Fachlichen:

Eine solide Ausbildung zum

-Anlagenmechaniker SHK m/w/d

-den Zentralheizungs- und Lüftungsbauer m/w/d

-den Gas- und Wasserinstallateur m/w/d brauchen Sie schon

-Wenn Sie nun den Bereich Heizung besonders mögen (Öl, Gas, Brennwert, Erneuerbare Energien), wäre das natürlich ideal.

-Den FS Klasse III / oder B benötigen Sie (ohne wird das nichts). Wenn Sie auch noch den Hängerschein haben - wäre das super, aber den können Sie hier (mit Unterstützung seitens der Firma) auch noch machen.

-Ihre Deutsch- und Mathelehrer m/w/d waren nicht unzufrieden mit Ihnen.

-Und Fortbildung, um auf den technisch neuesten Stand zu bleiben, sollte Ihnen auch noch Spaß machen.

Ihre Aufgaben kennen Sie.

Hier gibt es fast nur Privatkunden im Großraum Hamburg, überwiegend nördlich der Elbe, mit Schwerpunkt nördliches Hamburg und Norderstedt.

Morgens düsen Sie mit Ihrem Firmenwagen in die Firma, dort gibt es eine kurze Besprechung und die Aufträge für den Tag. Sie laden sich Ihr Material ein, wenn unterwegs etwas fehlt, besorgen Sie es. Wenn Fragen auftauchen, rufen Sie vertrauensvoll im Büro an. Wenn Sie fertig sind, fahren Sie zurück (ist auch mal früher), räumen Ihr Auto auf, packen den Abfall in die Container und füllen Ihre Stundenzettel aus.

Die Arbeitszettel, vom Kunden unterschrieben, packen Sie ins Büro.

Das war es.

So alle 4 bis 5 Wochen gibt es für jeden einen Not-/Störungsdienst. Die Gespräche laufen bei Ihrem Chef auf und der gibt es an Sie weiter. Eine Woche von Mo. bis So., in der Zeit von 7:00 - 22:00 Uhr, bleiben Sie erreichbar und fahrbereit.

Dafür gibt es immer 100,00 € für die Bereitschaft (auch wenn Sie nicht raus müssen) und die Stunden werden für den Samstag mit 50 % und für den Sonntag/Feiertag mit 100 % Aufschlag bezahlt.

Dann die restlichen Konditionen:

-Eine 37-Std.-Woche

von Mo. - Do. von 7:00 - 16:00 Uhr

am Fr. von 7:00 - 12:00 Uhr

(Hier gehen fast alle pünktlich nach Hause)

- 30 Tage Urlaub

-Weihnachts- und Urlaubsgeld

-die vollständige Arbeitskleidung - die Sie selbst waschen

-den FW (Transporter) nehmen Sie mit nach Hause

-ein Firmenhandy

-Wasser und Kaffee sind frei

-wenn die MA mögen, gibt es eine Weihnachtsfeier, ein Sommerfest oder die Grillwurst im Garten

-einen Zuschuss zum Kindergarten

-Unterstützung auch für private Dinge, wenn Sie mögen

-Schulungen während der Arbeitszeit und Messebesuche

-den Stundenlohn - 19,00 - 23,00 €, oder mehr - hatten wir ganz oben schon.

Wenn Sie jetzt noch Fragen haben, rufen Sie einfach durch (0172 / 45 37 486 - Reinhard Schuh), oder mailen uns einfach mal Ihre Unterlagen.

Zusammen überlegen wir, ob Sie sich dort wohlfühlen würden.

Packen Sie es an.

Wie bewerben Sie sich:

Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei.

https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2066-kundendienstmonteur-anlagenmechaniker-d-f-heizungsanlagen-sanitaer-shk-nordersted

Podologe/in - (Hamburg Nord) - Job-Nr.: 1888 S

Direktvermittlung.

Podologe m/w/d für den Ausbau und Führung der Abteilung Podologie.

Sind Sie auf der Suche, um sich beruflich weiterzuentwickeln? Sie sitzen „fest“?

Suchen Sie ein Umfeld, das Ihnen auch als Mensch und damit menschlich liegt?

