Skip navigation

FMCG-Marketing im digitalen ZeitalterFMCG-Marketing im digitalen Zeitalter

581 members | 260 posts | Public Group
Hosted by:Erik Wend

Die Gruppe zum Fachblog www.konsum-marketing.de behandelt die digitale Vermarktung und das Online-Marketing von Fast Moving Consumer Goods.

Das Format „Podcast“ erfreut sich steigender Beliebtheit. Für nahezu jeden Bedarf gibt es inzwischen den thematisch passenden Podcast. Das steigende Interesse bleibt auch Unternehmen nicht verborgen. Neben der Möglichkeit in anderen Podcasts zu werben, entdecken immer mehr Marken auch das Potenzial eines eigenen Corporate Podcasts.

So auch der große deutsche Konsumgüterhersteller Tchibo. Das Unternehmen startet ab sofort mit dem eigenem Podcast „5 Tassen täglich“. Darin soll mit verschiedenen Gästen über nachhaltige Themen wie Müllvermeidung, politische Entwicklungen aber auch über die besten Kaffeerezepte gesprochen werden.

Ziel sei es „das große Tchibo Expertenwissen, etwa in Bezug auf Kaffee, nachhaltige Textilproduktion und neue Konsumformen, für die Kunden hörbar zu machen“, so Arnd Liedtke (Director Corporate Communications).

Hier geht es passend zum Thema zu unserem Fachblog-Artikel rund um FMCG-Podcasts: https://www.konsum-marketing.de/konsumtrends/audio-marketing-podcasts-fuer-markenkommunikation/

Zur Pressemitteilung: https://www.presseportal.de/pm/9283/4490744

Der Sauerländer Gründer Cristian Schulte hat es in wenigen Jahren geschafft mit seinem digitalen Hofladen zur Best Case für Facebooks Messengerdienst WhatsApp zu werden. In seinem digitalen Hofladen können Kunden regionale Lebensmittel und Selbstgemachtes aus dem Sauerland ganz bequem online bestellen. Zugleich unterstützt er regionale Produzenten und Händler dabei ihre Waren online zu vertreiben.

Das Besondere: Sowohl Kunden als auch Lieferanten können für ihre Bestellung bei Bedarf auch WhatsApp nutzen. Letztere schicken dafür einfach ein Foto des entsprechenden Regals und lösen so eine Bestellung aus. Das hat auch den WhatsApp-Eigentümer Facebook beeindruckt und aufhorchen lassen. Dieser schickte kurzerhand ein 15-köpfiges Filmteam aus New York in das beschauliche Städtchen, um eine aufwendige Filmproduktion für eine Best-Practice-Werbekampagne zu produzieren.

Zum Artikel: https://www.gruenderszene.de/awards/facebook-sauerland-hofladen-awards-2019/2

Zum digitalen Hofladen: https://www.hofladen-sauerland.de/

Produktneuerscheinungen - 2019 Edition. Die Produktvielfalt im Lebensmittelbereich wird stetig erweitert und jedes neue Produkt auf dem Markt muss sich gegen bereits etablierte durchsetzen. Wie kann das geschehen: Marketing, Produktdesign, Siegel, Empfehlungen von Freunden oder Influencern? Was braucht es um Shopper zu animieren, neue Produkte zu probieren? Welche Neuerscheinungen gab es 2019? Wir werfen einen Blick in den Supermarkt, durch Shopperaugen. N

Insights der Studie:

Was veranlasst Shopper Produkte zu kaufen, die sie vorher nicht kannten?

Welche Neuprodukte und -marken sind Shoppern 2019 aufgefallen und welche haben sie konsumiert?

1.233 Teilnehmer

https://hubs.ly/H0lXp_D0

Sehr ärgerlich, dass eine t-online Mailadresse nicht akzeptiert wird!

Laut einer aktuellen Studie mit 500 Verbrauchern vertrauen viele Konsumenten in jeder Phase ihrer Kaufentscheidung von FMCG-Produkten auf die eigenen Markenpräsenzen der Hersteller. Dabei werde die Relevanz der eigenen Kanäle von Marketing-Entscheidern schnell unterschätzt.

