Skip navigation

Energie & ManagementEnergie & Management

8280 members | 5497 posts | Public Group

Energie & Management -die Welt der Energiewirtschaft erläutert Hintergründe, erleichtert Prognosen http://www.energie-und-management.de

Mit 2,657 Cent/kWh lag der „übliche Preis' im ersten Quartal 2020 um fast 30% unter dem Wert der vergangenen drei Quartalswerte. - https://www.bhkw-infozentrum.de/bhkw-news/45562_kwk-index-bricht-ein.html

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Der Fachverlag Energie & Management und die PR-Profis des Trurnit-Pressewerkes bieten für Energieversorger ein kostenloses Webinar zum Thema „Krisenkommunikation in Zeiten von Corona“ an.

HIER KOSTENFREI ANMELDEN

https://www.energie-und-management.de/dienstleistungen/krisenkommunikation-corona

Die Corona-Pandemie stellt die Kommunikation der Energieversorger vor große Herausforderungen. Ein Webinar zeigt Strategien für den richtigen Umgang. Kommunikatoren nicht nur aus der Energiewirtschaft können beim Webinar „Krisenkommunikation in Zeiten von Corona“ Fachleuten Fragen stellen, die dort umgehend beantwortet werden.

DATEN ZUM ONLINE-WEBINAR:

Das Webinar findet am Mittwoch, 8. April, von 15 bis 16 Uhr statt. Gesprächspartner sind die Geschäftsführerin des Trurnit-Pressewerkes, Barbara Schwerdtle, ihres Zeichen Expertin für Krisenkommunikation, und Stefan Sagmeister, Chefredakteur bei Energie & Management und zertifizierter Social-Media-Manager.

INHALT ZUM ONLINE-WEBINAR:

Angesprochen werden mit dem Webinar unter anderem Pressesprecher, Marketingleute, Geschäftsführer, kurzum der ganze Personenkreis, der in die Kommunikationsabläufe eines Unternehmens eingebunden ist. Bei der Anmeldung zu dem kostenlosen Webinar können die Teilnehmer bereits gezielt Fragen an die Referenten stellen. Die Referenten strukturieren die Fragen und geben dann bei dem Webinar Auskunft. Zudem ist es möglich beim Webinar selbst weitere Fragen per Chat an die Experten zu stellen.

Wie informiere ich über welche Kanäle die Stakeholder?

Wann informiere ich welche Gruppen?

Offensive oder defensive Kommunikation?

Warum finden meine Pressemitteilungen kaum Gehör?

Ist Social Media der richtige Kanal in einer Krise?

Beste Grüße vom Ammersee

Sebastian Lichtenberg

Verlagsleitung

Hallo zusammen,

alle Interessierten darf ich mit großer Freude informieren, dass das Bundesumweltministerium und der Bundesverband der Deutschen Industrie BDI die Lorenz Smart Water Meters mit dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt ausgezeichnet haben.

"Die Schwaben sind sprichwörtlich sparsam. Das gilt nicht nur für Geld, sondern auch für die Ressourcen. Einem schwäbischen Zählerhersteller, der Firma Lorenz, hat das jetzt den 'Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt' (IKU) eingebracht." So schreibt es Wasserexperte Siegfried Gendries auf lebensraumwasser.com (https://bit.ly/3429XU8), wobei ergänzt werden darf, dass neben der Sparsamkeit ja auch Qualität und Erfindergeist, ebenso wie Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit zu den "schwäbischen" Tugenden zählen - und nicht minder bedeutend für diesen Erfolg, sowie (ganz unabhängig vom Bundesland!) für den Mittelstand im Allgemeinen sind.

In der Pressemitteilung des Umweltministeriums (https://bit.ly/2JlNCYq) heißt es: "Das Unternehmen aus Schelklingen stellt in seiner intelligent vernetzten Fabrik smarte Wasserzähler her, für die eine 100-prozentige Wiederverwendung über mindestens zwei Produktlebenszyklen hinweg sichergestellt wird. Das verringert den Energie- und Ressourcenaufwand und ermöglicht eine echte Kreislaufwirtschaft."

