Probleme beim Einloggen

FinV Frauen in Verantwortung

Frauen in Verantwortung lernen sich kennen, knüpfen Kontakte, bilden Kooperationen und initiieren sinnvolle soziale Projekte.

Sigrid Meuselbach Sigrid Meuselbach: "Digital ist besser"
Kürzlich habe ich mich beim Lesen der „Brigitte“ sehr amüsiert. Porträtiert wurde Tijen Onaran, eine 32jährige Powerfrau, die sich so dringend mehr sichtbare Frauen in der Digitalbranche wünschte, dass sie gleich zwei Netzwerke gründete: „Global Digital Women“ und „Women in Digital“. Gelacht habe ich vor allem über ein zitiertes Tweet von ihr: „Ziemlich viele Typen in der Gründerszene sind der personifizierte schlechte Pitch. Protz statt Persönlichkeit, Ego statt Team und Show vor Kompetenz. Zeit, dass es mehr Investorinnen gibt!“
Hier geht’s weiter: https://bit.ly/2sjA0Ev
Für mehr Informationen zu mir und meinem Team unter
https://www.meuselbach-seminare.de/
Ihre Sigrid Meuselbach
Sabine Votteler Nebenberuflich selbstständig oder direkt kündigen – die 4 wichtigsten Kriterien
Liebe Gruppenmitglieder,
mein erster Blogpost 2019 beschäftigt sich mit einer Evergreen-Frage. Und gerade letzte Woche hatte ich den ersten Termin mit einem neuen Kunden, der sie wieder aufwarf: Soll ich sofort kündigen oder zunächst weiter in meinem Job bleiben und die Selbstständigkeit erst mal nebenbei vorantreiben?
Er wollte wissen, wie ich das denn sähe. Hier eine pauschale Antwort zu geben, wäre viel zu kurz gesprungen und – meiner Meinung nach – auch verantwortungslos. Denn natürlich kommt es immer auf die jeweilige Situation an.
Was ist besser: Mit 100% oder erst mal nebenberuflich in die Selbstständigkeit zu starten? Diese Kriterien sollten Sie bedenken…
Bianca Glöe  M. Sc. Wirtschaftspsychologin Stipendiumsplatz im Führungslehrgang
Frauen führen besser!? – Ein Führungslehrgang für Frauen, die in Führungsfunktionen sind oder diese anstreben – mit integrierter Zertifikatsausbildung in Themenzentrierter Interaktion (TZI)
Von der FG Wirtschaft des Ruth Cohn Institutes wird ein Führungslehrgang für Frauen in Norddeutschland ab Mitte Februar angeboten. Wir haben uns entschlossen, ein anteiliges Stipendium für junge Frauen anzubieten, die eine Führungsfunktion anstreben oder schon ausüben bzw. in die Selbstständigkeit gehen oder den elterlichen Betrieb übernehmen.
Bei Interesse bitte direkt Kontakt aufnehmen und bitte an engagierte Frauen weiterleiten.
Dieses Event könnte genau richtig für Sie sein: https://www.xing.com/events/stipendium-frauen-fuhrungslehrgang-2046296
Martina Lackner Liebe Damen: Traut Euch was!
Was wäre, wenn wir zumindest in kleinen Bereichen unseres Lebens aufhören, uns abhängig von der Meinung anderer zu machen? Vielleicht mal eine Bewerbung schreiben, die ganz anders ist, als uns Karriereberater sagen. Vielleicht mal rote Socken zum dunklen Anzug tragen, oder mit einem E-Bike beim Kunden vorfahren?
Um einfach damit zu werden, der oder die Sie wirklich sind. Einen Versuch wäre es wert, oder was meinen Sie?

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "FinV Frauen in Verantwortung"

  • Gegründet: 10.08.2009
  • Mitglieder: 1.895
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.863
  • Kommentare: 515