Hätten Sie gerne viele nette Kollegen/innen und - eine dynamische, humorvolle und unkomplizierte Chefin? (Zu ihr später mehr)

Sind Sie Nord- oder Ostsee-Fan? (Beide liegen „vor der Haustür“)

Dann lesen Sie mal weiter.

Es handelt sich um eine therapeutische Einrichtung im Norden Hamburgs, mit den Bereichen Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie, Podologie, ambulante Reha, Reha-Sport, Sporttherapie, das nach neuesten Erkenntnissen ausgestattet ist, wo helle lichtdurchflutete Räume mit hellen, freundlichen Farben für eine gute Atmosphäre sorgen, sehr zentral gelegen, U-Bahn, Bus, Parkplätze - alles direkt vor der Tür, alle Einkaufsmöglichkeiten - um in der Pause mal eben etwas zu besorgen - drumherum.

Dazu die Lage - für die Auswärtigen - Hamburg, Elbe, Nord- und Ostsee - alles gut erreichbar. Also ein super Freizeitwert - direkt und gut erreichbar.

Sucht - wie viele Andere - begeisterungsfähige Podologen m/w/d.

Zum Wohlfühlfaktor gehört immer das Umfeld und die gebotenen Annehmlichkeiten. Das sind hier:

für Ihre Hausbesuche stehen Ihnen Praxisfahrzeuge zur Verfügung (Citroen C3)

Sie können aber auch Ihren Privatwagen nutzen - gegen Erstattung der gefahrenen Kilometer

2 x in der Woche ist Teamsitzung (26 Kollegen/innen)

die Vor- und Nachbereitungszeiten werden hier bezahlt

entstehende Lücken (Terminabsagen) werden ebenfalls bezahlt

Sie erhalten Zuschüsse für Ihre Fortbildungen

einen Zuschuss zu Ihrer privaten Altersvorsorge bis zu 80 Euro monatlich

Arbeitskleidung - für alle

regelmäßige Erste Hilfe Schulungen

eine schöne Weihnachtsfeier mit Essen und Aktivitäten

gemeinsames Grillen

Kaffee, Tee, Kekse, Süßigkeiten, Wasserspender - alles für alle frei

Sie haben immer einen direkten Ansprechpartner - Ihre Fachbereichsleitung

es gibt regelmäßige Mitarbeitergespräche für alles, was wichtig ist

Haben Sie das jetzt auch?

Dann können wir Ihnen noch eine Praxisleitung anbieten, deren Persönlichkeit Ihnen „liegen“ sollte. Denn - wenn die Chemie stimmt - geht alles besser.

Ihre Chefin (eine dynamische Löwin vom Sternzeichen), immer auf dem Weg nach vorne, anpackend, unkompliziert, kann mit Eigenschaften wie: unaufmerksam, ungepflegt, unpünktlich, nachtragend, mangelnde Ordnung und Sauberkeit, nicht zu Fehlern stehen, anlügen, Egoismus, nur die eigenen Dinge erledigen - nicht besonders viel anfangen, das passt hier nicht rein!

Wenn mal alles schief gegangen ist, dann ist Sie schon mal die „Löwin“, klar, direkt aber immer in der Kammer, unter 4 Augen. Sie wissen, woran Sie sind und es geht wieder fröhlich weiter. Können Sie mit „einem klaren Wort“ umgehen?

Ihre neue Chefin würde folgende, positive Eigenschaften - für diese Position richtig gut finden:

Eine sehr selbstständige und eigenständige Arbeitsweise, die Fähigkeit - die Initiative zu ergreifen, ein gesundes, ruhendes Selbstbewusstsein und ein sicheres Auftreten, die Nase „immer hart am Wind“ - also zukunftsorientiert und eine große Portion Dynamik, die Fähigkeit - Kollegen m/w/d zu motivieren, anzuleiten und fachlich auf hohem Niveau für die absolute Kundenzufriedenheit zu sorgen, also auch die Wünsche der Kunden „hören“, aufzunehmen und Umzusetzen. Jetzt fehlt noch der Spaß und die Freude in einem großen, erfolgreichen Team mitzuarbeiten, mit zu gestalten, Weichen zu stellen, um die Praxis einmalig zu machen.

