Fonds-KlimaFonds-Klima

533 members | 85 posts | Public Group

Aktuelle Absatzentwicklungen und Highlights von Investmentfonds im Bereich der unabhängigen Finanzdienstleister.

Das Bild im Februar ähnelt sehr stark dem Bild im Januar bei den Nettomittelzuflüssen. Weiterhin ist der Flossbach von Storch an der Spitze, gefolgt von einer Mischung als Technologiefonds und Nachhaltigkeitsfonds. Bei den Nettomittelabflüssen stehen weiterhin defensive Rentenfonds im Fokus und werden verkauft.

Bei den Nettomittelzuflüssen sehen wir eine Zusammenfassung der beiden aktuellen Trendthemen - ESG/Nachhaltigkeit sowie der Bereich Technology. ESG wird in diesem Jahr alleine aufgrund der Regulatorik eine neue Dynamik aufnehmen. Der Bereich Technology hat vor allem durch Corona in 2020 einen extremen Boost erfahren, beim Wachstum ist hier aktuell kein Ende in Sicht. Bei den Abflüssen sind weiterhin defensive Rentenfonds auf der Verkaufsseite.

Auch im Dezember sind die Aktienfonds aus den Zuflüssen genauso wenig weg zu denken, wie die Rentenfonds bei den Abflüssen. Unter den Top Zuflüssen befindet sich easyfolio50, ein ETF-Portfolio-Fonds der weltweit in Aktien, Anleihen und Rohstoffe investiert und dabei breiter aufgestellt ist als der MSCI World. easyfolio 50 investiert in über 12.000 Aktien und Anleihen und ist daher ein guter Baustein für eine Core-Satellite-Strategie. Seit 2020 gehören die easyfolio-Fonds gehören zur Netfonds Gruppe und bilden den Kern des ETF-Produktangebots Netfonds.

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Auch bei der Netfonds-Gruppe geht die Nachfrage nach nachhaltigen oder grünen (kurz ESG) Anlageklassen nach oben. Im November deutlich zu sehen an den Zuflüsseln vom Ökworld sowie des Green Benefits Global. Morgan Stanley hat bei uns deutliche Zuflüsse und ist mit dem Global Opportunites mitlerweile in den Top 20 der gesamten Fondsbestände aufgestiegen. Defensive Fonds sowie Rentenfonds dominieren die Nettomittelabflüsse.

Bei den Zuflüssen befindet sich der BIT Global Internet Leaders 30 R der in diesem Jahr die richtigen "Wetten" eingegangen ist und bei vielen Ratings die beste YTD Performance abgeliefert hat. Daher erfährt dieser Fonds auch sehr hohe Zuflüsse. Bei den Abflüssen wird das Bild wie gehabt dominiert von Rentenfonds.

Fonds-Klima

Die Gruppe "Fonds-Klima" gibt Aufschluss über aktuelle Absatzentwicklungen von offenen Investmentfonds innerhalb des Segments der unabhängigen Finanzberater. Die Daten stammen von drei Organisationen der Branche und geben Aufschluss über die zwanzig größten Zu- und Abflüsse (Nettomittel).

Darüber hinaus werden besondere Fonds-Highlights hervorgehoben. Positive im Bereich der "sonnigen Aussichten" und eher negativ behaftete in der Rubrik "Donnerwetter".

Die Gruppe richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger aus Deutschland, keine Privatanleger. Die Informationen und Inhalte dieser Gruppe stellen weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren, Fondsanteilen oder Finanzinstrumenten dar.