Probleme beim Einloggen

Energie, Technik und Verbraucherschutz

Energie, Technik und Verbraucherschutz - gerne kontrovers, aber sachlich diskutiert - Metropolregion: Rhein-Main-Neckar und angrenzend ...

Volker Kunz Einzelhandel setzt auf Smartphone-Zahlung
Einzelhandel setzt auf Smartphone-Zahlung
Niemand wartet gerne, besonders nicht bei vorweihnachtlichen Einkäufen. Auch deshalb wird immer mehr online gekauft. Aber was, wenn man auch im Laden bequem mit dem Smartphone zahlen könnte? Saturn testet eine solche Lösung unter harten Bedingungen. ……..
Sie wollen mehr darüber erfahren?
Weiter geht es dann im Text hier:
https://tinyurl.com/y77ccrn3
Sagenhafte Grüße aus der Metropolregion
Rhein-Main-Neckar und angrenzend bzw. XING-Gruppe:
Energie, Technik und Verbraucherschutz
Volker Kunz
weitere Kontaktdaten - falls Sie diese, eigentlich wider Erwarten, noch nicht kennen sollten:
Volker Kunz Mindestens 885 Euro im Monat
Mindestens 885 Euro im Monat
Studium nur an einem Ort teurer als in Frankfurt
Studieren und Leben geht in Frankfurt ganz schön ins Geld. Aus einer Studie geht hervor, dass Studierende mindestens 885 Euro ausgeben müssen. Der größte Brocken: die Miete. Selbst der Bafög-Höchstsatz reicht oft nicht. ……..
Sie wollen mehr darüber erfahren?
Weiter geht es dann im Text hier:
https://tinyurl.com/y8yhpj4h
Einen erfolgreichen Wochenstart
und sagenhafte Grüße aus der Metropolregion
Rhein-Main-Neckar und angrenzend bzw. XING-Gruppe:
Energie, Technik und Verbraucherschutz
Volker Kunz
weitere Kontaktdaten - falls Sie diese, eigentlich wider Erwarten, noch nicht kennen sollten:
Volker Kunz
Nachdem ich diesen Beitrag im Anschluss gerne der Gruppe
XING Studenten
mit zur Verfügung stellen werde, freue ich mich natürlich, wenn wir
den einen oder anderen Studenten hier als neues Gruppenmitglied
begrüßen können, sofern diese feststellen, dass die hier besprochenen
Themen für sie von Interesse sein könnten.
…. was sich sonst noch alles über Studenten bei uns finden lässt ….
https://www.xing.com/communities/forums/100832761
Vergleichen Sie auch einfach unsere Gruppe hier mit z. B. dieser:
https://www.xing.com/communities/groups/clean-energy-680e-1071144
fast 50 000 Mitglieder - Beiträge: 16.067 - Kommentare: 21.588
gegründet in 2009
unsere:
rund 600 Mitglieder - Beiträge: 3.475 - Kommentare: 7.750
gegründet in 2015
und schauen Sie sich die Augenanzahl der einzelnen Beiträge dort an
und bei uns.
Ähnlich ist es auch mit der Gruppe Nibelungenland, wenn Sie vergleichen wollen:
Nibelungenland, zu sehen hier:
https://www.xing.com/communities/groups/nibelungenland-mit-darmstadt-frankfurt-heidelberg-mannheim-und-angrenzend-93e8-1009589
rund 3 750 Mitglieder - Beiträge: 16.747 - Kommentare: 11.474
gegründet in 2010
mit
mehr als 86 000 Mitglieder - Beiträge: 44.129 - Kommentare: 55.140
gegründet in 2005
und natürlich auch gerne mit der Gruppe XING Studenten, zu sehen hier:
https://www.xing.com/communities/groups/xing-studenten-1d22-1065685
über 690 000 Mitglieder, Beiträge rund 6 250, Kommentare gut 5 700
Gegründet: in 2012
und deren Augenanzahl mit der unseren.
(Stand der Zahlen vom 30.07.2018)
Auf den ersten Blick sind diese in der Studentengruppe absolut gesehen
oft deutlich höher als die unseren, meist das 5 bis 10-fache,
a b e r
bezogen auf die M i t g l i e d e r a n z a h l , die dort fast 1 200 mal so groß ist wie die unsere, ist unsere Augenanzahl mehr als beeindruckend.
- keine der drei großen Gruppen hat mehr Beiträge/Kommentare
als Gruppenmitglieder - obgleich sie deutlich älter sind
- und obgleich alle drei Gruppen um ein Vielfaches mehr an Mitgliedern haben, spiegelt sich dies bei der Augenanzahl der einzelnen Beiträge
n i c h t groß wider.
Daraus schließe ich, dass die Aktivität dort deutlich geringer sein müsste
als bei uns.
…. und wenn dies wirklich so ist, wie von mir eingeschätzt und geschrieben, dann macht es natürlich Sinn
- h i e r Mitglied zu sein/werden
- zu schreiben
- und zu lesen
- denn wo anders erhalten Sie mehr Aufmerksamkeit und
interessante Beiträge samt Kommentare?
…. und nicht zuletzt:
Wo finden Sie eine Moderation, die sich so deutlich engagiert?
Bei der Gelegenheit:
Ich würde mich freuen, wenn ich von Ihnen ein Feedback hier bekäme,
