Fachgruppe: Seelsorge, Trauerbegleitung, Krisenintervention, Hospiz und Palliative Care

Fachgruppe: Seelsorge, Trauerbegleitung, Krisenintervention, Hospiz und Palliative CareFachgruppe: Seelsorge, Trauerbegleitung, Krisenintervention, Hospiz und Palliative Care

299 members | 259 posts | Public Group
Timo Gauer
Hosted by:Timo Gauer

Offenes Netzwerk zum Austausch von Informationen zu den Themen Seelsorge, Trauerbegleitung, Krisenintervention, Hospiz und Palliative Care.

Zweck der Gruppe:

Die Fachgruppe für Seelsorge, Trauerbegleitung, Krisenintervention, Hospiz und Palliative Care ist eine öffentliche XING Gruppe, welche ehrenamtlich geführt wird. Die Teilnahme ist grundsätzlich jedem XING Mitglied gestattet.

Zielgruppe und Themen:

Die Fachgruppe richtet sich an Interessenten zu folgenden Themengebieten:

• Seelsorge / Notfallseelsorge
• Trauerbegleitung
• Krisenintervention
• Hospiz
• Palliative Care (pflegerisch und / oder psychologisch)

Des Weiteren richtet sich die Fachgruppe im Besonderen an Personen, welche in diesen Bereichen arbeiten, sei es hauptberuflich oder im Ehrenamt und eine entsprechende Ausbildung oder Weiterbildung absolviert haben oder sich gerade in Ausbildung befinden.

Verhaltenskodex und Gruppenregeln:

... Log in to read more
This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now

Es ist soweit ich habe die Gruppe nun auf LinkedIn eingerichtet und würde mich freuen die Mitglieder von hier nun dort begrüßen zu dürfen. Ebenso wäre es schön auch neue Mitglieder willkommen zu heißen.

Sie finden den direkten Link zur Gruppe unter:

https://www.linkedin.com/groups/12706034/

PS: Sie dürfen weiterhin, bis zur Abschaltung der Gruppen auch hier noch posten. Viel Sinn macht dies jedoch nicht mehr, so dass ein Wechsel zur neuen Plattform sinnvoll wäre. Auf bald.....

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

Timo Gauer

Zweck der Gruppe:

Die Fachgruppe für Seelsorge, Trauerbegleitung, Krisenintervention, Hospiz und Palliative Care ist eine öffentliche XING Gruppe, welche ehrenamtlich geführt wird. Die Teilnahme ist grundsätzlich jedem XING Mitglied gestattet.

Zielgruppe und Themen:

Die Fachgruppe richtet sich an Interessenten zu folgenden Themengebieten:

• Seelsorge / Notfallseelsorge
• Trauerbegleitung
• Krisenintervention
• Hospiz
• Palliative Care (pflegerisch und / oder psychologisch)

Des Weiteren richtet sich die Fachgruppe im Besonderen an Personen, welche in diesen Bereichen arbeiten, sei es hauptberuflich oder im Ehrenamt und eine entsprechende Ausbildung oder Weiterbildung absolviert haben oder sich gerade in Ausbildung befinden.

Verhaltenskodex und Gruppenregeln:

Die Arbeits- und Aufgabenbereiche, welche in der Fachgruppe behandelt werden beziehungsweise die Themengebiete über welche man sich innerhalb der Gruppe austauschen kann sind teilweise sehr sensible Angelegenheiten, ebenso eventuell wie die Menschen die dahinter stehen. Daher habe ich für diese Gruppe einen Verhaltenskodex und Gruppenregeln aufgestellt, welche stets und ohne Ausnahme für jedes Gruppenmitglied es zu beachten gilt.

Sollte sich jemand nicht an diese Regeln halten, so wird er aus der Gruppe ausgeschlossen und entsprechend gesperrt. Beiträge die gegen diese Regelungen verstoßen werden vom Moderator ohne weitere Information an den Urheber des Beitrags gelöscht. Sollten Sie Hinweise auf Verstöße uns melden wollen, so senden Sie dazu eine persönliche Nachricht an den Moderator der Fachgruppe.

  1. Das posten von Themen, welche inhaltlich nichts mit der Gruppe zu tun haben ist nicht gewünscht bzw. gestattet. Solche Beiträge werden generell gelöscht.

  2. Drohungen, Beleidigungen, verbale Angriffe und ähnliches gegenüber anderen Gruppenmitgliedern, gegen Personen im Allgemeinen, Minderheiten etc. sind strengsten untersagt. Sollte es einmal zu Meinungsverschiedenheiten kommen, so sind diese stets sachlich und unter Achtung von gegenseitigem Respekt zu diskutieren und auszutragen.

  3. Äußerungen die aus ethischer Sicht und gegen gültiges deutsches Recht verstoßen werden generell nicht geduldet und gelöscht. Mitglieder, welche Beiträge oder Kommentare solcher Art verbreiten, werden von der Teilnahme an dieser Gruppe ohne Diskussion ausgeschlossen.

  4. Innerhalb der Gruppe ist zu jedem Zeitpunkt der gegenseitiger Respekt zu wahren.

  5. Es besteht generell Meinungsfreiheit, sofern sich diese im rechtlichen Rahmen deutscher Gesetze bewegt.

Ich appelliere an alle Mitglieder der Gruppe sich an die oben stehenden Gruppenregeln stets zu halten und sich an dem Verhaltenskodex zu orientieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis und auf ein gutes und gemeinschaftliches Miteinander bei diesen sensiblen Themen.

Sollten Sie noch Fragen haben, so nehmen Sie bitte über die Nachrichtenfunktion direkt Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund
Timo Gauer