Problems logging in

Energieeffizienz bei Gebäuden

Dialogplattform zur Effizienzwende, einschließlich Integration des Strom- und Wärmemarktes, die Rolle der Haustechnik und der Gebäudehülle.

Only visible to XING members Aktueller BMWI-Beitrag zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) auf der Veranstaltung Wärmemarkt im Wandel – Aktuelle Herausforderungen für die Fernwärme, 26. Juni 2019 in Berlin
JETZT NOCH ANMELDEN!
Bis 2030 sollen die Klimagas-Emissionen um 67 Prozent reduziert werden – ohne eine dekarbonisierte Fernwärmeversorgung ist das kaum zu erreichen. Für einen klimaneutralen Gebäudebestand spielen Fernwärmenetze daher eine Schlüsselrolle in der Energiewende.
Der BDEW-Informationstag
"Wärmemarkt im Wandel – Aktuelle Herausforderungen für die Fernwärme"
am 26. Juni 2019 in Berlin
informiert Sie umfassend über die neuen und kommenden rechtlichen Rahmenbedingungen (GEG, RED II, KWKG etc.). Mit spannenden Praxisbeispielen bekommen Sie zudem einen guten Einblick in innovative und geförderte Projekte zur Dekarbonisierung von Wärmenetzen.
Hören Sie Experten zu folgenden Themen:
• Aktueller BMWI-Beitrag zum Gebäudeenergiegesetz (GEG)
• Evaluierung der WärmeLV (Kostenneutralität)
• Anforderungen der EE-Richtlinie/Effizienzrichtlinie
• Auswirkungen auf die AVBFernwärmeV
• KWKG-Novelle und angekündigtes BMWi-Förderprogramm für grüne Fernwärme
• Wirtschaftlichkeit von Investitionen in den Wärmenetzausbau
• Vorstellung innovativer/geförderter Wärmeprojekte
Habe ich Ihr Interesse geweckt?
Detaillierte Informationen finden Sie unter:
http://www.ew-online.de/fernwaerme2019
Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!
Only visible to XING members Wärmemarkt im Wandel – Aktuelle Herausforderungen für die Fernwärme, 26. Juni 2019 in Berlin
Bis 2030 sollen die Klimagas-Emissionen um 67 Prozent reduziert werden – ohne eine dekarbonisierte Fernwärmeversorgung ist das kaum zu erreichen. Für einen klimaneutralen Gebäudebestand spielen Fernwärmenetze daher eine Schlüsselrolle in der Energiewende.
Der BDEW-Informationstag
"Wärmemarkt im Wandel – Aktuelle Herausforderungen für die Fernwärme"
am 26. Juni 2019 in Berlin
informiert Sie umfassend über die neuen und kommenden rechtlichen Rahmenbedingungen (GEG, RED II, KWKG etc.). Mit spannenden Praxisbeispielen bekommen Sie zudem einen guten Einblick in innovative und geförderte Projekte zur Dekarbonisierung von Wärmenetzen.
Hören Sie Experten zu folgenden Themen:
• Aktueller BMWI-Beitrag zum Gebäudeenergiegesetz (GEG)
• Evaluierung der WärmeLV (Kostenneutralität)
• Anforderungen der EE-Richtlinie/Effizienzrichtlinie
• Auswirkungen auf die AVBFernwärmeV
• KWKG-Novelle und angekündigtes BMWi-Förderprogramm für grüne Fernwärme
• Wirtschaftlichkeit von Investitionen in den Wärmenetzausbau
• Vorstellung innovativer/geförderter Wärmeprojekte
Habe ich Ihr Interesse geweckt?
Detaillierte Informationen finden Sie unter:
http://www.ew-online.de/fernwaerme2019
Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!
Alain Wisböck Kostenlose Bestandsaufnahme beim Pumpentausch
Mit der pesContracting GmbH finanziert sich die Umrüstung auf effiziente Pumpen durch die Energieeinsparung – ohne hohe Investitionen für den Pumpenbetreiber. Das Finanzierungsmodell von pesContracting bietet Unternehmen zudem eine kostenlose Bestandsaufnahme der vorhandenen Pumpensysteme inklusive Ermittlung des Einsparpotenzials.
Only visible to XING members Energetische Gebäudesanierung – Fragen und Antworten zur Wirtschaftlichkeit
Die energetische Sanierung des Gebäudebestands ist zwingend notwendig, um die Klimaziele zu erreichen und die Umwelt zu schützen. Deswegen beschäftigt sich auch die Deutsche Umwelthilfe e. V. mit dem Thema. In einer Studie beantwortet sie jetzt die wichtigsten Fragen zur Wirtschaftlichkeit der energetischen Gebäudesanierung:
https://mit-sicherheit-eps.de/infocenter/zur-wirtschaftlichkeit-energetischer-sanierungsmassnahmen

Moderators

Moderator details

About the group: Energieeffizienz bei Gebäuden

  • Founded: 25/03/2011
  • Members: 233
  • Visibility: open
  • Posts: 133
  • Comments: 3