Entwicklungszusammenarbeit

EntwicklungszusammenarbeitEntwicklungszusammenarbeit

6342 members | 2780 posts | Public Group

Das entwicklungspolitische Praxisnetzwerk in deutscher Sprache. Mit Stellenmarkt, Events und Möglichkeit zum fachlichen Austausch.

Ihr entwicklungspolitisches Wissensnetzwerk

... Log in to read more

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Der Zivile Friedensdienst (ZFD) ist ein globales Programm für Gewaltprävention und Friedensförderung in Krisen- und Konfliktregionen. Fachkräfte des ZFD unterstützen Partner vor Ort langfristig in ihrem Engagement für Dialog, Menschenrechte und Frieden. Als Programmkoordinator*in des ZFD verantworten Sie die strategische Steuerung, die operative Umsetzung und die inhaltliche Weiterentwicklung des ZFD-Programms in Bolivien in Zusammenarbeit mit lokalen Partnerorganisationen. Das Programm zielt auf die Förderung des interkulturellen demokratischen Dialogs und der gewaltfreien Konflikttransformation im bolivianischen Tiefland. Sie führen ein internationales Team aus 10 entsandten ZFD-Fachkräften und nationalen Mitarbeiter*innen. Disziplinarisch sind Sie der GIZ-Landesdirektion unterstellt. Die fachliche Steuerung sowie das Monitoring der Finanzmittel erfolgt in engem Austausch mit der Leitung des globalen ZFD Programms der GIZ.

https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=63389

#giz #friedenkann #civilpeaceservice #zivilerfriedensdienst #peace #cps #zfd #frieden #entwicklungszusammenarbeit #developmentwork #bolivia #bolivien #koordinator #coordinator

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Der Zivile Friedensdienst (ZFD) ist ein globales Programm für Gewaltprävention und Friedensförderung in Krisen- und Konfliktregionen. ZFD-Fachkräfte unterstützen lokale Organisationen nachhaltig in ihrem Engagement für Dialog, Menschenrechte und Frieden. Die aus Mitteln der Sonderinitiative Flucht finanzierte ZFD-Programmkomponente ist Teil des ZFD-Engagements in der Region (Ruanda, Burundi, Ost-Kongo) und unterstützt Maßnahmen der lokalen Partner zur Stärkung des friedlichen Zusammenlebens zwischen Geflüchteten der Camps Kigeme, Mugombwa und Mahama und Angehörigen der Aufnahmegemeinden im Süden bzw. Osten des Landes. Neben der Konfliktbearbeitung und Präventionsarbeit fördert das Programm psychosoziale Unterstützungsangebote für Menschen mit Gewalterfahrung, die deren Resilienz stärken und ihre aktive Teilnahme am Gemeinschaftsleben ermöglichen soll.

https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=61905

#giz #friedenkann #civilpeaceservice #zivilerfriedensdienst #peace #cps #zfd #frieden #entwicklungszusammenarbeit #developmentwork #ruanda #koordinator #coordinator #greatlakes #großeseen #rwanda

Suchst Du eine sinnstiftende Arbeit?

Bist Du wieder am Ende eines befristeten Vertrages?

Oder bist Du selbstständig und suchst nach Aufträgen und einem unterstützenden Netzwerk in unsicheren Zeiten?

Im beruflichen NGO-Netzwerk www.spinnen-netz.de findest Du Deine passende Stelle oder Aufträge mit gesellschaftlicher Wirkung sowie den Austausch mit Gleichgesinnten.

In welchem Bereich?

Nachhaltigkeit & Klimaschutz, Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe, Flucht & Migration sind unsere Schwerpunkte.

Bei wem?

NGOs, Stiftungen, Wohlfahrtsverbänden, Think Tanks, Unis & Hochschulen oder öffentliche Dienst wie Ministerien, GIZ, Engagement Global etc.

Was? Z.B. Campaigner:in, Changemanager:in, Projektmanager:in, Projektleiter:in, Referent:in, Trainee, Zukunftsgestalter:in

Warum?

