Skip navigation

Executive Master "Automotive Engineering & Management" - Universität Duisburg-EssenExecutive Master "Automotive Engineering & Management" - Universität Duisburg-Essen

45 members | 8 posts | Public Group

Der Masterstudiengang verbindet ökonomische und technische Studieninhalte, die speziell auf den Automobilbereich ausgerichtet sind.

Letzte Woche fand die Präsenzphase des AEM-e Studiengangs statt. #CarSymposium mit führenden Persönlichkeiten der Automobilindustrie, #Vorlesungen im internationalen Automobilmanagement und Recht, die #Innovationsfabrik und #CaseStudy ... wobei auch das Soziale mit dem GetToGether im ThreeSixteen in Bochum und dem legeren Kaminabend im Königs Duisburg mit Professoren des Studiengangs nicht zu kurz kam.

Jetzt wird fleißig gelernt ... denn die Prüfungsphase findet Ende März statt. Wir wünschen viel Erfolg!

Wir gratulieren ganz herzlich unserem ersten Absolventen Herrn Hanßen!

Er hat heute erfolgreich sein Kolloquium zu der Masterarbeit „Unfallanalytik autonomer Fahrzeuge - Transfer der gesetzlichen Grundlagen und Technik der Luftfahrt auf zukünftige Unfallanalysen autonomer Fahrzeuge“ bestanden.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Absolventen!

Sehr geehrtes Team der Universität Duisburg-Essen, an dieser Stelle möchte ich mich noch einmal recht herzlich bedanken für die großartige Organisation und Gestaltung des Fernstudiengangs. Ich werde den Studiengang weiterempfehlen. Die Universität hat eine gute Möglichkeit geschaffen, nebenberuflich und online mit einer geringen Anzahl von Präsenztagen, zu studieren. Vielen Dank Michael Hanßen

#casestudy

Die Präsenzphase ist schon wieder rum. Heute mussten die Studierenden noch Ihre Ergebnisse der Casestudy über aktuelle Themen präsentieren. Jetzt geht das Lernen richtig los. Wir wünschen viel Erfolg bei der Vorbereitung!

#CarSymposium2019

Heute hatten die Studierenden des AEM-e die Gelegenheit aktuellste Entwicklungen in der Elektromobilität und dem autonomen Fahren auf dem Car Symposium in Bochum zu erfahren. Das Car Symposium gehört zur Präsenzphase des Studiengangs und bringt die Studierenden auch in Kontakt mit den OEMs und Zulieferern. Morgen geht es weiter mit den Präsenzvorlesungen „Internationales und dynamisches Automobilmanagement“ von Frau Prof. Proff und „Automobile Vertriebssysteme“ von Herrn Prof. Dudenhöffer.

Liebe Studieninteressierte,

das Wintersemster 2016/2017 läuft bereits seit fast zwei Monaten und unsere Studierenden habe sich schon tief in den Lernstoff eingegraben.

Neben den klassischen Fächern des Automotive Engineering & Management sind in diesem Semester auch die Veranstaltungen "Case Study" und "Workshop in der Innovationsfabrik" zu belegen, die über fachliche Themen hinaus weitergehende Skills vermitteln werden.

Auch die Planungen für die Präsenzwoche 2017 sind bereits abgeschlossen - diese findet vom 16. - 19.02.2017 statt.

Neben Vorlesungen bei den Dozenten Prof. Dr. Heike Proff, Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer und Dr. Patrick Kim stehen ein Kaminabend mit den Dozenten, ein Workshop-Tag in der Innovationsfabrik und die Präsentationen der Case Study an. Abgerundet wird die Präsenzwoche durch Exkursionen zu Schnellecke Logistics - dem Logistikdienstleister des Volkswagenkonzerns - und zu ThyssenKrupp Steel.

Sollten Sie Interesse am Studiengang AEMe haben, freuen wir uns auf Ihre Unterlagen an aem-e@uni-due.de - sehr gerne stehen wir Ihnen auch unter 0203/379-1022 für Rückfragen zur Verfügung!

Studieren Sie berufsbegleitend an der UDE!

Der deutschlandweit einzigartige dreisemestrige Executive Master „Automotive Engineering & Management" wird von der Fakultät für Ingenieurswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen angeboten. Der Masterstudiengang verbindet ökonomische und technische Studieninhalte, die speziell auf den Automobilbereich ausgerichtet sind.

Ab dem Frühjahr 2016 eröffnen sich neue Möglichkeiten für einen Masterabschluss in „Automotive Engineering & Management“. Die Universität Duisburg-Essen bietet künftig den Masterstudiengang berufsbegleitend für Fachkräfte mit erfolgreichem Hochschulabschluss eines geeigneten Studiengangs sowie einschlägiger Berufserfahrung an. Dies befähigt Sie, Ihre bereits in der Praxis gesammelten Erfahrungen fachlich weiter zu fundieren und einen weiteren Abschluss an der Schnittstelle zur Automobilindustrie zu erwerben.

Dauer: 18 Monate

Studienbeginn: jedes Semester

Universitätsabschluss: „Master of Science“

Kosten: 9.900 €

Akkreditierung: über ASIIN

Weitere Informationen unter: www.uni-due.de/aem-e

Kontakt: Frau Leoni Wortberg (gerne auch über XING!)
E-Mail: aem-e@uni-due.de
Telefon: 0208 77837257