Jetzt noch einige Eigenschaften, die hier alle haben - und leben:

die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit, Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen haben, viel Flexibilität, Kompetenz ausstrahlen, Ordnungssinn, eine gute Struktur, Gespür für Mensch und Situation besitzen, Einsatzfreude und Kreativität, eigene Ideen einbringen, konzentriert, ausgleichend, mit einer guten Kommunikation, auch mal Klartext reden können, Humor haben und auch mal einen „Spruch“ ertragen, kritikfähig sind, dabei höflich und freundlich bleiben, Offenheit und ein „Wir-Gefühl“, gepflegt in Aussehen und Auftreten. Wenn Sie nun auch noch unkompliziert und anpackend sind, werden Sie hier viel Spaß haben und damit auch Erfolg und Zufriedenheit.

Was bringen Sie mit:

Ganz vorne dran - ein offener, unkomplizierter, fröhliches Naturell. Eine gute, solide, fundierte Ausbildung zum Podologen m/w/d mit einem überzeugenden Abschluss.

(Sie sollen auf die Qualität - auch der Kollegen achten.)

In das Praxisprogramm - THEORG - werden Sie intensiv eingearbeitet. Das Sie mit den MS-Office-Programmen umgehen können - ist logisch!

Sie brauchen noch einen gültigen Führerschein, damit Sie auch mal „unterwegs“ sein können.

Ihre Aufgabe hier - hat Ihre neue Chefin so zusammengefasst:

Sie starten also mit der Behandlung aller anfallenden Aufgaben an den Füßen der Patienten.

Sie überzeugen durch Ihre Tätigkeit und gewinnen weitere Patienten/Kunden dazu und vergrößern damit die Abteilung.

Suchen dann - gemeinsam mit Ihrer Chefin - die neuen Kollegen/innen aus und entwickeln sich auf hohem Niveau.

Sie haben Freude am Aufbau und der Entwicklung und dem Wachstum.

Sie gehen sehr souverän mit allen Krankheitsbildern um, arbeiten sehr sorgfältig und verantwortungsvoll.

Dazu kommt noch:

Sie bereiten Ihre Therapieräume vor, untersuchen und behandeln Ihre Patienten, führen eine gute Dokumentation, räumen alles wieder weg, planen Ihre Behandlungsverläufe, schreiben Berichte an die Ärzte, machen Ihre Hausbesuche, präsentieren „Ihre“ Einrichtung nach außen, nehmen 1 x wöchentlich an der Teamsitzung teil und 1 x monatlich an den internen Fortbildungen.

Ihre Konditionen:

Arbeitsvertrag:

unbefristet

Arbeitszeit:

in VZ oder TZ

eine 30 - 40-Stunden-Woche von Mo. – Fr., flexibel in der Zeit von 8.00 Uhr – 19.00 Uhr, eine Überstunde ist auch mal drin (es gibt ein Zeitkonto) - Freizeitausgleich.

Es gibt einen Einsatzplan - alle wissen immer ca. 8 Tage im Voraus, zu welchen Zeiten sie Arbeiten.

Sonderzahlungen:

freiwillig

Urlaub:

26 Tage

Sonstiges:

5 bezahlte Fortbildungstage

Vergütung:

2.200 - 2.300 € für 30 Std./Woche (2.600 € für 40 Std./Wo.) - je nach Können, Wissen und Berufserfahrung - Sie sprechen darüber.

Holen wir Sie damit aus Ihrem Sessel? Haben wir Ihren neuen Arbeitsplatz beschrieben? Wenn ja, schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail.

Wie bewerben Sie sich:

Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail (Lichtbild - kann auch ein selbst gemachtes vom Handy sein, Lebenslauf, Zeugnisse).

https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2053-podologe-in-hamburg-nord

Handwerker m/w/d für Montage + Wartung - Rolladen- u. Sonnenschutzsysteme - (Norderstedt) - Job-Nr.: 1905 T

Die Vermittlung ist für Sie kostenfrei. Keine Zeitarbeit.

Gesucht wird ein Rolladen- und Sonnenschutzmechatroniker (m/w/d), ein begeisterter Handwerker (m/w/d) für Markisen- und Rollladenmontage von einem - mitarbeiterpflegenden - Chef am Nordrand von Hamburg.

