Erfolgsfaktor Stimme

Erfolgsfaktor StimmeErfolgsfaktor Stimme

13384 members | 2108 posts | Public Group
Frederik Beyer
Hosted by:Frederik Beyer

Erfolgreich Kommunizieren? Die Stimme spielt dabei eine Schlüsselrolle!

Warum Erfolgsfaktor Stimme?

... Log in to read more
This post is only visible to logged-in members. Log in now
Hallo Mareike, vielen Dank für Deine Vorstellung in der Gruppe. Schön, dass Du dabei bist - herzlich willkommen!

Online-Event (kostenfrei)

Mittwoch, 06.07.2022

10:00 - 10:45 Uhr, Zoom

Kennen Sie Ihre echte Stimme und nutzen Sie dieses positive Kraft -Macht -Potential?

Was hat Ihr Stimmausdruck mit Erfolg oder Nichterfolg, Glück oder kein Glück zu tun, Möglichkeiten für Expansion oder weniger, am Ziel vorbeireden oder erreichen?

Spüren Sie Verbindung zu Ihrer Stimme oder benutzen Sie sie, anstatt diese Kraft, diese positive Macht und Ausdrucksvielfalt sowohl für Ihr Unternehmen als auch im persönlichen Umfeld zu nutzen?

Weshalb ändert sich Ihre Stimme in bestimmten Situationen oder bei ganz bestimmten Menschen? Was bewirkt das, mit welchem Ausmaß?

Sie wundern sich, weshalb Ihnen in z.B. Meetings kaum zugehört wird oder Sie spüren, Sie reden am Ziel vorbei und es entstehen Konflikte?

Mit welchen Worten und Wortpräsenz gelingt verbindende Kommunikation und Vermittlung Ihres Wissens?

Was bewirken Stimmen, die mit Druck oder viel zu schnell gesprochen, heiser oder fade klingen und wie reagieren daraufhin die Zuhörer?

Was hat das mit dem Gelingen oder nicht gelingen Ihrer Verhandlungen zu tun?

Was möchten Sie mit Ihrer Stimme wirklich erreichen?

Referentin: Heidi Aghierha

Heidi Aghierha ist Stimmtrainerin & Proficoach, Sängerin, Sprecherin, Moderatorin und Texterin. In diesem Webinar gibt sie Einblick in die wichtigsten Einflussbereiche, die Ihre Stimme und den Erfolg beeinträchtigen oder Ihnen WIN -WIN Strategien eröffnen, wie Erfolgt folgt, Expansion ermöglicht und letztendlich Zielerreichung, anstatt Ihre Potenziale und Kompetenzen zu verschleudern.

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen die Referentin weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Kostenfrei: https://www.bvmw.de/event/18445/ih/

Weitere Events: https://bit.ly/36VXQM7

Monatlicher Event-Newsletter: https://bit.ly/3wyyTjp

Ohne Wort kein Anfang.

Im Anfang: WORT ;-)

Was der Botschafter nicht schafft, schafft auch nicht die Botschaft.

Lieber Herr Beyer,

vielen Dank für die Einladung in Ihre spannende Gruppe. Erste Eindrücke konnte ich ja bereits in unserem Telefonat bekommen.

Als Mediaberaterin besteht der größte Teil meiner beruflichen Tätigkeit aus zuhören und sprechen. Die Stimme ist meister der erste Eindruck den ich hinterlasse und bleibt oft noch mehr im Gedächtnis als der Inhalt.

Wenn beim zweiten Anruf kommt: "Ich kann es nicht zuordnen, weshalb wir schon telefoniert haben, aber dass - daran kann ich mich aufgrund der Stimme erinnern" - Ist das gut ;-)

Ich freue mich auf viele interessante Anregungen in dieser Gruppe.

Herzliche Grüße an Sie und alle Gruppenmitglieder!

Manuela Gries

Hallo Frau Gries, ganz herzlichen Dank, dass Sie meiner Einladung gefolgt sind. Herzlich willkommen hier in dieser Gruppe. Ja, gerade beim Telefonieren spielt die Stimme - und wie wir sie einsetzen - eine Schlüsselrolle. Ich wünsche Ihnen viel Freude und neue Erkenntnisse hier in der Gruppe. Liebe Grüße, Frederik Beyer
Warum Erfolgsfaktor Stimme?

Wie viele Wörter schreiben Sie tagtäglich? Und wie viele Wörter sprechen Sie?
Sie merken es: Nicht Stift und Tastatur dominieren unsere Kommunikation, das allererste Kommunikationswerkzeug ist - und bleibt - unsere Stimme.

Die Stimme bestimmt, wie wir wirken. Die Stimme bestimmt, wie wir ankommen. Sie ist wie eine dritte Hand: Wir können andere verbal ohrfeigen oder auch sanft streicheln. Der Volksmund weiß das schon längst: Der Ton macht die Musik. Wie wir etwas sagen ist immer wichtiger als Was wir sagen.

Gerade in unserer heutigen Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft kommt es immer mehr darauf an, erfolgreich zu kommunizieren. Die Stimme spielt dabei eine Schlüsselrolle. Sie ist ein wahrer Erfolgsfaktor.

Leider wird dieser Erfolgsfaktor Stimme oft vernachlässigt. Die wenigsten wissen um die Macht der Stimme. Und noch weniger wissen, wie sie die Stimme effektiv und wirkungsvoll einsetzen können. Wie wichtig die Stimme ist, wird den meisten erst bewusst, wenn sie einmal weg ist.