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie auf der Website des Innovationspreises (https://bit.ly/2JlDlvf). Dort heißt es u.a.: "Hochgenau und vollkonnektiv, schaffen die Smart Water Meters die Basis für die Wasserversorgung der Zukunft. Die Vernetzung von Messstellen, effiziente Datenerfassung und -übertragung sowie systematische Analyse verheißen enorme Chancen für die Versorgungsqualität, einschließlich wesentlicher Einsparungen durch die Erkennung von Schwundmengen, Ortung von Leckagen und Vermeidung von Dienstfahrten."

Dabei bleiben unsere digitalen Wohnungs- und Hauswasserzähler und ihre Produktion am Standort Deutschland nicht trotz, sondern gerade aufgrund ihrer hohen Qualität und Langlebigkeit preislich wettbewerbsfähig zu low-cost Einmalfabrikaten: "Nach Nutzung und eichbedingtem Austausch nimmt Lorenz die Smart Meters zurück, um sie aufzubereiten und dem Produktionskreislauf wieder zuzuführen. Die Rücknahme von Versorgern, Kommunen oder Messdiensten erfolgt gegen Rückzahlung oder im Rahmen von Miet- und Dienstleistungsmodellen."

Als Unternehmen sparen wir dadurch jedes Jahr hunderte Tonnen an Material und Millionen Kilowattstunden elektrischer Energie, ebenso wie die damit verbundenen Umweltwirkungen und CO2-Emissionen. Und wir erzielen signifikante Kosteneinsparungen, die wir selbstverständlich an unsere Kunden weitergeben, die dieses Konzept erst ermöglichen.

Wir danken unseren vielen hunderten Partnern und freuen uns, wenn sich nun umso mehr Wasserversorger, Wasserzweckverbände, Kommunen und Messdienste dieser Erfolgsgeschichte anschließen. Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.

Herzliche Grüße

Wilhelm Mauß

https://www.lorenz-meters.de/

https://www.youtube.com/watch?v=4YsCtdlTjVo

Wann? Am 07.04.2020, um 11:00 Uhr

Wo? Remote vom Rechner - ganz entspannt von Zuhause

👉🏻 https://zoom.us/webinar/register/WN_4Gndq_WGTdibkJzZhokZPQ

Die Gruppe Energie & Management -Energiewirtschaft

Das Themenspektrum der Gruppe Energie & Management deckt alle Facetten und Bereiche der Energie ab:

  • Energiewirtschaft und -politik
  • Energieerzeugung und –verteilung
  • Energietechnik und –management
  • Energiedienstleistungen
  • Dezentrale Energien
  • Erneuerbare Energien
  • Energie- und Emissionshandel
E&M daily JETZT kostenlos probelesen!

Kennen Sie E&M daily - die Tageszeitung für den Energiemarkt.

Sie können die Tageszeitung E&M daily JETZT kostenlos und unverbindlich probelesen!

Tagesaktuelle Nachrichten und Hintergründe aus der Energiewirtschaft sowie Markt- und Wetterdaten liefert der werktäglich erscheinende PDF-Newsletter E&M daily. Lesen Sie E&M daily ganz bequem auf Ihrem PC, Tablet, Smartphone oder in ausgedruckter Form.

http://www.energie-und-management.de/energie-management-daily-testabo.html

Tagesaktuelle Nachrichten aus dem Energiemarkt

E&M-Nachrichten auf XING

Erhalten Sie einfach und kostenfrei tagesaktuelle Nachrichten von Energie & Management über Xing.

Link: https://www.xing.com/news/pages/e-m-energie-management-490

Einfach den Nachrichtenkanal Abonnieren -Wir liefern Informationen für bessere Entscheidungen in der liberalisierten europäischen Energiewelt — realtime, unabhängig, kritisch und kompetent. Von allgemeinen Branchennachrichten über wirtschaftliche und politische Hintergründe bis hin zu aktuellen technischen Entwicklungen decken wir die Tagesgeschehnisse in Echtzeit ab.