Probleme beim Einloggen

Financial Supply Chain Management

Die Zukunft ist digital - Beteiligen Sie sich am Austausch von Informationen zur Optimierung Ihrer Finanzprozesse.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Are you wondering how networking, digitisation, and smart analytics can help you build the factory of the future?
In the programme "Mastering the Digital Supply Chain", which is hosted by a completely new cooperation between the RWTH Aachen University, University of Excellence, and the AACSB-accredited Vlerick Business School you can find an answer to this question. The course managers Prof. Ann Vereecke, Prof. Frank Piller, Prof. Fredrik Hacklin and Prof. Robin Kleer will discuss with you how to transition your business into the Industry 4.0 era. The programme consists of 2 modules, which take place in Aachen and Ghent, and 3 webinars. Find out more about the programme here: https://www.xing.com/events/mastering-digital-supply-chain-1987656?sc_o=da980_e
Maria Anagnou C2FO auf der Structured Finance in Stuttgart
Sind Sie auf der Suche nach neuen Möglichkeiten für Ihr globales Cash-Management? Wie Sie Ihre Gesamtrendite in allen Bereichen maximieren können, beantworten wir Ihnen gerne auf der Structured FINANCE.
Balasaheb Wadhawane E-Commerce-Logistikmarkt 2025 Wachstum durch Top-Unternehmen - XPO Logistics, Inc., FedEx Corporation, Agility Public Warehousing Company K.S.C.P.
Der globale E-Commerce-Logistikmarkt wurde im Jahr 2017 auf 432,23 Milliarden USD geschätzt und wird voraussichtlich bis 2025 783,3 Milliarden USD erreichen.
PDF-Broschüre herunterladen @ https://bit.ly/2RLjU0W
Bruno Koch Elektronische Rechnung und steuerliche Berichterstattung wachsen zusammen
Die E-Rechnung war lange Zeit ausschließlich eine Angelegenheit zwischen Lieferant und Kunde. Nun steigt aber die Zahl der Länder rasch an, welche den Rechnungsaustausch über die Rechner der Steuerbehörden verlangen (Clearance-Modell).
International tätige Firmen haben die Herausforderung, dass diese Lösungen in jedem Land wieder anders sind und die Umsetzungsfristen oft nur einige Monate betragen.
Aus meiner Sicht ist es höchste Zeit, dass sich die Regierungen an einem Referenzmodell orientieren, welches sie dann gesamtheitlich Top-Down planen und stufenweise umsetzen. Dieses Szenario habe ich in meiner neusten Studie ab Seite 44 beschrieben:
https://www.billentis.com/WKO_Studie_Nutzenpotenzial_E-Rechnung_Oesterreich.pdf
Wann wird diese Entwicklung aus Ihrer Sicht auch deutschsprachige Länder erfassen?
International tätige Firmen müssen dieses Clearance-Modell bereits im Ausland einsetzen. Wünschen sich diese dasselbe auch im Heimmarkt, um ihre Abläufe besser automatisieren zu können oder ist die Ablehnung dafür zu groß?
Maria Anagnou Nachhaltiges Koch-Event mit italienischen Starköchin aus Italien in Frankfurt/Main
Seit vielen Jahren übernimmt die Bonpago GmbH aus Frankfurt soziales Engagement und Verantwortung für die Zukunft. Demnächst veranstaltet das Unternehmen ein weiteres Benefiz-Projekt, bei dem Kinder und ihre Ernährung im Vordergrund stehen. Zusammen mit der aus dem italienischen Fernsehen bekannten Köchin Nicol Maria Pucci werden am 15. November 2018 ab 13 Uhr leckere, einfache und gesunde italienische Gerichte mit Kindern zubereitet.
Interessierte können sich unter: https://www.bonpago.de/koch-event.html
verbindlich anmelden.