Probleme beim Einloggen

Eye Tracking Professionals - Austausch über Methoden, Ergebnisse und Erfahrungen im wirtschaftlichen und akademischen Umfeld

Eyetracking is here to stay and has proven a valuable tool to understand human behavior in many areas. But there is much more...

Nur für XING Mitglieder sichtbar Noch freie Plätze in unserem nächsten Eyetracking-Seminar
Es sind noch Plätze in unserem nächsten Eyetracking-Seminar frei. Themen sind Eyetracking in der Usability, Best Practice bei der Deutschen Bank und Best Practice mit EYEVIDO Lab.
Wann: 29. August 2018, 9:30 - 17:00
Wo: Digital Factory der Deutschen Bank, Frankfurt
Helena Wänerstrand Verpassen Sie nicht unser halbtägiges Eyetracking-Seminar am 15. Mai in Berlin-Mitte
Lernen Sie wie Sie mit Eyetracking nicht nur den Entscheidungsfindungsprozess visualisieren können, sondern auch wie man kognitive Prozesse sichtbar machen kann, die sich im Unterbewusstsein abspielen und nur schwer beschrieben werden können.
Herr Erik Siwkowski, Eyetracking Research Berater von Tobii Insight, hält einen Vortrag zum Thema:
„Prozesswissen und -verhalten mit Eye Tracking messen, operationalisieren und visualisieren.“
Anhand von Fallstudien aus der Herzchirurgie und aus dem herstellenden Gewerbe (Lean Management) zeigen wir wie Trainings und die Wissensübertragung optimiert werden kann.
Herr Frank Merkle, Diplom-Medizinpädagoge von der Akademie für Kardiotechnik am Deutschen Herzzentrum Berlin, der an der Studie aus der Herzchirurgie beteiligt war, wird ebenso an der Veranstaltung teilnehmen und über seine Erfahrung mit Eyetracking sprechen und wie damit das Training und der Wissenstransfer verbessert werden konnte.
Sie haben die Möglichkeit Tobii Produkte aus nächster Nähe zu erleben und zu testen (Glasses 2, Spectrum, VR).
Desweiteren wird Ihnen die Möglichkeit gegeben mit Mitarbeitern von Tobii zu sprechen und Fragen rund um das Eyetracking zu stellen.
Datum: May 15th 2018.
Ort: Hotel Mövenpick, Berlin Mitte
Zeit: 09:00 – 13:00
Sichern Sie sich Ihren Platz an diesem kostenlosem Workshop! Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.
https://www.tobiipro.com/news-events/events/eye-tracking-focus-meeting-berlin/
Tony Patralski People Analytics Podcast #21 with Bernard Marr
#PAWorld18 keynote speaker Bernard Marr speaks with David Green about the growth of HR in his framework of organizational intelligence, the new technologies that are making this possible, and the bridges that HR still needs to cross. They cover many topics, including Storytelling; Privacy, Transparency and Ownership; the promise of AI and how it is actually being used by organizations large and small.
https://goo.gl/ntPV7q
Brought to you by Tucana Global
Wolfgang Allgäuer Hallo, mein Name ist Wolfgang Allgäuer,
Ich bin Vortrags-Redner (neudeutsch: Speaker), Coach, Trainer und Buchautor und stehe für Selbstbegeisterung und Selbstmanagement. Diese beiden Komponenten sind die Grundlagen meines eigenen konstanten Erfolges. Mein Credo: „Begeisterung ist besser als Motivation“.
Als gebürtiger Österreicher arbeitete ich mich vom Tischler zum Inhaber eines Küchen-Imperiums hoch. Mit 26 Jahren gründete ich mein eigenes Unternehmen „Allgäuer Küchen“ und errang nach kurzer Zeit die Marktführerschaft in Westösterreich. Im Jahre 1997 erfand ich mit „olina“ die erste österreichische Franchise-Marke für Küchen. Für diese innovative Idee erhielt ich 2002 den Unternehmens-Oskar. Heute gebe ich meine Erfolgsrezepte in meinen mitreißenden und zündenden Vorträgen und Seminaren weiter. Bei mir geht es um die echte, authentische Begeisterung im Gegensatz zur Selbstmotivation. Deswegen grenze ich den Begriff Selbstbegeisterung stark gegen den der Selbstmotivation ab. Denn nur echte Begeisterung direkt aus unserem Inneren macht lebendig, entzündet und gibt Schaffensenergie. Ich repräsentiere in meinen Vorträgen und Seminaren eine dynamische Mischung aus bodenständiger Praxis und philosophischer sowie spiritueller Inspiration. Ich gebe meinen Zuhörern eine einzigartige Strategie zur Selbstbegeisterung an die Hand und lege meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Praxis eingängig dar. Mehr über mich erfahren Sie unter folgendem Link
http://www.wolfgangallgaeuer.com/
Nur für XING Mitglieder sichtbar Eyetracking Forschungsprojekt GazeMining gestartet
Jetzt geht's los! Das von Eyevido initiierte Forschungsprojekt "GazeMining" mit einem Gesamtbudget von 1 Mio Euro ist angelaufen. Wir werden zusammen mit WeST (Uni-Koblenz) die Zukunft des Eyetrackings erforschen.
Robertino Pereira
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Nur für XING Mitglieder sichtbar
Wir wollen in GazeMining Eyetracking-Analysen einfacher und schneller machen. Es geht weniger darum Online-Shops mit Branding zu vergleichen. Vielmehr wollen wir einzelne User Sessions komplett auseinandernehmen und so aufbereiten, dass auch Eyetracking-Anfänger die Daten verstehen und auswerten können.
Dazu werden die betrachteten Inhalte visuell und strukturell automatisch analysiert. D.h. wir machen Bildverarbeitung auf jedem Frame um zu sehen welche Pixel sich wie verändert haben. Zusätzlich werden Webseiten strukturell untersucht um zu verstehen auf „was“ geguckt wurde (Überschrift, Link, Bild, …).
Wir können dann beispielsweise alle Benutzer gruppieren, die auf den Menüeintrag „About us“ geguckt haben. Oder alle Daten in zwei Gruppen aufteilen. Eine mit ausgeklapptem und eine mit eingeklapptem Menü.
Insgesamt ist das Ziel Screenrecordings als Video überflüssig zu machen. Der Auswerter soll sich keine 10 minütige Sitzung 10 Minuten lang anschauen müssen. Er soll direkt alle Daten aller Probanden auf wenigen passenden Screenshots dargestellt bekommen.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Eye Tracking Professionals - Austausch über Methoden, Ergebnisse und Erfahrungen im wirtschaftlichen und akademischen Umfeld"

  • Gegründet: 11.07.2008
  • Mitglieder: 482
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 342
  • Kommentare: 147
  • Marktplatz-Beiträge: 0