Und - er bezahlt auch richtig gut! 3.010,00 Euro/Monat! (am Ende mehr Info)

Wenn Sie eine Ausbildung zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker (m/w/d) (die neue Bezeichnung) gemacht haben - ist das natürlich super, aber die Handwerker (m/w/d) aus Begeisterung, Tischler (m/w/d), Schlosser (m/w/d) oder Elektriker (m/w/d), die gerne etwas mehr Abwechslung in der tägliche Arbeit hätten, sind hier willkommene Bewerber (m/w/d).

Schön wäre es, wenn Sie schon mal solche Dinge eingebaut haben, aber - was nicht ist - kann man lernen. Also - wenn Sie sich das zutrauen - her mit Ihrer Bewerbung.

Die tägliche Arbeit soll Spaß machen, dazu gehört das Umfeld, der Chef und - so ein Paar kleine Annehmlichkeiten.

Diese sind hier:

-Ihr neuer Chef überträgt viel Verantwortung auf seine Mitarbeiter. Jeder darf hier mit viel Eigenverantwortung und Eigenständigkeit seinen täglichen Job machen.

-Hier wird niemand angeblafft, auch nicht bei Fehlern (die passieren können). Hier wird alles offen und motivierend geklärt.

-Sie sind mit neuesten Fahrzeugen und ganz hochwertigen Werkzeugen ausgestattet.

-Sie erhalten hier vollständige Arbeitskleidung - alles was Sie benötigen - nur waschen müssen Sie sie selbst.

-Es gibt als Weihnachtsfeier immer ein Event mit einem guten Essen.

-Und ein Grill-/Sommerfest.

Haben Sie das jetzt auch alles?

Nun zu Ihrem möglichen neuen Chef (Sternzeichen: Wassermann).

Auf meine Frage: „Wer kann Sie hier mal als Mensch beschreiben?“, holte er zwei Mitarbeiterinnen aus dem Büro. Und damit beide „vom Leder ziehen“ konnten - ist er rausgegangen (was für ein Vertrauensbeweis).

Beide haben ihn so beschrieben:

„Er hat ein freundliches Verhältnis zu seinen Mitarbeitern (m/w/d), er ist sachlich, locker, eher kumpelmäßig („Bei meinem letzten Chef habe ich stramm gesessen, wenn er kam. Hier dürfen wir so sein, wie wir sind.“). Er ist immer ansprechbar, dabei immer respektvoll, einen lockeren, lustigen Spruch hat er öfters drauf, er ist herzlich und menschlich, er ist ein kreativer Macher, ist ideenreich und zielstrebig, gesteckte Ziele werden immer umgesetzt, damit sorgt er für ein stetiges Wachstum, er hat eine kunden- und serviceorientierte Vorgehensweise, ein richtig gutes Gespür für Menschen, er arbeitet kontinuierlich an Verbesserungsprozessen, stellt immer die Frage: „Wie können wir es besser machen?“, er ist verlässlich, er denkt und handelt schnell.

Wenn Fehler passieren, ist er nie nachtragend, nie ausfallend, alles wird hier offen und ehrlich geklärt, hier sitzen dann alle gemeinsam am Tisch, um es wieder auszubügeln, hier wird keiner „gefaltet“, sonder immer nach Lösungen gesucht, alles wird sachlich geklärt.“

Ist Ihr jetziger Chef auch so?

Es gibt Verhaltensweisen und Eigenschaften, die passen weder zum Chef noch zu den Mitarbeitern (m/w/d).

Alle haben Folgende aufgezählt:

Miese Laune, die Kollegen anblaffen (das geht hier gar nicht), humorlos, ungepflegt, keine Verantwortung übernehmen, nicht zu Fehlern stehen (keiner reißt Ihnen den Kopf ab), unpünktlich und unzuverlässig, unfreundlich und - auf der Leitung stehen.

Zusammengefasst - eine/n ganz Nette/n!

