Probleme beim Einloggen

etz - Elektrotechnik + Automation

Fachzeitschrift für Elektrotechnik + Automation im VDE VERLAG - www.etz.de

Muriel Zintgraf Automotive Hardware Architekt (m/w) Leistungselektronik – am Standort Fulda, Dortmund, Lindau oder Ulm
Als externes Social Media Excellence Center of Recruiting unterstützen wir die EDAG Engineering GmbH bei der Gewinnung der besten Talente über Social Media Kanäle. Ob BMW, Audi, Porsche oder VW – in fast jedem Automobil steckt ein bisschen EDAG. Mit mehr als 8000 Mitarbeitern an über 70 Standorten in 25 Ländern bietet die EDAG ihren Kunden das gesamte Spektrum an Entwicklungsdienstleistungen rund um das Automobil und entwickelt mittels hoher Leidenschaft und starkem Teamgeist aus Technik Emotionen. Neben der Gesamtfahrzeugentwicklung hat sich EDAG auf die Optimierung von Produktionsanlagen spezialisiert und steht den Kunden so im gesamten automobilen Entwicklungszyklus als starker und zuverlässiger Partner der internationalen Mobilitätsindustrie zur Seite.
„Das Wichtigste ist, dass man als Erster eine Idee hat und sie mit Leidenschaft umsetzt.“- Luciano Benetton–
Wenn Sie diese Denkart teilen, dann suchen wir Sie schnellstmöglich zur Verstärkung des erfolgreichen Teams unseres Klienten als
Automotive Hardware Architekt (m/w) Leistungselektronik – am Standort Fulda, Dortmund, Lindau oder Ulm
Als Automotive Hardware Architekt (m/w) Leistungselektronik übernehmen Sie den fachlichen Vertrieb, analysieren eingehende Kundenanfragen und kalkulieren die Projekt-Umfänge. Nach der Auftragserteilung sind Sie für die Strukturierung der Requirements verantwortlich und kreieren die System- und Hardwarearchitektur. Im Rahmen der Layouterstellung unterstützen Sie bei der Umsetzung der Hardwarearchitektur in Entwicklungsprojekten im Elektromobiliäts-Umfeld. Ihre Schwerpunkte liegen dabei in der Steuergeräteentwicklung für Antriebskomponenten, On-Board Charger und Wandler in Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Dabei wissen Sie stets genauestens Bescheid, welches Bauteil aktuell verbaut wird und stehen den Kunden als direkte/-r Ansprechpartner/-in im Rahmen von wöchentlichen Meetings zur Verfügung. Zudem nehmen Sie eine Schnittstellenfunktion zwischen Mechanik, Versuch und Simulation ein und wahren den Gesamtüberblick auch im Detail.
Was wir von Ihnen erwarten („must have“)
• Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder eines vergleichbaren Studiengangs mit dem Schwerpunkt Leistungselektronik
• Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Fahrzeugelektrik/-Elektronik
• Kenntnisse in der Definition, Auslegung und Entwicklung von Leistungselektronik für Fahrzeugentwicklung sowie Erfahrung in der Bauteilauswahl
• Kommunikationsstärke und hohe Kundenorientiertheit
• Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Was wir uns von Ihnen wünschen („nice to have“)
• Kenntnisse in Matlab/Simulink oder Altium Designer/Zuken/Mentor o. ä.
• Know-how in Topologien von Hochstrom- und Hochspannungssteuerungen
• Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• Know-how in den Bereichen Industrie und Funktionale Sicherheit
Was Sie von unserem Klienten erwarten dürfen
• Sicherer Arbeitsplatz bei einem mehrfach ausgezeichneten „Top-Arbeitgeber für Ingenieure“
• Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten und bedarfsorientierte Schulungen
• Viel Gestaltungsfreiraum, kurze Entscheidungswege und Duz-Kultur
• Gleitzeitmodell und Überstundenausgleich
• 30 Urlaubstage im Kalenderjahr
• Urlaubs- und Weihnachtsgeld
• Attraktive betriebliche Altersvorsorge bzw. vermögenswirksame Leistungen
• Gesundheitsförderprogramme
• Freizeitangebote und standortübergreifende „After Work Meetings“
Sie möchten Komponenten entwickeln, welche die Automobile „von morgen“ fortbewegen? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung – gerne bequem mit zwei Klicks via XING / LinkedIn-Profil auf unserer Website:
Frau Muriel Zintgraf steht Ihnen bei Fragen gerne auch telefonisch zur Verfügung: +49 (0) 30 8093334 13
Nur für XING Mitglieder sichtbar Job: Kundendienst-/Servicetechniker 100% (m/w) / Schweiz
Ulrich Möller Schweißroboter zum Einstiegspreis
Unser Partner im Bereich Schweißtechnik die Firma Heidenbluth bietet Schweißtechnik inklusive Roboter von Universal Robots zum Einstiegspreis
ab 19.000€ zum Hammerpreis.
Schweissen mit Universal Robots
Schnell, Flexibel, einfache Programmierung
Die kleinste und intuitivste Schweißautomatisierungslösung auf den Markt.
Ideal, um einfache Schweißaufgaben zu schweißen, ganz gleich wie hoch die Stückzahl ist – und das bei gleichbleibender Qualität. Die Antwort auf den Fachkräftemangel!
Ulrich Möller
Willich Elektrotechnik

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "etz - Elektrotechnik + Automation"

  • Gegründet: 18.04.2011
  • Mitglieder: 1.645
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 2.127
  • Kommentare: 40