Probleme beim Einloggen

Field Service Management

Field Service Management und mobile Lösungen für den technischen Außendienst.

Nur für XING Mitglieder sichtbar mobileX auf 9. Fachkongress: After Sales Service
Der After Sales Service steht vor neuen Herausforderungen. Diese gliedert die Fachkonferenz, die am 28. und 29. November unter dem Motto „Vom Kundenwunsch zum Serviceversprechen“ in Köln stattfindet, in die vier Themenblöcke „Change Management und agile Organisationsformen“, „Digitale Transformation“, „Der Kunde im Mittelpunkt“ und „Customer Relationship Management“. Spannende Praxisbeiträge mit realen Anwendungsfällen aus unterschiedlichsten Branchen sollen die Besucher inspirieren, neue Ideen und Visionen für ihr Unternehmen zu entwickeln.
Wir freuen uns, Sie an unserem Messestand in der begleitenden Fachausstellung begrüßen zu dürfen! Vereinbaren Sie am besten einen Termin mit uns, damit wir für Sie Zeit haben: https://bit.ly/2PpYQQQ
Nur für XING Mitglieder sichtbar Zeiterfassung im technischen Außendienst - die digitale Stempeluhr
Die Zeiterfassung ist ein wesentlicher Bestandteil der mobilen Auftragsabwicklung im technischen Außendienst. Schließlich sind diese Daten die Basis für die Rechnungsstellung an den Kunden, das interne Controlling sowie der Leistungsnachweis für die Stundenabrechnung der Mitarbeiter. Wie die Mitarbeiter diese Daten erfassen, kann jedoch von Unternehmen zu Unternehmen variieren. Dies kann branchen- oder produktspezifische Gründe haben oder an den historisch gewachsenen Prozessen liegen.
Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Arten der Zeiterfassung und welche rechtlichen, unternehmens- und länderspezifischen Richtlinien es dabei zu beachten gilt: https://bit.ly/2OuHvBa
Andreas E. Noll Wie schnell kriegt Ihr Ersatzteillager Rückstandsteile raus an die Techniker?
Sie kennen die Situation. Aus welchen Gründen auch immer kommt es bei einem Schnelldreher zu einem Rückstand. Dann endlich erfolgt der Wareneingang. Augenblicklich erzeugt die Rückstandsauflösung gleich eine wahre Flut an Lieferungen. Wenn jetzt Ihr Ersatzteillager nicht die erforderliche Lieferperformance zeigt, gehen die längst versprochenen Artikel nicht an Ihre Techniker raus. Um genau das zu vermeiden, hilft die Installation eines Bypass-Stellplatzes. Und genau die dahinterstehende Logik können Sie recht einfach bei manuellen Lägern (Mann zur Ware) einsetzen.
Doch auch in automatisierten Lägern (Ware zum Mann) bringen schon wenige Kniffe merkliche Leistungssteigerungen in das Ersatzteillager.
Mehr unter
https://no-stop.de/lieferperformance-bei-ersatzteilen-im-wareneingang/

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Field Service Management"

  • Gegründet: 01.03.2010
  • Mitglieder: 661
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 602
  • Kommentare: 43