Probleme beim Einloggen

Farbe & Lack

Die Gruppe "Farbe & Lack" bietet die Möglichkeit zum branchenbezogenen Erfahrungsaustausch und einen monatlichen Stammtisch in Frankfurt

Jinu Philip Opportunity: Head of Application Centre
Looking for a HAC in Klingenberg a. Main
Your qualifications:
Training as a process mechanic for coating technology or comparable qualification with subject-specific training, for example as a paint and varnish technician (m / f), industrial master surface technology (m / f) or engineer (m / w)
In-depth knowledge of the process chain of automotive OEM finishing and common application techniques
Several years of management experience
Hands-on mentality
High quality awareness
Structured, process-oriented way of working
Safe appearance, communication skills and persuasiveness
Flexibility and dedication
Good English knowledge
Good MS Office skills (Excel, Word, PowerPoint)
Salary and benefits open for the right candidate.
Swetlana Schewalje Tapes and Tools
Tapes & Tools ist die neue Bestell-Plattform speziell für den Profi-Handwerker.
Hier finden Sie eine riesige Auswahl an hochwertigen Klebebändern. In jeder Preisklasse und für jeden Einsatzbereich. Dazu passend das richtige Werkzeug. Alles zu einem unglaublichen Preis-Leistungsverhältnis. Übersichtlich, einfach bestellt und schnell geliefert.
Tapes & Tools GmbH
Eckweg 11
75056 Sulzfeld
Tel. 07269-9193475
Fax 07269-9193474
info@tapesandtools.de
http://www.tapesandtools.de
Geschäftsführer: Nadine Duchatsch Amtsgericht: Mannheim HRB 727302 USt. Id. Nr.: DE311586622
Wolfram Keller 82. Lacktagung der GDCh: 4.0 - Alles im Lack? FEEDBACK
Über 100 Teilnehmer trafen sich Mitte bis Ende der Woche - bestens organisiert - in Bayreuth zur 82. Lacktagung, die dieses Mal neben spannenden Vorträgen der Rohstoff- und Automatisierungszulieferer, der Lackexperten selber und einiger Anwender auch dem Thema 4.0 eine Bühne bot
Die Sonnenseite: Die 30-45 Jährigen und erfreulicherweise auch die anwesenden Professoren stimmten vielen Thesen zu, die die künftig wichtigen Kompetenzen, die Hochschulausbildung und die berufliche Weiterbildung betreffen. In Unis und Hochschulen werden eben nicht nur "die Nobelpreisträger von morgen" ausgebildet, sondern überwiegend Nachwuchs für die Chemie-, Lacke- und Farbenindustrie. Der neue Kompetenzmix und lebenslanges Lernen werden zum Glück auch oder gerade als Chance gesehen, mit Hilfe digitaler Unterstützung künftig weiter Topprodukte zu entwickeln und verkaufen
Die Schattenseite: Nur 32 von 1.018 Teilnehmern an der Initiative Berufe 4.0 kamen aus der Lacke- und Farbenindustrie. Die Entscheider im Mittelstand waren so gut wie nicht vertreten, weder in der Studie noch in Bayreuth. Paradoxerweise können gerade ihre Herausforderungen (siehe Vincentz Network GF-Interviews vom Frühjahr) mit Hilfe digitaler Techniken minimiert oder ganz gelöst werden
Wie sagte ein Teilnehmer so schön, "wenn der Chef noch analog tickt, tickt die ganze Firma analog - aber nicht ewig!"
Bastian Schnitzhofer NITROTHERM-SPRAY räumt beim Automechanika Innovation Award ab!
Das NITROTHERM-SPRAY hat sich gegen 120 andere Bewerber beim Automechanika Innovation Award durchgesetzt und gewinnt den Titel Nominee! Sie wollen es live sehen? Kein Problem, schauen Sie bei uns in Halle 11.0, Stand D67 vorbei. Wir freuen uns auf Sie! #nestepahead Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.nitrotherm-spray.de
Wolfgang Schaefer UV Technologie aus der Praxis für die Praxis
Final call: Jetzt letzte Plätze sichern!
Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Farbe & Lack"

  • Gegründet: 06.02.2016
  • Mitglieder: 499
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 66
  • Kommentare: 1
  • Marktplatz-Beiträge: 1