Erneuerbare EnergienErneuerbare Energien

8741 members | 5644 posts | Public Group

News, Forum, Marktplatz & Diskussionsrunden zum Thema Erneuerbaren Energien und zur Zukunft der Energieversorgung.

Dieses Dach ist unter den Top 3 der kompliziertesten Dächer die wir machen durften. Hier wurden großflächige Platten verbaut die zunächst aussehen sollen wie Ziegel. Und dann bei genauer Überprüfung vor Ort stellten wir fest, dass dieses Dach einfach über ein älteres Dach drüber gebaut wurde - ohne das alte Dach abzubauen. Die statische Begutachtung und dann die präzise Montage vor Ort war eine sehr spannende Herausforderung für uns alle!!

www.solarfuerkinder.de

Solche Informationen sind für Kinder in der Schule geradezu wertvoll. Wir wollen doch, dass PV-Anlagentechnologie zum Basiswissen aller Schüler gehört. Deshalb sind Ihre Beiträge in XING auch so wertvoll. Weiter so, bitte.

Eine der ersten Anlagen, die ich je besichtigt habe. Spannend ist, dass die Planung ein Flachdachsystem auf einem Satteldach vorsieht. Über den Sattel spannen Drahtseile die Last an zwischen den beiden unterlonstruktionen. Manche Hersteller lassen so etwas zu!

www.solarfuerkinder.de

Wo sind auf diesem Bild die Seile? Da gibt es Schienen, die die Last der Module abfangen, aber von Seilen ist nichts zu sehen.

Hier haben wir ein klassisches Schiefer-Platten-Dach. Die Platten sind unten drin vernagelt, und lassen sich so ohne weiteres nicht aufdecken. Für die Montage der Unterkonstruktion in das Tragwerk des Daches bohrt man dort entweder durch - und muss genau die Balken treffen (ohne was zu zerbrechen) oder man arbeitet mit Spezial-Montage-Platten. Damals waren das dann sog. Solar Limpets, zum einschieben.

www.solarfuerkinder.de

Jetzt fehlt nur noch die Solaranlage auf dem Schieferdach, damit dieser Beitrag unter die Überschrift "solarfuerkindder.de passt.

Liebe Gruppenmitglieder, hier ein Lesetipp für alle Betreiber von Windkraftanlagen, die derzeit mit der Stromsteuer zu kämpfen haben: Dieser Artikel fasst die wichtigsten Fakten kurz und kompakt zusammen. Viel Erfolg!

https://www.node.energy/blog/stromsteuer-im-windpark?utm_source=Xing&utm_medium=Group%20Post&utm_campaign=Blogartikel%20Stromsteuer%20Wind

Kaum zu glauben. Erneuerbare Energie sollen zur Reduzierung der CO2-Emissionen gefördert werden. Dann greift der Staat über mehrer Steuern und zum Teil nicht schlüssigen Regelwerken wieder Steuern ab. So wird die Energiewende kein Vorzeigeprojekt.
Moderators
Please log in to see who moderates this group.
Log in
Infos zur Gruppe

Herzlich Willkommen in der XING-Gruppe "Erneuerbare Energien".

Ein steigender Energiebedarf und zunehmende Umweltschäden durch bisherige, nicht nachhaltige Entwicklungen stellen die Gesellschaft vor große wirtschaftliche, politische und soziale Herausforderungen.

Nach der Industriellen Revolution, der Automatisierung und der Digitalisierung stellt die Energiewende zusammen mit der digitalen Vernetzung des Internetzeitalters die 4. große Transformation der Gesellschaft dar.

Dieser Wandel hin zu nachhaltigem Wachstum erfordert große Umstellungen die zahlreiche Bereiche insbesondere aber Energieversorgung, Mobilität, Industrie und Bauwesen grundlegend verändern werden.

Diese Entwicklungen sollen in dieser Interessengruppe begleitet und diskutiert werden. Sie steht als Forum und Sammelpunkt für ALLE XING-Mitglieder offen, die sich für das Thema interessieren.

Seien Sie herzlich eingeladen mitzudiskutieren, Treffen Sie auf Mitglieder die sich ebenso mit dem Thema identifizieren möchten wie Sie selbst, knüpfen Sie Kontakte, tauschen Sie sich gegenseitig aus, laden Sie zu Veranstaltungen ein, schreiben Sie Beiträge oder verlinken Sie interessante Artikel und Branchen-Nachrichten ... - die Möglichkeiten sich einzubringen sind vielfältig.

Wir freuen uns Sie als Mitglied hier begrüßen zu dürfen!