Probleme beim Einloggen

Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V.

Wissenswertes rund um das Thema Smart Engineering sowie Neuigkeiten und Termine aus der Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V.

Logo fvse Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V. neues Forschungsprojekt - Einladung zur Mitarbeit an einer Studie zum Model-Based Systems Engineering
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder der Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V.,
wie einige von Ihnen sicherlich bereits erfahren haben, konnten wir vor kurzem unser erstes offizielles Forschungsprojekt der Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V. starten.
Die Professoren Stark und Wartzack führen gemeinsam eine Studie zum Thema „Lücken und Herausforderungen bei der praktischen Umsetzung des Model-Based Systems Engineering“ durch.
Heute möchte ich Sie daher auf die unten stehende Einladung unserer beiden Mitglieder hinweisen.
Bitte helfen Sie mit, möglichst viele Sichtweisen und Meinungen in die Studie einfließen zu lassen!
Herzliche Grüße aus Chemnitz
Thoralf Gerstmann
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der stetig steigenden Komplexität mechatronischer Produkte, des zunehmenden Kostendrucks und höheren gesetzlichen Anforderungen zur Nachweisführung hat das Model-Based Systems Engineering (MBSE) in den vergangenen Jahren sowohl für große als auch mittelständische Unternehmen immens an Bedeutung gewonnen. Trotz des Fortschritts in diesem Bereich bestehen jedoch bei vielen Unternehmen noch Lücken und Schwachstellen in der Anwendung und praktischen Umsetzung.
Mit dem Ziel diese Schwachstellen zu identifizieren und gezielt auszuräumen, führt die Forschungsvereinigung „Smart Engineering“ (https://fv-smartengineering.org/) gemeinsam mit zwei Universitätsinstituten aus den Bereichen der virtuellen Produktentwicklung, dem Lehrstuhl für Konstruktionstechnik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (https://www.mfk.tf.fau.de/), und des System Engineerings, dem Fachgebiet Industrielle Informationstechnik der Technischen Universität Berlin (https://www.iit.tu-berlin.de), in Zusammenarbeit mit Unternehmen verschiedenster Branchen eine Studie durch.
Im Rahmen dieser Studie werden innerhalb von Workshops an drei Projekttagen wesentliche Schwachstellen und Lücken bei der Umsetzung des MBSE herausgearbeitet, um diese dann anschließend im Rahmen von Demonstratoren und Forschungsprojekten zu adressieren.
Folgende Projekttage sind für die Studie vorgesehen
· 06.11.2018 – Workshop am Lehrstuhl für Konstruktionstechnik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
· 13.12.2018 – Workshop am Fachgebiet Industrielle Informationstechnik, Technische Universität Berlin
· 15.02.2019 – Abschluss-Workshop, über den Ort wird durch die Teilnehmer entschieden
Sie sind interessiert an neuesten Erkenntnissen im Bereich des Systems Engineering und bereit sich an drei Projekttagen in die Diskussion einzubringen?
Dann kommen Sie auf uns zu! Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen wird jedoch um Anmeldung unter Sekretariat@mfk.fau.de gebeten!
Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit!
Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr.-Ing. Sandro Wartzack
Prof. Dr.-Ing. Rainer Stark
Logo fvse Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V. organisiert das folgende Event: Ankündigung - Thementag „Model Based Engineering“ am 18. Oktober 2018
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vereinsmitglieder,
wie bereits angekündigt, führt die Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V. am 18. Oktober 2018 im Schenck Technologiepark in Darmstadt einen Thementag „Model Based Engineering“ durch.
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über Grundlagen und aktuelle Themenfelder im Bereich des Model Based Engineering im Rahmen von verschiedenen Vorträgen zu informieren. In einem anschließenden World-Café sollen unter anderem Anforderungen für den Einsatz des Model Based Engineering in Unternehmen herausgearbeitet und der aktuelle Forschungsbedarf ermittelt werden. Weiterhin bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch in Gesprächen mit Anwendern und Experten, um erfolgreiche Strategien zu diskutieren und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.
Wir freuen uns, Sie im Oktober begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich kostenlos bis spätestens 12.10.2018 per E-Mail unter event@fv-se.org an.
Weiterführende Informationen und die aktuelle Agenda zur Veranstaltung finden Sie unter https://www.xing.com/events/thementag-model-based-engineering-1975494
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Vorstand der Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V.
Logo fvse Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V. Herzlich Willkommen
Wir freuen uns, Sie ganz herzlich in unserer neuen XING-Gruppe „Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V.“ begrüßen zu dürfen. Unser Verein wurde im November 2015 gegründet und wir möchten diese Plattform zur Steigerung sowohl des persönlichen als auch fachlichen Austausches nutzen.
Stellen Sie sich den anderen Mitgliedern vor und erweitern Sie so Ihr Netzwerk. Werden Sie aktiv und diskutieren Sie im Forum unter anderem zu den Themen Smart Engineering, Agile Entwicklung und Digitalisierung. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!
Herzliche Grüße aus Chemnitz
Jeannette Boll