Probleme beim Einloggen

Erfolgsfaktor Stimme

Erfolgreich Kommunizieren? Die Stimme spielt dabei eine Schlüsselrolle!

Anno Lauten Was tun anstatt räuspern? - Eine Intervention für eine gesunde Stimme
Räuspern ist sehr verbreitet und in der kalten Jahreszeit hat man vielleicht auch häufiger das Bedürfnis, sich von Fremdkörpern oder zähem Schleim zu befreien, der die Stimme belegt. Das ist hin und wieder kein Problem, aber man sollte vorsichtig sein und vermeiden, einen Räusperzwang zu entwickeln...
https://youtu.be/f9q0y7ObAkI
Frederik Beyer Auf ein stimmungsvolles 2019!
Liebe Stimm-Begeisterte und Sprech-Enthusiasten,
ich wünsche Ihnen allen ein ebenso stimmungsvolles wie stimmiges neues Jahr! Viel Gesundheit und Glück, Elan und Esprit, Freude und Frieden, Energie und Erfolg, Kraft und Klugheit - abgerundet mit einem gehörigen Schuss Humor und Heiterkeit!
Bleiben Sie allzeit gut bei Stimme!
Liebe Grüße,
Ihr Frederik Beyer und das gesamte Moderatorenteam
Anke Bohl
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Frederik Beyer
Das klingt nach einem tollen Plan, Anke! Ich wünsche Dir auch alles Gute für 2019 - und freue mich auf Deine Beiträge und Anregungen hier in der Gruppe! Liebe Grüße, Frederik
Anke Bohl Sind Sie ein Kunstwerk? DAS Kunstwerk in 2019?
Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht ein Kunstwerk zu sein? Nicht? Kann ich verstehen.
Mit Kunstwerken verbinde ich Bilder, Skulpturen, Bücher, aber Menschen-Kunstwerke? Aha, das könnten vielleicht menschliche Installationen sein, sowas machen manche Künstler. Zum Beispiel das Theater Kassel suchte per Internet am „05.12.2018 - Staatstheater Kassel sucht 500 Menschen für einen Videodreh…500 Nackte werden vom Staatstheater gesucht“. Na, das ist doch was. Menschen geschaffene Kunst eben….
Wieder zum Anfang: Sind Sie ein Kunstwerk? Ja! So meine Behauptung. Jeder Mensch ist, ob er es will oder verneint, ein Kunstwerk. Alleine, dass Sie dieses lesen können und sich vielleicht darüber aufregen oder nachdenken oder angeregt werden, ist eine wundersame Fertigkeit, die so banal ist, dass wir seltenst darüber nachdenken, was wir geistig und körperlich alles können.
Ein Kunstwerk „Mensch“, also SIE, sind einzigartig und schön! Bleiben Sie dem Spiegel fern! Damit ist keine äußerliche Schönheit gemeint.
Nun die Aufgabe für Ihr „Kunstwerk 2019“. Gehen wir mal von der Annahme aus, Sie sind tatsächlich ein Kunstwerk. Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit zu überlegen, was an Ihnen so schön ist, dass andere Menschen Sie dafür lieben.
Merken Sie was? Allein dieser Gedanke ist bereits schöpferisch und macht Sie schön.
Warum ich dieses in einer Stimm-Gruppe schreibe? Sind wir im Herzen schön, können wir Dank unserer Stimme, diese Schönheit auch anderen mitteilen.
Einen wundervollen Start für Ihr „Kunstwerk 2019“
wünscht Ihnen herzlich
Ihre Anke Bohl
Andrea Koltermann Sprechcoaching mit Autorin Lucia Schwarz
Wie gerne ich doch mit KundInnen arbeite, die in ihren Sprechauftritten schon richtig gut sind.
Heute war wieder ein solcher Tag. Lucia Schwarz, Autorin aus Köln Nippes hat soeben ihren Roman "LIEBE OHNE VORURTEIL" herausgebracht. Und schon ist sie für die ersten Lesungen gebucht.
Ehrgeizig, wie sie ist, möchte sie sich auf diese gut vorbereiten. Eine gute Aussprache, Betonungen an der richtigen Stelle setzen, mit Atempausen die Rhetorik optimieren. Das sind die Zielsetzungen für unser Coaching heute.
Nach Aufwärmübungen für Atmung, Haltung und eine gute, deutliche Artikulation geht es ans Vorlesen.
Während Lucia liest, höre ich ihr gebannt zu. Ihr Roman lebt. Ich bin beeindruckt, wie gut die Autorin in ihren Beschreibungen die Sinne der Leser oder in dem Falle der Zuhörer anspricht. Dieses Buch muss mehr als vorgelesen werden, denke ich sofort. Gemeinsam beschließen wir, den Fokus auf die Performance des Inhaltes zu legen.
Wie kann man sich die Größe eines "Kartons", von dem gesprochen wird vorstellen? In mittlerer Stimmlage und unbetont ausgesprochen denkt man vielleicht an einen Schuhkarton. Hebt man die Lautstärke an und senkt die Stimmlage um ein paar Töne, dann hat der Karton schon mindestens die Größe einer Bananenkiste.
Und wie gut kann ein Zuhörer einen "dankbaren Blick" spüren, der von der Vorleserin wirklich in die Runde der Zuhörer geworfen wird? Wie sieht ein Zuhörer "Bahnen in einem unerforschten Gelände" vor sich, während eine entsprechende Handbewegung eben jene Bahnen beschreibt? Schnell waren die zweieinhalb Stunden um. Gerne hätte ich Lucias Geschichte noch länger miterlebt. Es steht außer Frage, dass ich sofort ein Exemplar des Buches gekauft habe.
@Autorin Lucia Schwarz
#AutorinLuciaSchwarz, #sprechendüberzeugen, #FraueneineStimmegeben, #Sprechcoaching, #Stimmcoaching, #AndreaKoltermann,
HeideMarie R. Ehrke Stimme - wahrlich so wichtig, wie unsere "Stimmung"!
Lieber Frederik,
ich freue mich so sehr über deine Einladung in diese tolle Gruppe. "DANKE!" Ich war so lange nicht online in Xing, konnte hier auch nicht meine Stimme erheben.
Ja, die Stimme ist etwas ganz besonders Einzigartiges und Persönliches. Ich bin so gespannt, was ich hier alles von Euch erfahre.
Nun wünsche ich dir und Euch allen :-) von ganzem Herzen ein wunderschönes, glückliches, erfolgreiches, friedvolles "Neues Jahr 2019".
Alles, alles Gute!
Mit sonnigen und den allerherzlichsten Grüßen
HeideMarie R. Ehrke
Linda Bätz Frederik Beyer
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Frederik Beyer
Liebe Frau Bätz, herzlich willkommen in der "Stimm-Gruppe" und herzlichen Dank für Ihren Kommentar! Es gibt eigens für Selbstvorstellungen eine Rubrik "Vorstellungsrunde". Wenn Sie mögen, können Sie gern dort noch einmal etwas über sich sagen und ihre Verbindung zum Thema Stimme. Würde mich freuen.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Erfolgsfaktor Stimme"

  • Gegründet: 02.08.2013
  • Mitglieder: 13.142
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.895
  • Kommentare: 2.262
  • Marktplatz-Beiträge: 7