Problems logging in

EU DSGVo

Die DSGVO (EU Datenschutzgrundverordnung) ist eine Herausforderung für viele Unternehmen! Fragen & Antworten hier! Werbung in den Marktplatz

Roland Beranek Herzlich willkommen!
Herzlich willkommen in unserer spannenden Gruppe!
Danke für Ihren regen Erfahrungsaustausch und interessanten Artikel.
Damit wir eine klare Trennung beibehalten, ersuche ich Sie Stellengesuche, Werbung und sonstige Angebote sowie KOSTENPFLICHTIGE Produkte AUSSCHLIESSLICH im Marktplatz einzustellen!
Herzlichen Dank und viel Erfolg, Ihre Moderatorn
Only visible to XING members Was ist eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten?
This content is only available to logged-in members.
Marc Dauenhauer
+2 more comments
Last comment:
Marc Dauenhauer
Only visible to XING members

>Normalerweise werden auch Maßnahmen ergriffen, um eigene Systeme selbst hart zu attackieren, um diese auf Sicherheit auszutesten...
Vollkommen richtig! Datenschutzverletzungem entstehen allerdings nicht nur durch attackierte Systeme sondern schlicht auch durch Versehen, Fahrlässigkeit, menschliches Versagen. Zu notwendigen Maßnahmen gehören daher auch Kontrollen, 4-Augen-Prinzip, ergonomische Gestaltung von Systemen, Datenflußkontrollen, Monitoring und Überwachung, um ungewöhnliche Aktivitäten in einem Netzwerk erkennen zu können. Und nicht zuletzt gehören hierzu auch geschulte und sensibilisierte Mitarbeiter*innen, die kritische Situationen zu erkennen in der Lage sind.
Radinka Danilov Sehovic "Gefällt mir" nicht! - Markus Gronemann
"Seit der letzten Aktualisierung der ePrivacy-Richtlinie im Jahr 2009 ist es für Webseitenbetreiber eigentlich bereits verpflichtend, die Zustimmung des Besuchers zum Setzen von Cookies einzuholen und diese auch erst nach erteilter Zustimmung zu setzen. Die gelebte Praxis allerdings ist hingegen eine andere - die Hinweise sind meist so gestaltet, dass man das Setzen der Cookies stillschweigend akzeptiert..."
https://www.insima.at/de/blog-land/gefaellt_mir_nicht
Erk Ewringmann-Dörr Mittelstandsstrategie: Schwelle für Datenschutzbeauftragte soll erhöht werden
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier möchte sich für eine Überarbeitung der DSGVO auf europäischer Ebene einsetzen. Gerade von vielen mittelständischen Unternehmen werde die DSGVO "als bürokratische Belastung empfunden". Für den Bürokratieabbau möchte er "auf nationaler Ebene die Schwelle für die Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten auf 50 Beschäftigte" anheben. https://www.champions-von-hier.de/CHAMPS/Redaktion/DE/Publikationen/eckpunktepapier.pdf
Was halten Sie davon?
Ich glaube, dies ist zu kurz gedacht. Den Unternehmen wird so ggf. suggeriert, der Datenschutz büße an Wichtigkeit ein. Aber jedes Unternehmen muss weiterhin datenschutzkonform handeln und wäre daher gut beraten mit einem Datenschutzbeauftragten.

Moderators

Moderator details

About the group: EU DSGVo

  • Founded: 10/07/2017
  • Members: 1.363
  • Visibility: open
  • Posts: 360
  • Comments: 314
  • Marketplace posts 4