Probleme beim Einloggen
Jürgen Hildebrand Zukunftssichere Kommunikation für dezentrale Solaranlagen
Der SMA Data Manager M EDMM-10 sorgt für die perfekte Kommunikation aller Energiesektoren und den damit angeschlossenen Verbrauchern zur ennexOS Energiemanagement Plattform. Mit einer Vielzahl an Schnittstellen schafft er die Grundlage […] Artikel lesen
http://photovoltaik.granzow.de/der-neue-sma-data-manager-m-edmm-10/
Markus Gailfuß Gute Planung für erfolgreiche BHKW-Projekte
Mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben inzwischen die rund 60 BHKW-Planerseminare von BHKW-Consult und dem BHKW-Infozentrum besucht. Aufgeteilt wurden die Themenfelder bisher in ein eintägiges BHKW-Grundlagenseminar und das darauf aufbauende zweitägige BHKW-Intensivseminar.
Aufgrund der steigenden Komplexität werden nun zweitägige Grundlagenseminare und dreitägige BHKW-Aufbauseminare angeboten.
Das neu konzipierte BHKW-Aufbauseminar richtet sich an alle, die das im BHKW-Grundlagenseminar vermittelte Wissen vertiefen wollen oder auf den bestehenden Vorkenntnissen ihr Wissen im BHKW-Bereich praxisnah erweitern wollen.
Dreitägiges BHKW-Aufbauseminar
Ab Februar 2018 wird das BHKW-Aufbauseminar als dreitägiges Seminar angeboten.
Das Seminar beginnt mit einer Übersicht über die einsetzbaren BHKW-Technologien und die Anwendungsfelder für einen BHKW-Einsatz. Anschließend werden die Struktur einer BHKW-Planung sowie die wichtigsten planungsrelevanten VDI- und DIN-Normen vermittelt.
Wichtige Aspekte einer BHKW-Anlagen-Dimensionierung stehen im Fokus eines weiteren Vortrages. Der erste Tag beschließt mit einer ausführlichen Behandlung der technischen Einbindung von BHKW-Anlagen.
Am zweiten Tag steht die Auslegung einer BHKW-Anlage im Fokus. Hierzu werden zuerst weiterführende Aspekte einer BHKW-Dimensionierung aufgezeigt, ein Praxisbeispiel besprochen und anschließend in einer kleinen Gruppenarbeit einige Aspekte einer BHKW-Auslegung praxisnah aufgezeigt. Aufbauend auf der Energiebilanz der Auslegung werden anschließend die Grundlagen der Wirtschaftlichkeitsberechnung vermittelt und anhand zweier Praxisbeispiele ausführlich erläutert. Am Ende des zweiten Seminartages werden weiterführende Aspekte einer technischen Einbindung von BHKW-Anlagen erläutert und Erfahrungen aus einigen abgeschlossenen BHKW-Projekten vermittelt.
Der dritte Seminartag steht ganz im Fokus der rechtlichen Rahmenbedingungen. Neben dem novellierten Energie- und Stromsteuergesetz wird das KWK-Gesetz, das EEG sowie die Bestimmungen des EEG zur EEG-Umlage auf Eigenstromverwendung im Fokus stehen. Außerdem werden die Bestimmungen des EEWärmeG ausführlich behandelt. Bei der Emissionsminderung im Lärm- und Abgasbereich werden neben en gesetzlichen Rahmenbedingungen auch die technischen Minderungsmaßnahmen erläutert. Das Aufbauseminar schließt mit einem Vortrag über die Lebenszykluskosten eines BHKWs sowie die Administration und Meldepflichten eines BHKW-Betriebs.
Zwei BHKW-Aufbauseminare im Jahre 2018
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. In diesem Jahr werden zwei BHKW-Aufbauseminare angeboten. Diese finden am 26.-28.02.2018 in Stuttgart sowie am 24.-26.09.2018 in Lutherstadt Wittenberg statt.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter https://www.bhkw-konferenz.de/veranstaltungsreihe/bhkw-2/
Hans-Lothar Busch Windkraft mit positiven Nachrichten
Letztes Jahr wurden 50% mehr Windkraft aufgrund günstiger Windverhältnisse produziert.
Die GroKo möchte den Ausbau der Offshore - Windenergie noch beschleunigen.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/windindustrie-nimmt-2017-auf-hoher-see-222-windraeder-in-betrieb-15403256.html
Thomas Ackermann Call for Papers extended until 29 January 2018: 3rd International Hybrid Power Systems Workshop from 8 - 9 May 2018 in Tenerife, Spain!
Until 15 January we have received an astounding amount of high quality abstracts for the 3rd International Hybrid Power Systems Workshop from 8 - 9 May 2018 in Tenerife, Spain.
However, due to numerous requests for an extension of the deadline, we have decided to allow submissions for the Call for Papers until 29 January 2018.
___CALL FOR PAPERS___
Seize this unique opportunity to present your research or your technical developments to an international expert audience! Upload your abstract to our online submission platform until 29 January 2018: https://www.conference-service.com/tenerife2018/
The main objective of the 3rd International Hybrid Power Systems Workshop is to discuss the challenges that arise with the integration of high shares of renewables into isolated/island power systems/micro-grids in combination with batteries/flywheels and conventional power generators.
Finding viable combinations of conventional and renewable energy is one key solution for the efficient and sustainable running of these types of power systems.
International experts from industry and research will convene for this workshop to share ideas, practical experiences and knowledge regarding the integration of high shares of wind, solar and hydro.
For a complete list of proposed preferential topics, details on our Call for Papers and further information on the conference, please visit our website: http://hybridpowersystems.org/callforpapers/
We are looking forward to seeing you in Tenerife!
Best regards,
The Workshop Team

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Erneuerbare Energien"

  • Gegründet: 09.01.2008
  • Mitglieder: 8.848
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 5.960
  • Kommentare: 2.056