Die größte Bedeutung habe dabei die Markenwebsite. In der Informationsphase über ein Produkt hängt die Website mit einem Anteil von 20,5 % die anderen Touchpoints wie Onlinesuche (13,9 %), Onlineshops von Marken (11,2 %) und Händlern (5 %) sowie Testberichte (9,2 %) deutlich ab.

Zudem sei der Newsletter der beliebteste Kanal, um mit einer Marke im regelmäßigen Austausch zu bleiben. Fast 50% der Befragten könnten sich zukünftig häufigeren Kontakt mit FMCG-Marken über Newsletter vorstellen.

Zum Artikel: https://etailment.de/news/stories/Digitale-Kontaktpunkte-Was-die-Markenwebsite-Instagram-voraus-hat-22638

Zur Studie: https://www.cocomore.de/blog/owned-touchpoints-gehoert-die-zukunft

Über die Gruppe

HIer finden Sie die aktuellen Beiträge des Fachblogs, als auch aktuelle Kampagnen und relevante Themen zur Digitalisierung von FMCG-Marken.

Diese Foren werden geboten

konsum-marketing.de: Hier finden Sie alle aktuellen Beiträge des Fachblogs.
Aktuelle Themen: Hier finden Sie interessante Themen aus der Fachpresse.
Diskussionsforum: Hier können Sie selbst aktiv werden!
Vorstellungsrunde: Zeigen Sie, wer Sie sind und knüpfen Sie Kontakte.
Marktplatz: Platzieren Sie Ihre Jobs & Projekte, Events und Kleinanzeigen.

Netiquette

Wir freuen uns sehr, wenn Sie mit Ihren Beiträgen und Kommentaren unsere Gruppe bereichern wollen. Die Digitalisierung von FMCG-Marken steht hier im Mittelpunkt.

Hin und wieder kommt es vor, dass Beiträge nicht zum Thema passen. Wir behalten uns vor, themenfremde Beiträge auch zu löschen. Diese Gruppe widmet sich speziell der Digitalisierung von FMCG-Marken. Ein Blick über den Tellerrand ist gut, dagegen ist nichts einzuwenden. Wir bitten Sie allerdings, den Fokus ein wenig beizubehalten was das grobe Spektrum angeht.

Kommentare beleben die Diskussion. Auch hier bitten wir um einen höflichen Umgang miteinander, das Respektieren von anderen Meinungen und eine freundliche Tonart. Wir behalten uns vor, nicht adäquate Kommentare zu löschen, insofern diese als rassistisch o.ä. anzusehen sind.

Sollte irgendetwas sein, haben wir immer ein offenes Ohr für Sie. Wir freuen uns auf einen offenen und bereichernden Austausch mit Ihnen!

Über konsum-marketing.de

Das Fachblog konsum-marketing.de berichtet über die Digitalisierung und das Online-Marketing von Fast Moving Consumer Goods (FMCG). Seit 2016 schreiben wir hier regelmäßig über unsere Erfahrungen, veranschaulichen aktuelle Themen und zeigen gelungene Beispiele aus der Praxis. Kurz, knapp und prägnant auf den Punkt gebracht. Das Blog richtet sich vorwiegend an Marketer und Entscheider, die Interesse an der Digitalisierung von schnelldrehenden Konsumgütern haben.

Direkt zum Blog: www.konsum-marketing.de

Über die Digitalagentur wendweb

Geführt wird das Blog durch die Digitalagentur wendweb aus Hannover. Wir sind eine Agentur mit Affinität zur Lebensmittel- und Kosmetikindustrie und liefern Erfolgsrezepte für die Kommunikation der Konsumgüterbranche. Mit Know-how und Erfahrung konzipieren und realisieren wir maßgeschneiderte Lösungen für Konsumgüter-Hersteller und deren Zielgruppen. Zu unseren Kunden zählen u.a. FMCG-Marken wie Apostels, CORNY, Hildegard Braukmann und Pickerd.

Mehr zur Agentur: www.wendweb.de