EURO FINANCE WEEKEURO FINANCE WEEK

102 members | 79 posts | Public Group

Die EURO FINANCE WEEK ist mit 25 Fachkonferenzen und Abendevents eine der größten Veranstaltungen der Finanzindustrie in Europa.

Chance für Deutschland, danke auch an Andreas Scholz

Nach übereinstimmenden Medienberichten will die Deutsche Bank ihre Sparpläne in der Privatkundensparte verschärfen. So sollen im Bereich Operations bis zu 2000 der derzeit 6000 Stellen abgebaut werden. Die Kosten im Privatkundengeschäft will die Bank bis 2022 um rund eine Milliarde Euro senken. Um die Effizienz weiter zu steigern, setzt das Haus dabei auch auf die verstärkte Integration moderner IT-Systeme. Diese würden dann sowohl Arbeitsplätze in der IT-Technik sowie bei Abwicklungsarbeiten, z. B. im Kreditgeschäft, überflüssig machen. Hierzu Thomas Steiner, Global Leader Banking & Capital Markets und Partner bei BearingPoint: „Die Sparpläne der Deutschen Bank ermöglichen weitere Effizienzgewinne, aber das Kostensenkungspotential ist hier sicherlich noch nicht ausgeschöpft.“ Neben Nachhaltigkeit und Wachstum ist Effizienz ein weiterer wichtiger Baustein des NEW Banking Ansatzes von BearingPoint.

Eine quantitative Analyse der Investmentgesellschaft Invesco kommt jetzt zu dem Ergebnis, dass sich Wertpapiere mit guten ESG-Werten in der Zeit der Corona-Krise überdurchschnittlich entwickelt haben und somit halfen, Verluste abzufedern.

Die besondere Gewichtung auf Nachhaltigkeit im Portfolio-Management sorgte damit offenbar für mehr Stabilität gerade in turbulenten Zeiten.

Was sich im Portfolio-Management als Vorteil erweist, gilt auch für das Banking an sich und bestätigt Thomas Steiner, Global Leader Banking & Capital Markets und Partner bei Bearing Point, in seiner Ausrichtung für erfolgreiches Banking. Thomas Steiner: „NEW Banking ist nachhaltig und mit dem Fokus insbesondere auch auf Sustainable Finance ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Zukunft. Es bietet neben mehr Stabilität auch enormes Potential. Viele Finanzinstitute sehen die Corona-Krise sogar als Beschleuniger für das Thema Sustainable Finance; somit hat die Etablierung einer entsprechenden Nachhaltigkeitsstrategie für viele Finanzinstitute zusätzlich an Relevanz gewonnen."

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.bearingpoint.com/de-de/unser-erfolg/insights/umfrage-corona-krise-ruettelt-nicht-an-der-notwendigkeit-von-sustainable-finance/

Christian Sewing, CEO Deutsche Bank, hat auf dem 10. Frankfurt Finance Summit die aus seiner Sicht wichtigsten Thesen für erfolgreiches Banking in der Zukunft vorgestellt. Im Digital Roundtable teilen Thomas Steiner, Global Head of Banking & Capital Markets und Partner, und Dr. Robert Bosch, Partner bei BearingPoint, diese Sichtweise und stellen in diesem Zuge den neuen strategischen Ansatz von BearingPoint „NEW Banking“ für den Finanzsektor vor.

Sehen Sie unter folgendem Link nochmal die beiden Experten bei ihrem Digital Roundtable: https://vimeo.com/436722989

Wir freuen uns, Stephan Lutz, Partner, Capital Markets Leader, PwC, als Moderator bei unserem diesjährigen #FFS2020 begrüßen zu dürfen. Thema der Diskussion: "Completing the banking and #capitalmarket union under new circumstances"

Mit dabei in dieser Session:

Lutz Diederichs, CEO, BNP Paribas

Pentti Hakkarainen, Mitglied des Aufsichtsgremiums der EZB Bankenaufsicht, Europäische Zentralbank

Michael Koschatzki, Managing Director, Head of Product Management Europe&Asia, DWS Group

Jean-Pierre Mustier, Group Chief Executive Officer, UniCredit

und Prof. Dr. Axel A. Weber, Präsident des Verwaltungsrats, UBS Group AG

Weitere Infos zum Programm sowie zur Anmeldung: https://bit.ly/2YPvcqe

Über die EURO FINANCE WEEK

Die EURO FINANCE WEEK ist eine Veranstaltung der dfv Maleki Group, eine Tochtergesellschaft der dfv Mediengruppe.

Mit über 4.000 Teilnehmern, 300 internationalen Sprechern und 25 Fachkonferenzen und Abendveranstaltungen zählt die EURO FINANCE WEEK zu einer der größten Fachveranstaltungen der Finanzindustrie in Europa.

Die Themen reichen von Regulierung, Digitalisierung und Asset Management bis hin zu Green Finance und verschiedene Länderforen.

Zeitgleich bietet die EURO FINANCE WEEK großartige Netzwerkmöglichkeiten an – sowohl im Congress Center als auch während der Abendveranstaltungen.

Aber auch außerhalb der Veranstaltungswoche soll diskutiert werden.
Wir freuen uns auf einen Meinungsaustausch und informative Artikel in dieser Gruppe rund um das Thema Banking und Finanzen.

Bitte beachten Sie zudem auch unsere aktuellen Events unter www.dfvmg.com und besuchen Sie uns auf Facebook unter https://www.facebook.com/eurofinanceweek für regelmäßige Updates.

Impressum/Inhaltliche Verantwortung:
https://www.dfvmg.com/impressum