Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbHErneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH

272 members | 53 posts | Public Group

This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now

Künstliche Intelligenz-Anwendungen kommen in zahlreichen Industriefeldern zum Einsatz. Auch im Bereich der Energieversorgung und / oder den Erneuerbaren Energien gewinnen KI-Anwendungen zunehmend stark an Bedeutung, sei es in den Bereichen Predictive Maintenance, Produktionsprognosen, Spotmarkt-Forecasts oder Peak-Shaving und Lastmanagement Analysen. Der Energiemarkt von morgen verlangt das Zusammenspiel unzähliger Akteure und Datenmengen und wird viele Einsatzfelder für KI-Anwendungen bieten.

Die Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH führt in Kooperation mit Ginkgo Analytics am 20. November 2019 eine halbtägige Veranstaltung zum Thema Künstliche Intelligenz – Anwendungsfelder im Bereich Energiewende und Erneuerbare Energien durch. Experten aus den Bereichen Forschung, Recht, Beratung, Energieversorgung, Luftfahrttechnik und Windenergie werden auf der Veranstaltung sprechen.

Bitte melden Sie sich hier an: https://en.xing-events.com/PBJXZTT.html?page=1858250

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Moderators
Please log in to see who moderates this group.
Cluster Erneuerbare Energien Hamburg

Innerhalb von sieben Jahren hat sich der Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) als das zentrale regionale Branchennetzwerk für Energiesysteme der Zukunft in der Metropolregion etabliert. Gegründet wurde es im Januar 2011 von der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Verein zur Förderung des Clusters der Erneuerbaren Energien Hamburg – beide halten 51 bzw. 49 Prozent an der Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH. Geschäftsführer ist Jan Rispens.
Das Branchennetzwerk organisiert jedes Jahr mehrere „Treffpunkte Erneuerbare Energien Hamburg“. Die Treffpunkte sind lockere „Get-togethers“ mit vorangehenden Impulsvorträgen. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Fach-Workshops und die jährliche Verleihung des "German Renewables Award". 2016 veranstaltete das EEHH-Cluster erstmals gemeinsam eine Konferenz mit dem Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit der Universität Hamburg. Seit 2017 organisiert es gemeinsam mit DNV GL die "Hamburg Offshore Wind Conference", kurz: HOW. Auf Industriemessen wie der WindEnergy Hamburg und der HusumWind tritt das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg gemeinsam mit Mitgliedsunternehmen auf und veranstaltet interessante Rahmenprogramme.
Impressum: http://www.erneuerbare-energien-hamburg.de/de/kontakt/impressum.html