Fernsehen

FernsehenFernsehen

30 members | 19 posts | Public Group

Fernsehen, TV, digital, Sender, Medien, Programme, Information, Öffentlich-rechtlich, Rundfunk, Rundfunkanstalten, Privatfernsehen, Radio

Die Radio-Domain kann für Web- und E-Mail-Adressen verwendet werden und wird von der European Broadcasting Union, die auch den Eurovision Song Contest organisiert, mit Unterstützung der anderen Weltrundfunkverbände verwaltet.

Außergewöhnlich für die Internetwelt: Das Radio-Domain-Projekt fungiert als eine gemeinschaftliche Domain, die zum Nutzen der gesamten Radiobranche, einschließlich der Community Radios und Funkamateuren entwickelt worden ist. Nur Personen und Unternehmen mit aktivem Interesse am Radio können Radio-Domains registrieren.

Radio-Domains sind für Radiosender wie gemacht. Sie eignen sich besonders für Radiosender, die bereits den Begriff "Radio" in ihrem Namen tragen, wie z.B. Oldie Radio.

Die neue Domain hörfunksender.radio spiegelt 1:1 den Namen des Radiosenders im Netz wieder. Dieser pfiffige Name zeichnet sich durch eine besondere Einprägsamkeit aus. Die Einprägsamkeit ist das Erfolgsgeheimnis von Websites im Web.

Aber auch Radiosender, die kein Radio in ihrem Namen haben, müssen damit rechnen, dass Internetnutzer ihren Namen im Zusammenhang mit der neuen Radio-Domain nach interner Logik in den Browser eingeben. Wenn da nichts kommt, hat der Radiosender Traffic verloren, der ihm leicht hätte weggenommen werden können.

Interessierte Radiosender können sich für Zwei-Zeichen-Domains und Ein-Zeichen-Domains bewerben.

Zwei-Zeichen-Domains sind besonders einprägsam. Die Merkfähigkeit ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Vermarktung der Website einer Domain.

https://www.domainregistry.de/radio-domain.html (englisch)

https://www.domainregistry.de/radio-domains.html (deutsch)

Bin vor Kurzem auf eine britisch Sitcom aufmerksam geworden, die sich um die IT-Abteilung eines Start-Ups dreht. Habe schon lang keinen schrägen und oft auch derben britischen Humor mehr gesehen, Monty-Pythons, Spitting-Image und mit Abstrichen auf Little-Britain sind schon lange her.

Die Serie "The IT-Crowd" von 2006-2013 macht auf mich jedenfalls einen guten 1. Eindruck.

https://www.fernsehserien.de/the-it-crowd

Was ein geiler Song aus Moldau beim Grand Prix d‘Eurovision de la Chanson 👌

Besetzungen wurden schon oft diskutiert.

Wer welche Rolle spielen darf ist ein weiterhin spannende Frage:

https://www.rnd.de/medien/karin-hanczewski-wer-darf-eigentlich-queere-rollen-spielen-JKOFRIPFLRBVLHOMZAFE32MLII.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Der Mörder ist zwischen Emden und Aurich, auch zwischen Wittmund und Leer keinesfalls immer der Gärtner.

Jedenfalls in den regionalen Kriminalfällen, die beim einschlägigen Publikum sich gleichbleibender Beliebtheit zu erfreuen scheinen:

https://www.oz-online.de/artikel/1076210/Auf-Moerderjagd-in-Ostfriesland