Weil bei NGOs und in der Wissenschaft die Projekte und damit Arbeitsverträge zeitlich befristet sind und es kaum langfristige Personalplanung gibt. Das Spinnen-Netz sorgt für entspannte Übergänge. Denn wir spinnen Fäden zwischen Arbeitssuchenden und Arbeitgebern, und unterstützen so das Matching von passenden Teammitarbeitenden und wert-orientierten Organisationen.

Empowerment durch‘s Netzwerk: Jobangebote gibt’s überall - über uns erhältst Du Insiderwissen über den #NonProfit Bereich und berufliche Trends. Das Besondere ist der Austausch auf Augenhöhe zwischen den Mitgliedern über Arbeitskultur, Honorarhöhen und Gehaltstufen oder gute Fortbildungen. Zum Beispiel auf unseren Spinn.Bars.

Freiberufler:innen können sich in unserem Freiberufler:innenPool ein Profil anlegen, das bei der Vernetzung und Auftragsakquise genutzt werden kann. www.spinnen-netz.de/freiberufler-profile

Für den Austausch und Vernetzung gibt es unseren Freiberufler:innen-Lunch zu Themen der Selbständigkeit.

Jetzt hier kostenfrei schnuppern: und ab 1.10. vergünstigte Herbstmitgliedschaft – für 20€ – nutzen. www.spinnen-netz.de/user/register

Als Arbeitgeber angesprochen? Dann gern hier schauen, wie man an die guten Leute kommt! https://www.spinnen-netz.de/seite/unser-talente-pool

Wir sind auf der Suche nach Verstärkung für unser Team! All unsere Stellenanzeigen finden Sie auf unserer Homepage: https://www.deval.org/de/ueber-uns/wer-wir-sind/karriere

Gestalten Sie als Führungspersönlichkeit neue Arbeitswelten der Zukunft!

Misereor, das katholische Werk für Entwicklungszusammenarbeit, setzt sich unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht und Religion für Menschen ein, denen das Recht auf ein Leben in Würde, Freiheit sowie ausreichender und gesunder Versorgung verwehrt bleibt.

Wir suchen im Zuge einer Nachfolgeregelung eine authentische Führungspersönlichkeit, die als

GESCHÄFTSFÜHRUNG INTERNE PROZESSE (w/m/d)

unser Werk organisatorisch und zukunftsorientiert weiterentwickelt. In dieser spannenden Funktion verantworten Sie die Bereiche Personal, Finanzen, IT, Wissens- und Beteiligungsmanagement sowie Organisationsentwicklung.

Gemeinsam mit dem Hauptgeschäftsführer und dem Geschäftsführer Internationale Zusammenarbeit bilden Sie den geschäftsführenden Vorstand des Bischöflichen Hilfswerks Misereor.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.zfm-bonn.de/jobs/stellenangebote/ oder unter der Rufnummer 0228 265004.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr entwicklungspolitisches Wissensnetzwerk

Mit über 6.000 Mitgliedern bietet die XING-Gruppe Entwicklungszusammenarbeit das größte deutschsprachige Forum für Entwicklungspolitik, internationale Zusammenarbeit und humanitäre Hilfe. Neben einem Stellenmarkt bietet die Gruppe Veranstaltungshinweise und Möglichkeit zum fachlichen Austausch.

Diese XING-Gruppe wurde eingerichtet von der Gesellschaft für internationale Entwicklung Hamburg e.V., dem norddeutschen Chapter der Society for International Development (SID). SID ist ein globales Netzwerk, das Aktivisten, Experten, Wissenschaftler und Politiker, die für soziale Gerechtigkeit und strukturellen Wandel arbeiten, miteinander verbindet. 1957 gegründet, ist SID heute mit etwa 3.000 Mitgliedern in 80 Ländern und 45 Chaptern auf regionaler und lokaler Ebene organisiert.

http://sid-deutschland.de | http://www.sidint.net