Alle 3 hätten Sie gerne so:

handwerkliche Kompetenz, viel Flexibilität, Feingefühl für Menschen und damit einen guten Umgang mit den Kunden, also - freundlich, höflich, hilfsbereit und verbindlich. Sie sollen beim Kunden so sein, wie Sie es von einem Handwerker bei Ihnen Zuhause gerne hätten. Sauberkeit - denn Sie nehmen Ihren Müll vollständig wieder mit. Beim Kunden sieht es, wenn Sie weg sind - „geleckt“ aus. Eine gute und klare Kommunikation mit allen Menschen. Sie sind Dienstleister und sollen mit Ihrem Verhalten die Kundenzufriedenheit erzeugen. Beim Kunden treten Sie mit sauberer Arbeitskleidung gepflegt auf. Ein/e Teamspieler (m/w/d) sollten Sie sein, denn Sie sind auch öfters mit Kollegen unterwegs. Dazu gehört auch eine ausgeprägte Toleranz allen Menschen gegenüber. Ehrlichkeit in jeder Hinsicht, eine große Portion Selbstständigkeit und eigenständiges Arbeiten. Sollten Sie vor Ort etwas nicht klären können, wäre eine Rückfrage im Betrieb gut.

Sind Sie so?

Finden Sie sich hier gut beschrieben?

Wenn ja - was bringen Sie so sonst noch mit:

Einen Führerschein der Kl. III oder B - wenn Sie noch einen Hängerschein haben - umso besser.

Da Sie zu dritt auch mal bis zu 150 kg wuppen, sollte Ihr Fitnesstrainer (m/w/d) hier keine Bedenken haben und der Orthopäde (m/w/d) nicht Ihr Lieblingsarzt sein.

Da Sie Montagescheine und Übergabeprotokolle schreiben, sollte Ihr Deutschlehrer (m/w/d) Ihnen eine gute Zukunft bescheinigt haben.

Was Sie jetzt noch brauchen - ist ein vorbildlicher Fahrstiel. Es geht nicht, wenn sich Verkehrsteilnehmer über Sie beschweren (denn Sie fahren „Reklame“).

Den meist hochwertigen Kunden (m/w/d) ist die Bitte nach einer „sauberen“ Schufa-Auskunft und einem ebensolchen polizeilichen Führungszeugnis geschuldet.

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben bestehen aus der Montage, dem Einbau und dem Service von Rollläden, Markisen, Terrassendächer, Sonnenschutz, Tore und Gittern und den dazugehörenden Steuerungen.

Sie holen sich morgens Ihre Aufträge aus dem Fach, beladen gemeinsam mit den Kollegen Ihr Auto mit dem benötigtem Material und dem Werkzeug - und düsen los zur Montage und Reparatur.

Ansonsten sind Sie für Ihr Auto verantwortlich, also die anstehenden Reparaturen, die Wartung - hier sagen Sie den Damen im Büro Bescheid. Und ab und zu fahren Sie auch mal durch die Waschanlage.

Das ist das Wesentliche.

Wenn wir Sie bis hierher noch nicht verschreckt haben -

Ihre Konditionen:

Arbeitsvertrag:

Ein unbefristetster Arbeitsvertrag (und einen tollen Chef und nette Kolleginnen im Büro)

Arbeitszeit:

Eine 40 Std./Woche von Mo. - Fr. von 7.30 - 16.30 Uhr mit einer Stunde Pause

10 Mehrstunden sind in Ihr Gehalt schon eingerechnet. Alles, was darüber geht, erhalten Sie als Freizeitausgleich.

Urlaub:

28 Tage

Sonstiges:

Sie erhalten einen freiwilligen Leistungsbonus am Jahresende.

Vergütung:

Ein Bruttogehalt in Höhe von 2.850 Euro und 160 Euro für die o. g. Mehrstunden - also brutto 3.010 Euro.

Haben Sie das jetzt auch?

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit, diesem Umfeld, diesem Chef, dieser Bezahlung?

Mailen Sie uns Ihre Unterlagen. Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch vorab. Diskretion ist selbstverständlich.

Wie bewerben Sie sich:

Ihre kompletten Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie uns bitte per E-Mail.

https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2069-handwerker-d-fuer-montage-wartung-rolladen-u-sonnenschutzsysteme-norderstedt

N E I N - vom Mars sind wir nicht,

aber unsere S T E L L E N B E S C H R E I B U N G E N

sind G A L A K T I S C H .

Beim lesen wird die M A C H T mit Ihnen sein

oder Sie aus dem Orbit schießen.

Wenn Sie die Macht in sich spüren -

B E A M E N Sie Ihre Koordinaten nach

https://www.personal-schuh.de/freie-stellen