Skip navigation

Enterprise Content und Collaboration ManagementEnterprise Content und Collaboration Management

576 members | 272 posts | Public Group

https://www.xing.com/events/2938039

WER LÄDT EIN?

Sebastian Henne, elbformat - Geschäftsführer

Felix Schlösser, elbformat - Director Sales & Marketing

Cedric Lensing, Ibexa - Partner Manager DACH

Termin: 25.06.2020, 11:00 Uhr bis 12.00 Uhr

Teilnahme: Kostenlos

by elbformat & Ibexa

Agenda:

Digital First - Wie gestalten wir digitalisierte Kundenbeziehungen?

Warum DXP und nicht mehr Web Content Management (WCMS)?

Neue Säulen & Features.

Digital Experience Platforms - eine Marktanalyse.

Technology Stack: eZ Platform DXP.

Platform-as-a-Service: Architecture & Clustering.

Agiles Arbeiten: Konzepte, Kosten und Time-to-market.

Headless CMS vs. Hybrid CMS.

APIs: REST & GraphQL - content push & pull.

Ausblick: DXP und Kundenportale.

https://www.elbformat.de/dxp-digital-experience-platforms

Beispielkopie des Berichts herunterladen: https://bit.ly/3e3LJgt

Intelligente Prozessanwendungen sollen die Geschäftsprozessmanagementbemühungen des Unternehmens gemeinsam unterstützen. Die Fortschritte in der IT- und Telekommunikationsbranche, die zunehmende Konnektivität und das Wachstum mobiler Geräte sind die wesentlichen Faktoren, die das Wachstum dieses Marktes voraussichtlich vorantreiben werden. Die zunehmende Komplexität des Geschäfts bietet den auf dem Markt für intelligente Prozessanwendungen tätigen Unternehmen die Möglichkeit, eine breitere Kundenbasis anzusprechen.

Technologische Fortschritte, zunehmende geschäftliche Flexibilität und Einschränkungen bei den traditionellen Geschäftsanwendungen sind die Hauptfaktoren, die das Wachstum des Marktes für intelligente Prozessanwendungen vorantreiben sollen, während betriebliche Probleme und eine niedrige Akzeptanzrate die Hauptfaktoren sind, die das Wachstum dieses Marktes behindern könnten.

Zu den führenden Marktteilnehmern zählen hauptsächlich:

- Appian Corporation

- convedo UK

- Daassnet SRL

- EMC Corporation

- IBM Corporation

- Kofax Inc.

- Lexmark International

- Opentext Corp.

- Salesforce.Com

- SAP SE

Beispielkopie unter https://bit.ly/3dG9z1X herunterladen

Enterprise Content Collaboration-Lösungen bieten eine effiziente Verwaltung kritischer Geschäftsdokumente wie Word-Dateien, Excel-Tabellen, Bilder, Videos und Audiodateien sowie einen effektiven Zugriff und eine effektive Bündelung der Wissensdatenbank. Der zunehmende Bedarf an verbesserter organisatorischer Produktivität und der steigende Bedarf an Sorgfalt und Risikominderung sind die Haupttreiber des Marktes für die Zusammenarbeit von Unternehmensinhalten.

Ziel der Studie ist es, die Marktgrößen verschiedener Segmente und Länder in den letzten Jahren zu definieren und die Werte für die kommenden acht Jahre vorherzusagen. Der Bericht soll sowohl qualitative als auch quantitative Aspekte der Branche in jeder der an der Studie beteiligten Regionen und Länder berücksichtigen.

Zu den führenden Marktteilnehmern zählen hauptsächlich:

Airwatch (Vmware)

Überblick

Finanziell (vorbehaltlich Datenverfügbarkeit)

Produktübersicht

Kürzliche Entwicklungen

Oracle Corporation

HP Autonomie

IBM Corporation

Microsoft Corporation

Xerox Corporation

Beispielkopie erhalten unter https://bit.ly/2VJnuNT

Derzeit hält das Segment der lokalen ECM-Lösungen die Mehrheit am globalen Markt für Enterprise Content Management. Die zunehmende Einführung von Cloud-basierten ECM-Lösungen dürfte jedoch der zukünftige Trend für den weltweiten Markt für Enterprise Content Management sein. Einige der Hauptgründe für die zunehmende Akzeptanz von Cloud-basierten ECM-Lösungen sind eine geringe Anfangsinvestition, ausgefeilte Cloud- und Hosting-Modelle und erweiterte Funktionen.

Der globale Markt für Enterprise Content Management wird in den kommenden Jahren voraussichtlich ein deutliches Wachstum verzeichnen, was hauptsächlich auf die wachsende Nachfrage nach Enterprise Content Management-Lösungen für Unternehmen in Bezug auf betriebliche Effizienz zurückzuführen ist. Darüber hinaus wird erwartet, dass der Enterprise Content Management-Markt aufgrund der erweiterten Funktionen der Anbieter von Enterprise Content Management-Lösungen wächst.

Einige der auf dem Enterprise Content Management-Markt vertretenen Akteure sind Microsoft Corporation, IBM Corporation, Oracle Corporation, Dell EMC, Newgen Software Technologies Ltd., Alfresco Software, Inc., Hyland Software, Inc., OpenText Corporation, Xerox Corporation und M. -Files Corporation., Unter anderem.

Beispielkopie erhalten unter https://bit.ly/2VJnuNT

Der weltweite Markt für Enterprise Content Management belief sich 2018 auf 12,94 Mrd. USD und wird im Prognosezeitraum 2019–2027 voraussichtlich um 10,8% wachsen und bis 2027 32,30 Mrd. USD ausmachen.

Der globale Markt für Enterprise Content Management wird in den kommenden Jahren voraussichtlich ein deutliches Wachstum verzeichnen, was hauptsächlich auf die wachsende Nachfrage nach Enterprise Content Management-Lösungen für Unternehmen in Bezug auf betriebliche Effizienz zurückzuführen ist. Darüber hinaus wird erwartet, dass der Enterprise Content Management-Markt aufgrund der erweiterten Funktionen der Anbieter von Enterprise Content Management-Lösungen wächst.

Zu den Teilnehmern, die in der Regel an einem solchen Prozess teilnehmen, gehören Branchenexperten wie Vizepräsidenten, Manager für Geschäftsentwicklung, Manager für Marktinformationen und nationale Vertriebsmanager sowie externe Berater wie Bewertungsexperten, Research-Analysten und wichtige Meinungsführer, die sich auf Unternehmensinhalte spezialisiert haben Management-Industrie. Einige der auf dem Enterprise Content Management-Markt vertretenen Akteure sind Microsoft Corporation, IBM Corporation, Oracle Corporation, Dell EMC, Newgen Software Technologies Ltd., Alfresco Software, Inc., Hyland Software, Inc., OpenText Corporation, Xerox Corporation und M. -Files Corporation., Unter anderem.