Probleme beim Einloggen

Energie & Management

Energie & Management -die Welt der Energiewirtschaft erläutert Hintergründe, erleichtert Prognosen http://www.energie-und-management.de

Nur für XING Mitglieder sichtbar Großinstallation in Aachen mit 3.300 VarioTwin 4.1
Seit gestern werden auf einem Industriedach in Aachen rund 3.300 Solarmodulträger VarioTwin 4.1 montiert, die von uns speziell für die Aufstellung von Dünnschicht-Modulen entwickelt wurden. Insgesamt werden hier 2.900 Solarmodule des Typs Calyxo CX3 pro 90 installiert. mit einer Leistung von 261,9kWp.
Abgeschlossen werden die Arbeiten bis zum 30.11.2018. Heinz Steinmann, Inhaber von DirectEnergy, ein regelmäßiger Partner von Solardirekt, der bereits verschiedene Großprojekte mit unseren Montagesystemen umgesetzt hat, ist aufgrund der einfachen Handhabung der VarioTwin 4.1. und der guten Kooperation mit Solardirekt zuversichtlich, dass das Projekt reibungslos ablaufen wird.
Markus Geis
Könnten Sie mir bitte Einzelheiten zu ihrer Anlage zukommen lassen?
E m Energie & Management „new energy world“ - die Konferenz und Fachausstellung für Energiemanagement
vom 11. bis zum 12. Dezember 2018 lädt die „new energy world“ nach Leipzig ein. Die Konferenz und Fachausstellung für Energiemanagement, -services und vernetzte Systeme findet zum zweiten Mal statt und entwickelt sich als Informations- und Kommunikationsplattform sehr sehr positiv.
Im Schwerpunkt widmet sie sich dem Umbruch des Energiesystems und richtet ihren Fokus auf die weitreichenden Folgen für Industrie und Gewerbe, Immobilienwirtschaft, Versorgungsunternehmen, Berater und Dienstleister im Energiemarkt. Die new energy world widmet sich als Informations- und Kommunikationsplattform den Chancen und Risiken, die sich aus Lösungen zur Vernetzung dezentraler Erzeugungs- und Abnahmekapazitäten, einem effizienten, wirtschaftlichen und versorgungssicheren Energiemanagement sowie veränderten Marktrollen ergeben.
Das Herzstück der new energy world ist das hochkarätige Konferenzprogramm, das aktuelle Themen des vernetzten Energiesystems aufgreift – vom Big Picture bis hin zu Detailfragen. Branchenexperten stellen in Form von Impulsvorträgen, Best practice-Beispielen und fundierten Fachbeiträgen technische Lösungen und Trends sowie wirtschaftliche und rechtliche Hintergründe vor. Das Programm teilt sich in zwei parallele Streams auf. Der erste Stream beschäftigt sich mit neuen Lösungen und Kooperationsformen im neuen Energiesystem und richtet sich insbesondere an Energieversorgungsunternehmen sowie die Immobilienwirtschaft. Im zweiten Stream, der vor allem für Vertreter aus Industrie und Gewerbe konzipiert wurde, stehen Best-Practice-Beispiele und Pilotprojekte aus dem neuen, vernetzten Energiesystem im Fokus.