ob eine solche Zusammenfassung auch künftig sinnvoll und wünschenswert von Ihnen eingeschätzt wird.
Um möglichen Missverständnissen vorzubeugen:
Es geht mir bei meiner Frage um Antworten der Gruppenmitglieder
XING Studenten und/oder XING-Leser
n i c h t um unsere e i g e n e n Gruppenmitglieder,
denn die kennen die dargestellten Fakten wohl zu genüge.
Sagenhafte Grüße aus der Metropolregion
Rhein-Main-Neckar und angrenzend bzw. XING-Gruppe:
Energie, Technik und Verbraucherschutz
Volker Kunz
weitere Kontaktdaten - falls Sie diese, eigentlich wider Erwarten, noch nicht kennen sollten:
Volker Kunz SPD will umstrittene Deutsche Umwelthilfe weiter fördern
SPD will umstrittene Deutsche Umwelthilfe weiter fördern
Die klagefreudige Deutsche Umwelthilfe entzweit im Streit um Diesel-Fahrverbote die Koalition in Berlin. Während die CDU ihr die Mittel streichen will, hält das SPD-geführte Umweltministerium weiter zu der umstrittenen Organisation. …….
Wer die "Deutsche Umwelthilfe" weiter hätscheln will, muss sich nicht groß wundern,
wenn man dann bei nur 14% liegt - so zumindest meine Meinung ……….
Sie wollen mehr darüber erfahren?
Weiter geht es dann im Text hier:
https://tinyurl.com/yb8e3f62
Einen erfolgreichen Wochenstart
und sagenhafte Grüße aus der Metropolregion
Rhein-Main-Neckar und angrenzend bzw. XING-Gruppe:
Energie, Technik und Verbraucherschutz
Volker Kunz
weitere Kontaktdaten - falls Sie diese, eigentlich wider Erwarten, noch nicht kennen sollten:
Volker Kunz Erneuerbare Energien als Chance für die Braunkohleregionen
Erneuerbare Energien als Chance für die Braunkohleregionen
Der Ausbau von Wind- und Solarenergie in Kombination mit Power-to-X kann Wertschöpfung und Arbeitsplätze in die Tagebauregionen bringen. Die Potenziale hat eine Studie ermittelt. ……….
Sie wollen mehr darüber erfahren?
Weiter geht es dann im Text hier:
https://tinyurl.com/y93umny3
Einen erfolgreichen Wochenstart
und sagenhafte Grüße aus der Metropolregion
Rhein-Main-Neckar und angrenzend bzw. XING-Gruppe:
Energie, Technik und Verbraucherschutz
Volker Kunz
weitere Kontaktdaten - falls Sie diese, eigentlich wider Erwarten, noch nicht kennen sollten:
Volker Kunz Co-Moderator/in gesucht
Co-Moderator/in gesucht
Liebe Gruppenmitglieder,
damit ich nicht ganz so alleine bin, wäre es schön, wenn Jemand aus der Gruppe sich vorstellen könnte, (vorerst) das Amt des Co-Moderators zu übernehmen.
Nachdem ich kurz vor dem 7. Lebens-Jahrzehnt stehe, würde ich ein jüngeres Mitglied (bis ca. 50) bevorzugen, da über kurz oder lang, auch mein Platz des Gruppen-Moderators - zur Fortführung der Gruppe - in absehbarer Zeit einmal vakant werden wird.
So lange ich noch aktiv sein kann, könnte sich die Co-Mod-Tätigkeit vor allem
auf Vertretung im Urlaub und Krankheit beschränken - was aber gerne einem weitergehenden aktiven Einbringen nicht im Wege stehen soll.
Es ist zwar eine "Ehrenamt" und damit ohne finanzielle Entschädigung.
Wer aber sich und evtl. seinen Beruf voran bringen und/oder auch "nur" bekannt werden will, dem bietet sich, bei aktivem Einbringen gute Chancen auf XING und darüber hinaus (die Suchmaschinen wie z. B. Google lesen bei uns mit, da wir eine offene Gruppe sind) ähnlich bekannt zu werden wie ich, siehe hier:
https://www.xing.com/profile/Volker_Kunz/cv?sc_o=mxb_p
Mein Profil wurde während meiner XING-Zeit schon mehr als 200 000 mal
angesehen …..
Gerne können Sie hier in der Gruppe oder per PN direkt Ihre Bewerbung
aussprechen - ich freue mich darauf!
Sagenhafte Grüße aus der Metropolregion
Rhein-Main-Neckar und angrenzend bzw. XING-Gruppe:
Energie, Technik und Verbraucherschutz
Volker Kunz
Volker Kunz
….. mein Dank für die "interessant"-Markierung!
Jetzt müsste "nur" sich das eine oder andere Mitglied bereit sein,
sich für dieses Ehrenamt zu outen.
Einen schönen Sonntag
und sagenhafte Grüße aus der Metropolregion
Rhein-Main-Neckar und angrenzend bzw. XING-Gruppe:
Energie, Technik und Verbraucherschutz
Volker Kunz
weitere Kontaktdaten - falls Sie diese, eigentlich wider Erwarten, noch nicht kennen sollten:

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Energie, Technik und Verbraucherschutz"

  • Gegründet: 02.04.2015
  • Mitglieder: 632
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 4.188
  • Kommentare: 9.586
  • Marktplatz-Beiträge: 10