Diese Gruppe will daher das Phänomen Stimme ins öffentliche Bewusstsein rücken. Sie richtet sich gleichermaßen an Stimm-Künstler (Sprecher, Sänger, Schauspieler), Stimm-Experten (Sprechtrainer, Logopäden, HNO-Ärzte) und an alle Menschen, die in ihrem Job ganz besonders auf ihre Stimme angewiesen sind.

Diese Gruppe bietet Ihnen:
1. Neues aus der vielfältigen Welt der Stimme - Threads, Posts, Blogs, Videos, Artikel, Podcasts
2. Kontakt und Austausch mit anderen Stimm-Begeisterten
3. Wertvolle Tipps und Tricks wie Sie das Potenzial Ihrer Stimme noch besser ausschöpfen
4. Angebote zu Trainings, Workshops, Seminaren

Ich würde mich freuen, wenn Sie mit dabei sind!

Auf ein stimmiges Miteinander in dieser Gruppe!

Ihr Frederik Beyer

Nettiquette - Regeln für diese Gruppe

1. Vorstellungsrunde
Wenn Sie neu dabei sind, stellen Sie sich bitte gleich der Gruppe vor. Das muss nicht ausführlich sein, drei, vier Sätze genügen. Ihre Vorstellung sollte persönlich sein und einen klaren Bezug zum Thema Stimme haben. Sie dürfen dabei auch auf Ihre Webseite hinweisen, dezidierte Werbung oder bloße Copy-and-paste-Texte sind jedoch unerwünscht. Das Moderatorenteam behält sich vor, entsprechende Texte zu löschen.

2. Sprache und Umgang in der Gruppe
Gehen Sie respektvoll miteinander um. Akzeptieren Sie, dass andere Mitglieder möglicherweise anderer Meinung sind als Sie. Werden Sie bitte nicht persönlich und vermeiden Sie verbale Angriffe auf andere Mitglieder. Die Moderatoren der Gruppe behalten sich vor, Kommentare, die persönliche Beleidigungen, Diskriminierungen oder Verleumdungen beinhalten, ohne Ankündigung zu löschen oder in das interne Moderationsforum der Gruppe zu verschieben. Sprache der Gruppe ist Deutsch, in Ausnahmefällen auch Englisch. Die Moderatoren behalten sich vor, Posts in einer anderer Sprache zu löschen.

3. Nehmen Sie Rücksicht auf andere Gruppenmitglieder
In der Gruppe sollen sich alle Mitglieder und Besucher wohl fühlen. Sofern die Gruppenatmosphäre darunter leidet, weil der Eindruck entsteht, dass zwei Mitglieder die Öffentlichkeit der Gruppe für private Diskussionen oder Dispute nutzen, kann die Moderation Ansprachen oder Bezugnahmen zwischen diesen Mitgliedern in der Community untersagen und die Mitglieder bitten, die private Konversation auf PN zu verlagern oder auf andere Weise außerhalb der Gruppe zu führen.

4. Klären Sie Einzelfälle direkt
Einzelfälle werden wir im Interesse der betroffenen Mitglieder grundsätzlich nicht öffentlich kommentieren. Bitte verzichten Sie daher darauf, in der Gruppe Moderationsentscheidungen, Konfliktfälle und Einzelfragen zu kommentieren oder die Namen von Betroffenen und einzelne Gruppennamen zu nennen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte per privater Nachricht direkt an die Moderatoren.

5. Bleiben Sie beim Thema
Posts, die vom Ausgangsthema weglenken, erschweren die Übersichtlichkeit. Für abweichende Fragen, die sich im Rahmen von Diskussionen ergeben, können Sie gerne eine neue Diskussion eröffnen. Wir behalten uns vor, Themen zu verschieben oder Beiträge zu löschen, falls die Diskussion durch Off-topic-Posts zu sehr vom Ausgangsthema abweicht. Wenn Sie zu verschobenen Diskussionen oder gelöschten Beiträgen Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Moderatoren der Gruppe.

6. Halten Sie sich an die Regeln
Mitglieder, die gegen die Gruppenregeln verstoßen, erhalten i. d. R. einen Hinweis. Wird erneut gegen die Gruppenregeln verstoßen, ist eine Entlassung aus der Gruppe möglich.

7. Werbung
In dieser Gruppe möchten wir den Dialog unter den Mitgliedern zum Themenfeld Stimme, Sprache und Sprechen ankurbeln. Sie ist allerdings kein Vertriebskanal. Themenbezogene Werbung ist ausschließlich im "Marktplatz" erlaubt, und zwar für jedes Seminar, jedes Produkt maximal 1 Post.

8. Thema der Gruppe
Diese Gruppe will das Phänomen Stimme ins öffentliche Bewusstsein rücken. Jedes Posting sollte mit dem Themenkreis Stimme, Sprache, Sprechen zu tun haben. Das Moderatorenteam ist berechtigt, Beiträge ohne Bezug zum Thema unangekündigt zu löschen. Teilnehmer dieser Gruppen fühlen sich gestört, wenn Personen mit Ihren Diskussionen einen eigenen Zweck verfolgen. Das kann das Ziel der Selbstdarstellung, das Provozieren anderer Mitglieder oder die Durchsetzung einer persönlichen Grundhaltung sein. Bei jeder Variante entstehen dauerhaft Konflikte. Sollte das Moderatorenteam zu dem Schluss kommen, dass ein Mitglied dauerhaft aus dieser Motivation heraus handelt, hat der Schutz der überwiegenden Mehrheit der Mitglieder Priorität. Die Moderation behält sich in diesem Fall den temporären oder dauerhaften Ausschluss des Mitgliedes vor. So weit keine anderen Gründe dagegen sprechen, bleiben die Leserechte des Mitgliedes dabei erhalten.